BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Unsozial!

Erstellt von Lance Uppercut, 19.11.2009, 19:02 Uhr · 72 Antworten · 2.650 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen
    Dass du drüber lachst, zeigt nur deine eigene dummheit, also mach ruhig weiter so.

  2. #12
    ardi-
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Aha, Studenten decken also in einer christlichen Demokratie Wahlbetrug auf?

    Interessant. Sag mal, hast du zu viel Scooby Doo geschaut oder so?
    ich sage nur wissen ist macht,
    menschliche macht=demokratie

    bei euch ist aber
    die Macht nur bei den obersten "Geistlichen"

    der rest sind meisstens Bauern, die nicht viel verstehen und deshalb einen wahlbetrug im Iran nie gemerkt hätten ohne die studenten im Iran

    verstehst du? oder brauchst du wissen?

    es hat nichts mit dem christentum zu tun,

    aber wenn du einwenig gebildet bist weisst du das auch in europa die kirche einmal die macht hatte,
    und die Macht verschwand mit der aufklärung und dem klaren wissen der menschen,
    und diese aufklärung hat im Islam nicht stattgefunden oder konnte nicht stattfinden
    verstehst du? sonst wäre der arabische raum (islamische) nicht nur vom öl geprägt sondern vileicht auch mal von normaler wirtschaft

  3. #13
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Religion und Wissenschaft/Demokratie lassen sich nun mal nicht so gut miteinander vereinbaren.

  4. #14
    ardi-
    doch versteht mich die rede ist von denen die kein wissen haben (unter den moslems)
    den es gibt auch gebildete moslems nur sind die keine fanatiker und wollen UNBEDINGT ein minarett auf der moschee

  5. #15

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Bärenjude Beitrag anzeigen
    Die Studenten streiken schon sehr lange. Die Forderungen sind nachvollziehbar und ich denke die meisten Studenten unterstützen (mehr oder weniger) diese Aktion. Hauptsächlich geht es um finanzielle Mittel die überall fehlen. Natürlich gibt es auch Studenten die dagegen sind. Und dann hab ich folgendes gelesen:


    "Ich finde, es kann einfach nicht jeder studieren", meinte missmutig eine Studentin im Vorbeieilen.

    Das ist schon eine gewagte Aussage findet ihr nicht?
    Ich meine, sollen etwa nur die studieren können die es sich leisten können?

    Ist doch egal....es gibt sowieso viel zu viele Studenten.....die sollen lieber arbeiten als die ganze Zeit rumzuschlafen und rumzusauefen!!!!

  6. #16
    Mulinho
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    doch versteht mich die rede ist von denen die kein wissen haben (unter den moslems)
    den es gibt auch gebildete moslems nur sind die keine fanatiker und wollen UNBEDINGT ein minarett auf der moschee
    Meines Wissens nach hatte Osama Bin Laden auch in den USA studiert und ist ein sehr gebildeter Mensch...oder täusche ich mich da?
    Oder zählt Bin Laden nicht zu den Fanatikern?

  7. #17
    Baader
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    ich sage nur wissen ist macht,
    menschliche macht=demokratie

    bei euch ist aber
    die Macht nur bei den obersten "Geistlichen"

    der rest sind meisstens Bauern, die nicht viel verstehen und deshalb einen wahlbetrug im Iran nie gemerkt hätten ohne die studenten im Iran

    verstehst du? oder brauchst du wissen?

    es hat nichts mit dem christentum zu tun,

    aber wenn du einwenig gebildet bist weisst du das auch in europa die kirche einmal die macht hatte,
    und die Macht verschwand mit der aufklärung und dem klaren wissen der menschen,
    und diese aufklärung hat im Islam nicht stattgefunden oder konnte nicht stattfinden
    verstehst du? sonst wäre der arabische raum (islamische) nicht nur vom öl geprägt sondern vileicht auch mal von normaler wirtschaft

    Endlich treffen wir uns auf einer guten und gesunden Diskussionsbasis.

    Ich weiss was du meinst, aber dieser Ruf der islamischen Länder, eilt meilenweit voraus. Die Türkei ist das beste Beispiel.
    Was aber niemand, wenn er ehrlich ist, dem Islam absprechen kann, ist nämlich, dass der Islam vom System her zum Sieg verurteilt ist. Kein anderes System geht so vor wie der Islam, sprich die Verknüpfung von Religion, Staat und Gesetz. Genau dies macht es im Falle einer Situation, bei welcher man angegriffen wird, sei es nun militärisch oder auch nur politisch bzw. wirtschaftlich, unbesiegbar. Da der Wille eins ist, kann niemand was dagegen ausrichten. Solche Werte hat Europa längst verloren, dafür Handypornos und 12-jährige Komatrinker erhalten.

  8. #18
    Mulinho
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ist doch egal....es gibt sowieso viel zu viele Studenten.....die sollen lieber arbeiten als die ganze Zeit rumzuschlafen und rumzusauefen!!!!
    Stimmt, in Deutschland ist die Arbeitslosenrate ja bei 0%. Es gibt einfach viel zu wenig Arbeiter...

  9. #19
    Fan Noli
    Wir haben doch jetzt schon im Vergleich zu anderen Industrieländern zu wenige Studenten und in Zukunft wird es immer mehr ein Fachkräfte mangeln geben (einerseits wegen dem demografischen Faktor und andererseits weil sich die Arbeitswelt ändert). Es kann eigentlich nicht genug Studenten geben. Zudem ich nicht den Eindrcuk habe als wäre die Bevölkerung "überbildet".

  10. #20
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Dass du drüber lachst, zeigt nur deine eigene dummheit, also mach ruhig weiter so.
    Pitaj profesoricu ona zna bolje Toliko o tvojoj inteligneciji dr. Bambi

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte