BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 203

Unverschleiert und vergewaltigt? Selbst schuld

Erstellt von Grasdackel, 26.10.2006, 22:24 Uhr · 202 Antworten · 7.621 Aufrufe

  1. #1
    Grasdackel

    Unverschleiert und vergewaltigt? Selbst schuld

    Unverschleiert und vergewaltigt? Selbst schuld

    Der oberste muslimische Geistliche Australiens hat unverschleierte Frauen mit "unverhülltem Fleisch" verglichen. Diese seien selbst schuld, wenn sie vergewaltigt würden, so der Mufti. Erste Politiker fordern nun seine Ausweisung.

    "Wenn man Fleisch draußen auf die Straße, in den Garten oder den Park stellt, ohne es zuzudecken, dann kommen die Katzen und fressen es. Wer ist nun Schuld - die Katzen oder das unverhüllte Fleisch?" fragte Sheik Tadj Din al-Hilali (66) in einer Predigt. Und er fand auch gleich die Antwort: "Das unverhüllte Fleisch ist das Problem", sagte Australiens oberster Muslime auf arabisch.

    "Nacktes Fleisch" ist selbst Schuld
    In der Predigt zum islamischen Fastenmonat Ramadan hatte der Mufti ferner angedeutet, dass Frauen, die ihr Gesicht nicht verhüllen, sexuelle Übergriffe regelrecht provozierten. Al-Hilali bezog sich dabei auf einen Fall, bei dem vier Frauen von einer Libanesen-Gang vergewaltigt worden waren. Er predigte weiter, dass Frauen, die sich "einladend wiegen" und Make-up tragen würden "nacktes Fleisch" wären - und deshalb Mitschuld an der Vergewaltigung hätten.


    Frauen, die zu Hause bleiben und den Schleier anlegten seien jedoch vor sexuellen Übergriffen sicher, sagte der Mufti weiter. Al-Hilali hat sich inzwischen entschuldigt. Er habe lediglich die Ehre der Frauen verteidigen wollen. Der islamische Geistliche hatte schon mehrmals für Schlagzeilen gesorgt. Er hat unter anderem palästinensische Selbstmordattentäter in Israel verteidigt und die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA als "das Werk Gottes" bezeichnet.

    Frauen sind "Waffen Satans"
    In der Predigt hatte er Frauen auch als "Waffen Satans, um Männer zu kontrollieren" bezeichnet. Kaum sickerte der Predigt-Inhalt an die Öffentlichkeit, brach ein Sturm der Empörung los. Vergewaltigungsopfer publizierten offene Briefe an den Geistlichen, in denen sie ihn bedauerten - oder aber auffoderten, das Land zu verlassen. Al-Halil verschwand darauf von der Bildfläche - angeblich hatten die harschen Reaktionen auf seine Predigt bei ihm ein Asthma-Leiden verschlimmert.

    Dennoch blieb der Geistliche im Kern bei seinen Aussagen - auch wenn er sie dahingehend abschwächte, dass er bekräftigte "Vergewaltigung sei ein schweres Verbrechen, das nicht ungestraft bleiben dürfe." Premierminister John Howard sprach am Donnerstag von "entsetzlichen und verwerflichen" Worten des führenden muslimischen Geistlichen. Gleichstellungsbeauftragte Pru Howard warf al-Hilali vor, Gewalt gegen Frauen anzustacheln und forderte die Ausweisung des gebürtigen Ägypters.


    http://www.stern.de/politik/panorama...st/574965.html


    Da muß man sich an den Kopf langen, über soviel Dummheit.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    der hat nichts mit dem islam zu tun.
    in der scharia, dem strafgesetzbuch des islams werden vergewaltiger hingerichtet.

  3. #3
    Grasdackel
    Zitat Zitat von drenicaku
    der hat nichts mit dem islam zu tun.
    in der scharia, dem strafgesetzbuch des islams werden vergewaltiger hingerichtet.

    Er ist der oberste muslimische Geistliche Australiens.
    Und da soll er nichts mit dem Islam zu tun haben, Schwätzer.

  4. #4
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    hey 4711 , nackte frauen werden in der sharia bezichtet , was ich persönlich für gut heisse !!!

    biba

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von drenicaku
    der hat nichts mit dem islam zu tun.
    in der scharia, dem strafgesetzbuch des islams werden vergewaltiger hingerichtet.

    Er ist der oberste muslimische Geistliche Australiens.
    Und da soll er nichts mit dem Islam zu tun haben, Schwätzer.
    es gibt zu viele menschen die sich als moslems ausgeben.
    in armen ländern entscheidet das geld, da spielt es keine rolle, welche religion man hat.

    in saudi-arabien wird die scharia anders betrachtet.
    nach dieser quellle werden vergewaltiger mit dem schwert enthauptet.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Saudi-Arabien#Todesstrafe

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Bei einer Vergewaltigung steht es allein der Frau zu, den Täter zu begnadigen, bei einer versuchten Vergewaltigung hat auch die Familie das Recht, den Täter zu begnadigen. Das saudische Strafrecht räumt für Vergewaltigung in der Ehe keine mildernden Umstände für den Mann ein, wie dies z.B. im Iran der Fall ist.

    Es gibt auch die Möglichkeit, der Familie des Opfers ein "Blutgeld" zu bezahlen und somit begnadigt zu werden. Das Blutgeld kann in der Regel nicht angeboten werden, wenn das Opfer eine Frau oder ein Kind ist oder ein sehr schwerer Fall vorliegt, z.B. Vergewaltigung in Verbindung mit Mord, Raubüberfall in Verbindung mit Mord, sexuelle Straftaten in Verbindung mit Mord oder heimtückischer Mord.

    Saudi-Arabien richtete 2005 - 86 Menschen hin. Im Jahr 2006 bisher 3 Menschen. Das letzte Todesurteil bei Frauen wurde am 10. Juni 2005 wegen Mordes vollstreckt, bei Männern am 20. Juni 2006 ebenfalls wegen Mordes. [7]

  7. #7
    Grasdackel
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    hey 4711 , nackte frauen werden in der sharia bezichtet , was ich persönlich für gut heisse !!!

    biba
    Was weden sie bezichtet ?

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    in deutschland werden nackte menschen in der öffentlichkeit verhaftet.

  9. #9
    pqrs
    Zitat Zitat von drenicaku
    in deutschland werden nackte menschen in der öffentlichkeit verhaftet.
    Sprichst du aus Erfahrung.? :wink:

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja!

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 15:45
  2. Vergewaltigt und schwanger
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 19:35
  3. Affe vergewaltigt Frosch
    Von aki im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 19:49
  4. Gefangener Vergewaltigt Kuh
    Von Hajduk Mijat Tomic im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 16:15
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 14:23