BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzeit

Erstellt von James_Bond_003, 27.09.2006, 10:56 Uhr · 7 Antworten · 2.725 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von James_Bond_003

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    94

    Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzeit

    Hallo


    Mich interessiert wann(Datum) genau bei den Islam und den Katholiken gefastet wird und wie lange? Und welches Fasten haltet ihr persönlich für schwerer?


    Bei uns orthodoxen Christen ist es so das 6 Wochen vor Weihnacten(7 januar) und 7 Wochen vor Ostern gefastet wird.

    Jedoch sieht das ganz anders als bei den Moslems aus die Tags über nichts trinken,essen und rauchen dürfen Abends/Nachts dafür alles reinstopfen können was sie wollen.


    Bei uns darf man hinmgegen den ganzen Tag über essen und trinken,dafür aber 24h am Tag 6-7 Wochen am Stück keine Fleisch,keine Tierprodukte,kein Alkohol,keine Zigaretten und kein Sex haben.Mittwochs und Freitags wird sogar nur auf Wasser gefastet,dass heisst man darf nicht mal Produkte essen wo Pflanzenfett drin ist.

    Mit Tierprodukten sind nicht nur Eier,Milch ect gemeint sondern auch alles wo Tierfett drin ist wie Eis,Schockolade,Gummibärchen,Majonese ect.

    Nach der Fastenzeit kommt dann am Weihnachten ein grosses Spanferkel wo die geburt Jesus gefeiert und zu Ostern ein Lamm auf den Tisch wo die Auferstehung Jesus gefeitert wird.


    Ich hoffe bei Moslems/Katholiken können mir weiter helfen.


    Mit freundlichen Grüssen

  2. #2

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    ich fands lustig ...


    islamisches Fasten:






  3. #3
    Avatar von 5SterneGeneral

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    362

    Re: Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzei

    Zitat Zitat von James_Bond_003
    Hallo


    Mich interessiert wann(Datum) genau bei den Islam und den Katholiken gefastet wird und wie lange? Und welches Fasten haltet ihr persönlich für schwerer?


    Bei uns orthodoxen Christen ist es so das 6 Wochen vor Weihnacten(7 januar) und 7 Wochen vor Ostern gefastet wird.

    Jedoch sieht das ganz anders als bei den Moslems aus die Tags über nichts trinken,essen und rauchen dürfen Abends/Nachts dafür alles reinstopfen können was sie wollen.


    Bei uns darf man hinmgegen den ganzen Tag über essen und trinken,dafür aber 24h am Tag 6-7 Wochen am Stück keine Fleisch,keine Tierprodukte,kein Alkohol,keine Zigaretten und kein Sex haben.Mittwochs und Freitags wird sogar nur auf Wasser gefastet,dass heisst man darf nicht mal Produkte essen wo Pflanzenfett drin ist.

    Mit Tierprodukten sind nicht nur Eier,Milch ect gemeint sondern auch alles wo Tierfett drin ist wie Eis,Schockolade,Gummibärchen,Majonese ect.

    Nach der Fastenzeit kommt dann am Weihnacten ein grosses Spanferkel,zu Ostern ein Lamm auf den Tisch.


    Ich hoffe bei Moslems/Katholiken können mir weiter helfen.


    Mit freundlichen Grüssen
    Fastenzeiten in der römisch-katholischen Kirche


    Die Fastenzeit beträgt nach römischer und liturgischkorrekter Zählweise 40 Tage. Sie beginnt am Aschermittwoch und endet am Palmsonntag(inkl. aller Fastensonntage). "Die Sonntag zählen auch zur Fastenzeit, sonst würde der Priester Grün,Rot oder Weiß tragen", dies sind Aussagen von Priestern(Pfarrern), welche in Rom studiert haben. Die Zeit von Palmsonntag bis Karsamstag (Osternachtsfeier) wird die "Heilige Woche" (Karwoche) genannt hier ist das Fasten zwingend vorgeschrieben, obwohl die Fastenzeit am Palmsonntag beendet ist. Die "Heilige Woche" ist ein eigener Abschnitt und soll nochmals genau auf das Leiden und Sterben Jesu hinweisen, sie endet in der Osternacht und deshalb ist auch hier das Fastengebot gültig.

