BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 250

Was unterscheidet Jesus Christus von Mohammed und Buddha?

Erstellt von , 14.02.2007, 13:14 Uhr · 249 Antworten · 8.317 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Wenn Moslems die Argumente fehlen werden sie Ausfallend
    Hier im Forum sieht mans ja!!!!
    Beherrsch dich mal!!

  2. #92

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von LaLa
    Besser Christlicher Fundamentalist als Muslimischer. Die einen geißeln nur sich selbst die andern sprengen gleich ganze Menschenmassen mit. -.-
    Meiner meinung nach sind beide nicht ganz sauber!!!

    Was bringt einem die religion denn außer das ich "die anderen" hasse/nicht mag weil sie ne andere glaubensrichtung haben?

    Außerdem sind sich der Islam und das Christentum sogar ziemlich ähnlich!!!


    Leider wollen das viele nicht wahrhaben aber ich kann jedem nur empfehlen mal die Bibel und den Koran zu lesen und diese dann mal miteinander zu vergleichen!!!

    Eins verspreche ich euch (also denen, die das wirklich mal machen sollten)...ihr werdet verdammt verblüfft sein über die vielen Parallelen!!!







    Unter anderem deswegen halte ich verdammt viel abstand von jeglicher Religion die auch nur im entferntesten gemeinsamkeiten mit dem Christentum, dem Islam und dem Judentum aufweisen!!!

    Wie sagte meine mutter so schön: "Isto sranje, samo drugo pakovanje"!!!
    Wie ich sehe hast du von beidem keine Ahnung!!!
    Weder von der Bibel noch vom Koran!!!
    Du redest nur vom hören Sagen!
    Propaganda fänger!

  3. #93
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von dado2007
    Nimm das Kreuz aus dem Avatar und werd doch gleich Moslem!!
    Ist es Fundamentalistisch hier Bibel aussagen und Zittate zu
    Posten!!!!
    Ich frag mich mal lieber wie du drauf bist!!!!
    Was bist du Krist? Komunist, Ateist, Moslem!!!
    Mit Kreuz im AVatar????
    Meine religionszugehörigkeit hab ich oben schon beschrieben kumpel :wink:

    Und zu meinem Kreuz im Avatar:
    Schau mal GANZ genau hin...ist DAS etwa JESUS????


  4. #94
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von dado2007
    Wie ich sehe hast du von beidem keine Ahnung!!!
    Weder von der Bibel noch vom Koran!!!
    Du redest nur vom hören Sagen!
    Propaganda fänger!
    Wieso wusste ich das sowas ausgerechnet von DIR kommt

    Na...willst es wohl nicht glauben das diese "heiden" etwas mit der "einzig wahren religion" gemeinsam haben







    Na toll...schonwieder so ein honk

  5. #95

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    @gostivar

    Nach dem du mir erklärt hast ob es 6 oder Tage 8 Tage in der Woche ALAHS gibt dann erklär mir das hier!!!

    Ein Tag von Allah, ist das 1000 Jahre oder 50 000 Jahre?

    Q 22/47. Und sie fordern dich auf, die Strafe zu beschleunigen, doch Allah wird nie Sein Versprechen brechen. Wahrlich, ein Tag bei deinem Herrn ist gleich tausend Jahren nach eurer Rechnung.

    Q 32/5. Er wird den Ratschluß vom Himmel zur Erde lenken, dann wird er wieder zu Ihm emporsteigen in einem Tage, dessen Länge tausend Jahre ist nach eurer Zeitrechnung.

    Q 70/4. Die Engel und der Geist steigen zu Ihm in einem Tage, dessen Maß fünfzigtausend Jahre sind.

    Was ist jetzt gültig? Entspricht der Tag Allah´s 1000 Jahren oder 50 000 Jahren?

    Wie sieht nun mit der Relativitätstheorie von Albert Einstein aus? Wurde sie etwa schon im Koran vorweggenommen?

  6. #96

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    @gostivar

    und wenn du dann noch Zeit hast dann erklär mir den wiiederspruch im Koran???
    Ein Tag von Allah, ist das 1000 Jahre oder 50 000 Jahre?

    Q 22/47. Und sie fordern dich auf, die Strafe zu beschleunigen, doch Allah wird nie Sein Versprechen brechen. Wahrlich, ein Tag bei deinem Herrn ist gleich tausend Jahren nach eurer Rechnung.

    Q 32/5. Er wird den Ratschluß vom Himmel zur Erde lenken, dann wird er wieder zu Ihm emporsteigen in einem Tage, dessen Länge tausend Jahre ist nach eurer Zeitrechnung.

    Q 70/4. Die Engel und der Geist steigen zu Ihm in einem Tage, dessen Maß fünfzigtausend Jahre sind.

    Was ist jetzt gültig? Entspricht der Tag Allah´s 1000 Jahren oder 50 000 Jahren?

    Wie sieht nun mit der Relativitätstheorie von Albert Einstein aus? Wurde sie etwa schon im Koran vorweggenommen?

  7. #97

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Und erklär das hier:

    Wurden Himmel und Erde aus einem Stück geschaffen oder war der Himmel zuerst Nebel?

