BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 202

Unruhen nach Koran Verbrennung

Erstellt von Domoljub, 22.02.2012, 20:49 Uhr · 201 Antworten · 8.979 Aufrufe

  1. #171
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Hier ist aber ein gewaltiger Unterschied, Bilder können unwiederbringlich verloren sein, einen Koran kann man sich, wie ich hier gelernt habe, jederzeit kostenlos von der Moschee holen.
    Ein verbranntes Bilderalbum, möge man noch so sehr an Erinnerungen hängen, berechtigt ebenfalls nicht zum töten.
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Den Koran gibts aber wie Sand am Meer und wird massenhaft gedruckt. Die Schwarzweiß-Bildersammlung einer Ahnengalerie, wenn nicht digitalisiert, ist für immer verloren. Der Vergleich hinkt m.M.n.
    Es geht doch nicht darum, ob ein unwiederbringlicher Verlust entsteht, sondern um die bewußte oder in Kauf genommene Demütigung und Beleidigung...
    Und natürlich ist eine Demütigung für nicht betroffene nicht nachvolziehbar, für den Betroffenen wurde jedoch etwas existentielles berührt- es geht nicht darum, welchen Wert ein Exemplar des Korans für euch hat, es geht darum, welchen Wert er für die Menschen dort hat.

    und wenn das Entweihen heiliger Gegenstände nicht so eine wirkungsvolle Demütigung wäre, würde es nicht zum Standardrepertoire der Kriege gehören.

  2. #172
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Find beide Aktionen seitens der Amis und des wütenden Mobs schlichtweg armselig und erbärmlich... man verbrennt Papier, freut sich noch darüber, andere regen sich darüber auf, weil auf dem Papier nur irgendwas steht und am Ende sterben Menschen wegen nem Buch, einfach unglaublich dämlich und peinlich die menschliche Rasse

  3. #173
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Find beide Aktionen seitens der Amis und des wütenden Mobs schlichtweg armselig und erbärmlich... man verbrennt Papier, freut sich noch darüber, andere regen sich darüber auf, weil auf dem Papier nur irgendwas steht und am Ende sterben Menschen wegen nem Buch, einfach unglaublich dämlich und peinlich die menschliche Rasse
    Wenn es "nur" um Bücher gehen würde. Wie auch Shan, Allissa und Ferdy geschrieben hatten, es geht ziemlich sicher um eine gezielte, provokarive Bekundung von Missachtung des Glaubens, auch der Kultur, die diese Menschen, in deren Land diese Leute zu Gast sind, prägt. Und das ist mindestens genauso fragwürdig und traurig wie die Toten durch die Demos danach.

  4. #174
    Ferdydurke
    Man könnte sich ja auch einfach irgendwann lernfähig zeigen- nach dem auf den Koran urinieren schon nicht ankam, und die erste koranverbrennung Empörung hervorrief, könnte man es ja auch einfach bleiben lassen. Wenn man paar Korane zuviel hat oder was weiß ich dann kann man ja mal nachfragen, was man damit macht.

  5. #175
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wenn es "nur" um Bücher gehen würde. Wie auch Shan, Allissa und Ferdy geschrieben hatten, es geht ziemlich sicher um eine gezielte, provokarive Bekundung von Missachtung des Glaubens, auch der Kultur, die diese Menschen, in deren Land diese Leute zu Gast sind, prägt. Und das ist mindestens genauso fragwürdig und traurig wie die Toten durch die Demos danach.
    Also: Mit dem erstgenannten geb ich dir Recht. Es ist unnötig und geschmacklos, zeugt von wenig Verständnis und Interesse für andere Kulturen. Die haben doch jetzt etwas "Erfahrung" mit sowas, also wieso tun sie es dann wieder?

    Nur: findest du wirklich, dass die Verbrennung des Korans genauso fragwürdig und traurig ist wie tote Menschen? Kann man das wirklich auf eine Stufe stellen? Wenn ich die Wahl habe, ob ich es eher zulasse, dass man religiöse Bücher verbrennt oder dass Menschen sterben, ist meine Wahl klar. Daher verstehe ich nicht, wie man das auf eine Stufe stellen kann.

