BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 134

Urteil gegen Breivik: 21 Jahre Haft plus Sicherungsverwahrung

Erstellt von Bambi, 24.08.2012, 12:08 Uhr · 133 Antworten · 5.190 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.662
    Wer weiß ob er im Knast überhaupt überleben wird...

  2. #32

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Wer weiß ob er im Knast überhaupt überleben wird...
    er wird von den anderen knackis isoliert, es sei denn irgendwan mitten in der nacht dämmert es inm, was er getan hat und erhängt sich qualvoll, was mich sehr glücklich machen würde..

  3. #33

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Ein Leben lang Gefängnis ist etwas anderes als lebenslang Psychatrie. Außerdem ist das Ethik-Sache.
    DU kannst ihn nicht als Patient behandeln. Das ist kein Kranker. Das ist ein Verbrecher und der gehört bestraft.
    was ist es dann, wenn nicht krank! oder tut sowas jemand, der normal im kopf ist?

  4. #34
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Menschen haben sich schon immer gegenseitig getötet.
    Deshalb ist man noch lange nicht krank, wenn man einen Menschen tötet, wie ich finde. Klar, es ist abartig und einfach traurig. Aber ich finde, es ist viel mehr die Art und Weise des Mordes, welche bestimmt, wie krank eine solche Tat ist.
    Ich finde es "kränker" wenn eine Person jemanden erdrosselt oder ersticht, als wenn er eine Person gezielt mit einer Waffe ausschaltet.

  5. #35
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    was ist es dann, wenn nicht krank! oder tut sowas jemand, der normal im kopf ist?
    Ein Kranker ist eben krank. Er ist zu bemitleiden und kann nichts für seine Taten,da er ja nicht bei Verstand ist ,oder dieser zumindest stark eingeschränkt ist.
    Ist er dann zu bestrafen? Demnach sind auch Hitler und Bin Laden zu bemitleiden.


    Der Unterschied? Diese Menschen sind Ideologen,nicht krank. Für gewisse Dinge würde jeder für uns töten,weil wir uns im Recht sehen. Sind wir alle krank?

  6. #36
    Slavo
    Zitat Zitat von sick Beitrag anzeigen
    Menschen haben sich schon immer gegenseitig getötet.
    Deshalb ist man noch lange nicht krank, wenn man einen Menschen tötet, wie ich finde. Klar, es ist abartig und einfach traurig. Aber ich finde, es ist viel mehr die Art und Weise des Mordes, welche bestimmt, wie krank eine solche Tat ist.
    Ich finde es "kränker" wenn eine Person jemanden erdrosselt oder ersticht, als wenn er eine Person gezielt mit einer Waffe ausschaltet.
    Der Erfindung der Schusswaffen ist mitunter ein Grund wieso die Tötungsschwelle beim Menschen abnimmt.

  7. #37
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Man hätte ihn für Unzurechnungsfähig erkläre und für Jahrzehnte in die geschlossene Psychiatrie einweisen sollen. Das hätte ihn weitaus mehr getrffen als eine Gefängnisstrafe. In die Psychiatrie, nicht zum heilen, sondern um sein Hirn richtig schmren zu lassen in dem Bewusstsein, dass er eben kein Kämpfer oder Held oder Märtyrer seiner Sache ist, sondern nur ein armer Hans-Wurst, dem dank Beruhigungsmitteln und Psychpharmaka der Speichel auf den Latz tropft während man ihn mit Elektroshocks therapiert.

  8. #38

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Der Erfindung der Schusswaffen ist mitunter ein Grund wieso die Tötungsschwelle beim Menschen abnimmt.
    du meinst zunimmt?

  9. #39
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Der Erfindung der Schusswaffen ist mitunter ein Grund wieso die Tötungsschwelle beim Menschen abnimmt.
    Eben, es ist viel "unpersönlicher" jemanden mit einer Schusswaffe zu töten, als mit einem Messer oder mit den eigenen Händen.

  10. #40

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Ein Kranker ist eben krank. Er ist zu bemitleiden und kann nichts für seine Taten,da er ja nicht bei Verstand ist ,oder dieser zumindest stark eingeschränkt ist.
    Ist er dann zu bestrafen? Demnach sind auch Hitler und Bin Laden zu bemitleiden.


    Der Unterschied? Diese Menschen sind Ideologen,nicht krank. Für gewisse Dinge würde jeder für uns töten,weil wir uns im Recht sehen. Sind wir alle krank?
    ach komm, red nicht um den brei.. du weisst was ich meine..

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 14:44
  2. Zehntausende singen gegen Breivik
    Von leylak im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 01:25
  3. Nur 4 Jahre Haft
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 21:48
  4. 25 jahre haft !
    Von lepotan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 23:01
  5. 15 Jahre Haft für Rachemord
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 12:36