    41/11 Dann wandte Er Sich zum Himmel, welcher noch Nebel war, und sprach zu ihm und zu der Erde: "Kommt ihr beide, willig oder widerwillig." Sie sprachen: "Wir kommen willig."

    Nachstehend ein Widerspruch zum Nebel:

    Q 21/30 Haben die Ungläubigen nicht gesehen, daß die Himmel und die Erde in einem einzigen Stück waren, dann zerteilten Wir sie? Und Wir machten aus Wasser alles Lebendige. Wollen sie denn nicht glauben?

  8. #98

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Und das hier:

    Woraus wurde der Mensch erschaffen?

    Aus tönendem Lehm bzw. Schlamm?



    Q 15/26. Wahrlich, Wir haben den Menschen aus trockenem, tönendem Lehm erschaffen, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm.


    Q 15/28. Und (gedenke der Zeit) da dein Herr zu den Engeln sprach: «Ich bin im Begriffe, den Menschen aus trockenem, tönendem Lehm zu erschaffen, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm;

    Q 15/33. Er antwortete: «Nimmermehr werde ich niederfallen auf die Art eines Menschenwesens, das Du aus trockenem, tönendem Lehm erschaffen hast, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm.»

    Q 17/61. Als Wir zu den Engeln sprachen: «Bezeuget Adam Ehrerbietung», da bezeugten sie Ehrerbietung. Nur Iblis nicht. Er sprach: «Soll ich mich beugen vor einem, den Du aus Ton erschaffen hast?»

    Q 32/7. Der alles vollkommen gemacht hat, was Er schuf. Und Er begann die Schöpfung des Menschen aus Ton.

    Aus einem Wesen?

    6. Er schuf euch aus einem einzigen Wesen; dann machte Er aus diesem seine Gattin; und Er erschuf für euch acht Haustiere in Paaren. Er erschafft euch in den Schößen eurer Mütter, Schöpfung nach Schöpfung, in dreifacher Finsternis. Das ist Allah, euer Herr. Sein ist das Reich. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie laßt ihr euch da abwendig machen?

    Oder Wasser?

    Q 25/54. Und Er ist es, Der den Menschen aus Wasser erschaffen hat und ihm Blutsverwandtschaft und Schwägerschaft gab; allmächtig ist dein Herr.

    Q 24/45. Und Allah hat jedes Lebewesen aus Wasser erschaffen. Unter ihnen sind manche, die auf ihren Bäuchen gehen, und unter ihnen sind manche, die auf zwei Beinen gehen, und unter ihnen sind manche, die auf vieren gehn. Allah schafft, was Er will. Wahrlich, Allah hat Macht über alle Dinge.

  9. #99
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von dado2007
    Wie sieht nun mit der Relativitätstheorie von Albert Einstein aus? Wurde sie etwa schon im Koran vorweggenommen?
    Ok...DER war gut

  10. #100

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Und erklär mir gibt es zwang im ISLAM oder Nicht???


    Was ist gültig?

    Q 2/256. Es soll kein Zwang sein im Glauben (geben). Gewiß, Wahrheit ist nunmehr deutlich unterscheidbar von Irrtum; wer also sich von dem Verführer nicht leiten läßt und an Allah glaubt, der hat sicherlich eine starke Handhabe ergriffen, die kein Brechen kennt; und Allah ist allhörend, allwissend.

    .

    Oder

    Q 9/29. Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.

    Q9/5. Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.

    Q 47/4. Wenn ihr (in der Schlacht) auf die stoßet, die ungläubig sind, trefft (ihre) Nacken; und wenn ihr sie so überwältigt habt, dann schnüret die Bande fest. Hernach dann entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine Waffen niederlegt. Das ist so. Und hätte Allah es gewollt, Er hätte sie Selbst strafen können, aber Er wollte die einen von euch durch die andern prüfen. Und diejenigen, die auf Allahs Weg getötet werden - nie wird Er ihre Werke zunichte machen.

    Q 2/191. Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie von dort, von wo sie euch vertrieben; denn Verfolgung ist ärger als Totschlag. Bekämpft sie aber nicht bei der Heiligen Moschee, solange sie euch dort nicht angreifen. Doch wenn sie euch angreifen, dann kämpft wider sie; das ist die Vergeltung für die Ungläubigen.



    Q 8/65. O Prophet, feuere die Gläubigen zum Kampf an. Sind auch nur zwanzig Standhafte unter euch, sie sollen zweihundert überwinden; und sind hundert unter euch, sie sollen tausend überwinden von denen, die ungläubig sind, weil das ein Volk ist, das nicht versteht.



    1. Von Ibn Mas'ud, (r): Der Gesandte Allahs, (s) sagte:

    "Das Blut eines Muslims (zu vergießen) ist nicht erlaubt, außer in einem dieser drei (Fälle): (im Fall) des verheirateten Ehebrechers, (im Fall von Leben um Leben, und (im Fall) desjenigen, der seinen Glauben verläßt und sich von der Gemeinschaft trennt." (Bu, Mu).

    Wie war das noch einmal? Im Glauben soll es keinen Zwang geben?

Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14
  2. Ist Jesus Christus für unsere Sünden gestorben?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 11:05
  3. Muslimen erscheint Jesus Christus auf dem Weg nach Mekka
    Von România im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 12:52
  4. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 14:34