BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

US-Arzt in Kirche erschossen

Erstellt von Amphion, 04.06.2009, 23:17 Uhr · 45 Antworten · 1.795 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Im Leben genauso wie ich dir vermitteln wollte und somit auch bei der religionsausübung der Menschen
    Dicker Punkt den du da machst.
    Stimmt schon.



    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir nicht im entferntesten deine Einstellung verändern zu wollen, leben und leben lassen.
    So soll es sein.
    Leben und leben lassen!

    Gruss

  2. #42
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Dicker Punkt den du da machst.
    Stimmt schon.



    So soll es sein.
    Leben und leben lassen!

    Gruss
    Hier geht es nicht um Punkte man kann immer etwas wichtiges aufschnappen.

    Du hast mir auch paar Sachen genannt über die ich bissel nachdenken werde.

    Also man schreibt sich :eek:

  3. #43

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Persoenlich versuche ich eine Individualistische und Hedonistische Weltanschaung zu leben.
    Mit mehr oder weniger Erfolg.

    Bezueglich des Themas Religion hat eine Atheistische Weltanschauung mittlerweile fast gaenzlich eine Agnostische abgeloest.

    Ich glaub halt einfach das unsere Zeit hier kurz ist.
    Jeder sollte das meiste aus den paar Jahren machen und versuchen sein persoenliches Glueck zu finden.
    Gott ist dabei nicht notwendig meines erachtens.
    wie schön, solches auch mal hier zu lesen.
    Womöglich wirst du die Phase des Agnostischen einst ablegen, vielleicht sogar die Christen und Moslems als Atheisten erkennen, als bloße Bucheiferer, als Teil einer religiös-motivierten Massenbewegung zwecks besserer Lenkung, die, sich in Gang gesetzt, schnell so manchen unter sich begräbt.

  4. #44
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht um Punkte man kann immer etwas wichtiges aufschnappen.
    Schon klar....ich drueck das eben gern so aus wenn jemand die sache gut trifft.
    Stimmt schon, auch im Leben ist irrationalitaet Programm...du hast einfach recht wenn du das schreibst.


    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Du hast mir auch paar Sachen genannt über die ich bissel nachdenken werde.

    Also man schreibt sich :eek:
    Jup...gruss

  5. #45
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    wie schön, solches auch mal hier zu lesen.
    Merci!
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Womöglich wirst du die Phase des Agnostischen einst ablegen,
    Schon fast geschehen...

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    vielleicht sogar die Christen und Moslems als Atheisten erkennen,
    Gut gesagt!
    Ich beschraenke mich meistens tatsaechlich nur auf Christen und Muslime da ich anderen Glaubensrichtungen ihre Chance bewahren moechte.
    Ausserdem sollten da andere die Kritik ueben(welche aus deren mitte).

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    als bloße Bucheiferer, als Teil einer religiös-motivierten Massenbewegung zwecks besserer Lenkung, die, sich in Gang gesetzt, schnell so manchen unter sich begräbt.
    Jap,Jap und nochmals Jap.
    Das macht mir auch irgendwie Angst in sachen Religion.
    Es zieht eine Bigotterie ach sich die einfach nur gefaehrlich ist.
    Deswegen liebe ich Salman Rushdie!
    Die art und weise wie er dies im Islam erkennt(nicht rur im Islam natuerlich) macht mich immer Neidisch das im moment(im moment wohlgemerkt!) im "westen" kein schreiberling seines Formats existiert der zu aehnlich Wortgewandter Kritik in romanform imstande ist.

    Kennst du Mitternachstkinder von Rushdie?
    Mitternachtskinder ? Wikipedia

    unbedingt lesen falls nicht!
    Du lachst dich tot!

  6. #46

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Merci!
    Schon fast geschehen...

    Gut gesagt!
    Ich beschraenke mich meistens tatsaechlich nur auf Christen und Muslime da ich anderen Glaubensrichtungen ihre Chance bewahren moechte.
    Ausserdem sollten da andere die Kritik ueben(welche aus deren mitte).

    Jap,Jap und nochmals Jap.
    Das macht mir auch irgendwie Angst in sachen Religion.
    Es zieht eine Bigotterie ach sich die einfach nur gefaehrlich ist.
    Deswegen liebe ich Salman Rushdie!
    Die art und weise wie er dies im Islam erkennt(nicht rur im Islam natuerlich) macht mich immer Neidisch das im moment(im moment wohlgemerkt!) im "westen" kein schreiberling seines Formats existiert der zu aehnlich Wortgewandter Kritik in romanform imstande ist.

    Kennst du Mitternachstkinder von Rushdie?
    Mitternachtskinder ? Wikipedia

    unbedingt lesen falls nicht!
    Du lachst dich tot!
    Freund Grobar,
    ich reiche dir meine Hand und freue mich, einen Bruder im Geiste im BF lesen zu können. Erwartet habe ich solches nicht, oder nicht mehr.
    Wünsche dir eine gute Zeit noch, ich habe noch einiges zu bearbeiten und auszudrucken.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Bis der Arzt kommt...
    Von Dobričina im Forum Sport
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 15:56
  2. Arzt verweigert OP
    Von kiko im Forum Rakija
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 22:32
  3. Der Arzt und die Türsteher
    Von Pajpina im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:44
  4. Rechter als Arzt?
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 14:42