  6. #176
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Also: Mit dem erstgenannten geb ich dir Recht. Es ist unnötig und geschmacklos, zeugt von wenig Verständnis und Interesse für andere Kulturen. Die haben doch jetzt etwas "Erfahrung" mit sowas, also wieso tun sie es dann wieder?

    Nur: findest du wirklich, dass die Verbrennung des Korans genauso fragwürdig und traurig ist wie tote Menschen? Kann man das wirklich auf eine Stufe stellen? Wenn ich die Wahl habe, ob ich es eher zulasse, dass man religiöse Bücher verbrennt oder dass Menschen sterben, ist meine Wahl klar. Daher verstehe ich nicht, wie man das auf eine Stufe stellen kann.
    hier steht man wohl eher vor der wahl ob man koranausgaben verbrennt und damit menschenleben in kauf nimmt, oder aber ob man das lässt und eine eskalation verhindert.

  7. #177
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Also: Mit dem erstgenannten geb ich dir Recht. Es ist unnötig und geschmacklos, zeugt von wenig Verständnis und Interesse für andere Kulturen. Die haben doch jetzt etwas "Erfahrung" mit sowas, also wieso tun sie es dann wieder?

    Nur: findest du wirklich, dass die Verbrennung des Korans genauso fragwürdig und traurig ist wie tote Menschen? Kann man das wirklich auf eine Stufe stellen? Wenn ich die Wahl habe, ob ich es eher zulasse, dass man religiöse Bücher verbrennt oder dass Menschen sterben, ist meine Wahl klar. Daher verstehe ich nicht, wie man das auf eine Stufe stellen kann.
    Ich hatte mit Hellas schon diese kleine Diskussion hier. Nein, ich persönlich werde nichts über ein Menschenleben stellen. Erst recht nicht, wenn irgendwelche Volhonks meinen Flaggen oder Bücher verbrennen zu müssen. Aber anderswo denken die Menschen anders und die Soldaten sehe ich mindestens mit Schuld daran, insbesondere weil ich es für eine gezielte Bekundung des Disrespekts halte. Wie ich schrieb, das ist ein Zeichen von religösem und kulturellem Rassismus gegenüber dem Land, in dem sie sind. Noch dazu von Menschen, die meist keine Peilung von anderen Sprachen und Kulturen haben. Schon traurig, dass sie da offensichtlich weder vorbereitet und entsprechend sensibilisert werden, geschweige denn das mal aus eigenem Antrieb tun .

  8. #178
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    hier steht man wohl eher vor der wahl ob man koranausgaben verbrennt und damit menschenleben in kauf nimmt, oder aber ob man das lässt und eine eskalation verhindert.
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich hatte mit Hellas schon diese kleine Diskussion hier. Nein, ich persönlich werde nichts über ein Menschenleben stellen. Erst recht nicht, wenn irgendwelche Volhonks meinen Flaggen oder Bücher verbrennen zu müssen. Aber die Soldaten sehe ich mindestens mit Schuld daran, insbesondere weil ich es für eine gezielte Bekundung des Disrespekts halte. Wie ich schrieb, das ist ein Zeichen von religösem und kulturellem Rassismus gegenüber dem Land, in dem sie sind. Noch dazu von Menschen, die meist keine Peilung von anderen Sprachen und Kulturen haben. Schon traurig, dass sie da offensichtlich weder vorbereitet und entsprechend sensibilisert werden, geschweige denn das mal aus eigenem Antrieb tun .
    gut, das sind postings, auf die ich mich genauso einigen kann. auf mehr wollt ich doch gar nich hinaus.

  9. #179
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Was sich die Typen bloß so aufregen.
    Als gläubiger Moslem sollte es doch einem um das Papier egal sein. Den Inhalt kann man ja nicht verbrennen.

  10. #180
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Was sich die Typen bloß so aufregen.
    Als gläubiger Moslem sollte es doch einem um das Papier egal sein. Den Inhalt kann man ja nicht verbrennen.
    Genau. Man kann zwar Papier verbrennen, aber nicht Ideen in den Köpfen und Überzeugungen im Herzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:03
  2. Unruhen in BiH nach Entscheidung des OHRs
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 23:09
  3. Koran-Verbrennung in New York
    Von Zvornicanin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 18:28
  4. Empörung über geplante Koran-Verbrennung
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:28
  5. Koran-Verbrennung am 11. September
    Von Carlito im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 19:44