  4. #4
    Avatar von 5SterneGeneral

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    362

    Re: Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzei

    -----..

  5. #5

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807

    Re: Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzei

    Zitat Zitat von James_Bond_003
    Bei uns darf man hinmgegen den ganzen Tag über essen und trinken,dafür aber 24h am Tag 6-7 Wochen am Stück keine Fleisch,keine Tierprodukte,kein Alkohol,keine Zigaretten und kein Sex haben.Mittwochs und Freitags wird sogar nur auf Wasser gefastet,dass heisst man darf nicht mal Produkte essen wo Pflanzenfett drin ist.

    Mit Tierprodukten sind nicht nur Eier,Milch ect gemeint sondern auch alles wo Tierfett drin ist wie Eis,Schockolade,Gummibärchen,Majonese ect.


    Das finde ich schon mal sehr gut!


    Die moderne Wissenschaft bestätigt dieses christliche Fasten als sehr Gesund. In den meisten tierieschen Produkten ist das schlechte Cholesterien drin, das sehr schlecht für die Venen ist.
    Dieses christliche Fasten ist einmal eine Erholung für den Organismus.

    Und keine Belastung, wie wenn man alles in sich hineinstopft wie ein Ferkel, dem man 2 wochen lang nichts gegeben hat. hihihi

  6. #6
    Avatar von James_Bond_003

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    94

    Re: Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzei

    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    Zitat Zitat von James_Bond_003
    Bei uns darf man hinmgegen den ganzen Tag über essen und trinken,dafür aber 24h am Tag 6-7 Wochen am Stück keine Fleisch,keine Tierprodukte,kein Alkohol,keine Zigaretten und kein Sex haben.Mittwochs und Freitags wird sogar nur auf Wasser gefastet,dass heisst man darf nicht mal Produkte essen wo Pflanzenfett drin ist.

    Mit Tierprodukten sind nicht nur Eier,Milch ect gemeint sondern auch alles wo Tierfett drin ist wie Eis,Schockolade,Gummibärchen,Majonese ect.


    Das finde ich schon mal sehr gut!


    Die moderne Wissenschaft bestätigt dieses christliche Fasten als sehr Gesund. In den meisten tierieschen Produkten ist das schlechte Cholesterien drin, das sehr schlecht für die Venen ist.
    Dieses christliche Fasten ist einmal eine Erholung für den Organismus.

    Und keine Belastung dass man alles in sich hineinstopft wie ein Ferkel, dem man 2 wochen lang nichts gegeben hat. hihih
    Hallo

    Da kannst du recht haben,besonders Fisch soll ja sehr gesund sein das man ja als einziges Tierprodukt essen darf während der Fastenzeit.

    Ich habe vor 2 Jahren mal zu Weihnacten die ganzen 6 Wochen durchgehalten,dass schlimmste war 6 Wochen auf Zigaretten zu verzichten und zu Sylvester kein Alkohol zu konsumieren.Auch 6 Wochen ohne Sex war so eine Sache.Dafür habe ich mir aber zum Orthodoxen Sylvester die Kante gegeben.

    Als dann Weihnachten vor der Tür stand konnte ich es kaum erwarten wieder ein Stück Fleisch in mein Mund zu haben,es war so köstlich das ich bestimmt 1kg vom Ferkel verspeisst habe.


    Fisch konnte ich dann bis Ostern nicht mehr sehen,geschweige den essen.


    Mit freundlichen Grüssen

  7. #7
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    hab mit der kirche nichts am hut - aber wenn ich das so lese macht es sinn im gegensatz zum muslimischen fasten, was in meinen augen eher schadet, anstatt wie hier umschrieben den körper entlastet.

    nur glaube ich, dass dies nur ein anteil von promillen dies durchziehen.
    :?

  8. #8
    Avatar von Krilo

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    43
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fastenzeit Da kann man alles nachlesen.

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Fastenzeit
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 15:52
  2. Sex in der Fastenzeit?
    Von Ikac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 23:04
  3. Frage zur Fastenzeit!!!!
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 18:46
  4. Orthodoxe Fastenzeit 28.11.06 - 06.01.07
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 17:18
  5. Fastenzeit?
    Von Djuka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 22:33