BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Unterschiede im eigenen Land!

Erstellt von MIC SOKOLI, 24.11.2004, 12:52 Uhr · 110 Antworten · 6.864 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Mir gefällt auch das albanische aus Albanien mehr.

  2. #32
    Zitat Zitat von Gentleman
    Mir gefällt auch das albanische aus Albanien mehr.
    Must mal das aus Montengro hören, anstatt dh sagen die ll, also lliet stah dhiet, die können auf teufel komm raus nicht dh sagen, aber wenn sie sprechen hört sich das sehr schön an.

  3. #33

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Gentleman
    Mir gefällt auch das albanische aus Albanien mehr.
    Must mal das aus Montengro hören, anstatt dh sagen die ll, also lliet stah dhiet, die können auf teufel komm raus nicht dh sagen, aber wenn sie sprechen hört sich das sehr schön an.
    Weiss nicht War noch nie in Montenegro.

  4. #34
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Gentleman
    Mir gefällt auch das albanische aus Albanien mehr.
    wen ich meine kumels albanisch reden hören denk ich immer die kotzen gleich ?

    ne mal ernst ich mag die albanische sprache ich find sie lustuig

  5. #35
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Gentleman
    Mir gefällt auch das albanische aus Albanien mehr.
    wen ich meine kumels albanisch reden hören denk ich immer die kotzen gleich ?

    ne mal ernst ich mag die albanische sprache ich find sie lustuig
    von wo sind deine freune?

  6. #36

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Macedonian

    Die schönste Sprache ist immer noch italienisch 8)

    Guten Morgen, Satansbraten 8)
    Ich hab mal irgendwo gelesen das die Toskana , also eine Region in Italien von denn albanischen Stamm der Tosken benannt wurde.......als sie in Italien im Mittelalter einwanderten.

    Ach ja

    http://www.toms-place.de/albanien-geschichte.htm

    Während der über vier Jh. andauerndern ottomanischen Herrschaft emigrieren viele Albaner in andere Mittelmeerstaaten (z.B. Toskana, benannt nach der südalbanischen Volksgruppen der Tosken).

  7. #37
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ich hab mal irgendwo gelesen


    Zitat Zitat von Albanesi2
    das die Toskana , also eine Region in Italien von denn albanischen Stamm der Tosken benannt wurde.......als sie in Italien im Mittelalter einwanderten.
    Sicher doch, Spamferkel, sicher

    Alabama, Alptraum, Albern, Albino, Alpen etc. sind alles albanische Wörter.

    Quelle:
    Ich

    Wer ist heute drann, der große Cesar?

    Spannende Grüße
    Macedonian

  8. #38

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ich hab mal irgendwo gelesen


    Zitat Zitat von Albanesi2
    das die Toskana , also eine Region in Italien von denn albanischen Stamm der Tosken benannt wurde.......als sie in Italien im Mittelalter einwanderten.
    Sicher doch, Spamferkel, sicher

    Alabama, Alptraum, Albern, Albino, Alpen etc. sind alles albanische Wörter.

    Quelle:
    Ich

    Wer ist heute drann, der große Cesar?

    Spannende Grüße
    Macedonian

    Tja die Zivilisation hängt nur von uns Albanern ab ....wo wir zogen wurde alles kultiviert..und dann zogen wir weiter


    Aber heute wollen wir die Früchte mal selbst ernten

  9. #39
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Tja die Zivilisation hängt nur von uns Albanern ab ....


    Zitat Zitat von Albanesi2
    wo wir zogen wurde alles kultiviert..und dann zogen wir weiter
    Weiter richtung Abgrund? Schon wieder befleckst du das Albanertum und bestätigst die vorhandenen Vorurteile, Spamferkel

  10. #40

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Wem haben die Griechen zu verdanken das ihr Land noch heute noch gibt?

    Siehe Alexander der Große der mit seiner tapferen Armee auch noch die griechische Kultur und Lebensweise in seinen Weltreich ausbreiten liess , da die Griechen nun mal kulturell höher waren als die illyrischen Makedonier die als Barbaren beschimpft wurden.

    Usw usw auch im Kampf gegen die Osmanen ....wäre ohne denn Kampfesmut der Albner , Griechenland nicht befreit.....trotzdem gilt in Griechenland "Albaner" als Schimpfwort.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 18:56
  2. Fremd im eigenen Land
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 02:40
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 22:51
  4. Montengro: Fremde im eigenen Land und am eigenen Strand
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:37
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 20:57