BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

Was US-Soldaten im Irak treiben!

Erstellt von Iraker, 06.12.2010, 18:44 Uhr · 101 Antworten · 4.995 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    befreit? die haben uns noch tiefer in die scheiße geritten!



    kuck dir alles an ;D

    so sah es zur zeit des "diktators " aus

    wie es heute aussiht weißt du ja und wenn ich als christ die unterstütz hat das was zu beudeuten saddam war die religion egal den heut nicht !"

    Aber für die amerikanisch regirung ist es auch gut so sie wolen das irak wie iran & saudiarabien wird am besten die schlechte mischung von denen damit sie weiter grund haben uns öl zu zocken !

    (ich rede über bush (also den konservativen))
    der heutige zerstörrt langsam langsam seine pläne
    Albanien ist ein gutes Beispiel, denn wo Enver noch an der Macht war, ging es Albanien wirtschaftlich sehr schlecht, aber auf den Straßen war Stimmung du hast einfach nichts gemerkt. Aber du warst komplett abgegrenzt von der Aussenwelt, du konntest nirgends weg, du konntest nur in Albanien bleiben, nicht wenn du einfach mal lust hattest weg zu fahren einfach mal schnell Visum machen, und weg bist du, ne ne so einfach war das nicht. Aber wenn die Taliban zerstört ist, wirst du sehen, alles wird sich ändern! 20 Jahre nach der Zerstörung der Taliban und wenn die demokratische Partei an der Macht ist, wird der Irak komplett anders sein, und das meine ich im positiven!

  2. #52

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Der unter mir labert nur Scheisse zusammen der hat was gegen Christen deswegen Posaunt der so einen Müll. Wenn die Iraker friedlich kapituliert hätten wäre der Irak jetz in einer 100000 mal besseren Lage als jetzt! Aber da es solche Idioten wie die Taliban gibt, die meinen die könnten gegen die USA was ausrichten mit ihren paar Sturmgewerchen und den anderen Scheiss den sie haben, wundert es mich nicht, dass der Irak in so einer hoffnungslosen Lage ist. Das habt ihr aber alles Saddam Hussein zu verdanken! Die irakische Bevölkerung sollte sich zusammenschließen und die Taliban vernichten, damit da mal Frieden einkehrt, denn wenn die Taliban die Macht übernimmt dann wird warscheinlich wieder die gleiche Diktatur herrschen wie bei Saddam.
    Taliban und Irak? Seit wann leben Paschtunen in Irak?

  3. #53

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Taliban und Irak? Seit wann leben Paschtunen in Irak?
    Tut mir leid, ich verwechsel die immer die Terrorsiten vom Afghanistan und die vom Irak.

  4. #54

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    ...denn wenn die Taliban die Macht übernimmt dann wird warscheinlich wieder die gleiche Diktatur herrschen wie bei Saddam.
    m.M schlimmer...

    damals (unter Saddam) konnten diese Machtstrebende nichts tun... jetzt wo Saddam nicht mehr da ist und wo die Lage sowieso irgendjemandem im Irak übergeben werden muss, versuchen da manche das zu verhindern um es selbst zu übernehmen. (die Oberhand zu gewinnen...)

    Obama hat doch berichtet das die amis da nichts weiter machen dürfen als für Sicherheit zu sorgen, (sie werden alle beobachtet!) bis sich alles beruhigt hat...erst dann wird Entsprechende (und von Amerikanern anerkannte) Irakische Partei als Regierung gewählt....

  5. #55
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Albanien ist ein gutes Beispiel, denn wo Enver noch an der Macht war, ging es Albanien wirtschaftlich sehr schlecht, aber auf den Straßen war Stimmung du hast einfach nichts gemerkt. Aber du warst komplett abgegrenzt von der Aussenwelt, du konntest nirgends weg, du konntest nur in Albanien bleiben, nicht wenn du einfach mal lust hattest weg zu fahren einfach mal schnell Visum machen, und weg bist du, ne ne so einfach war das nicht. Aber wenn die Taliban zerstört ist, wirst du sehen, alles wird sich ändern! 20 Jahre nach der Zerstörung der Taliban und wenn die demokratische Partei an der Macht ist, wird der Irak komplett anders sein, und das meine ich im positiven!
    Ja und gings auch schlecht aber wir waren vereint christen,sunniten,shiiten,yeziden etc. ALLE !

    wirtschaftlich gings uns nicht gut aber woran lag das an den durch USA veursachten Kriegen

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    m.M schlimmer...

    damals (unter Saddam) konnten diese Machtstrebende nichts tun... jetzt wo Saddam nicht mehr da ist und wo die Lage sowieso irgendjemandem im Irak übergeben werden muss, versuchen da manche das zu verhindern um es selbst zu übernehmen. (die Oberhand zu gewinnen...)

    Obama hat doch berichtet das die amis da nichts weiter machen dürfen als für Sicherheit zu sorgen, (sie werden alle beobachtet!) bis sich alles beruhigt hat...erst dann wird Entsprechende (und von Amerikanern anerkannte) Irakische Partei als Regierung gewählt....
    jaa obama will das auch nicht so aber das schlechte dran ist die amerikaneschen solten dort misshandeln die iraker!

  6. #56
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    1. Es war 100% besser zu zeiten Saddams wenn ihr euch diese 2 viedios ankuckt kapiert ihr was ich meine :

    So sah es bei uns zu den schreeeeeeeeklichen zeiten saddams aus:



    nicht wiezuerkennen was wie glücvklich die leute waren


    Und hier der Vergleich zwischen Irakischen FreiheitsKÄMPFERN und der US ARMY



    Also wenn man von meinem volk millionen von zivilisten tötet und dann noch beklauen will udnd angst und schrecken verbreitet hat.
    Dann Tolerier ich das aws die freiheitskämpfer machen!
    klingt zwar krass aber jeder 2. von denen hat schon unschuldige zivilisten abgeknallt und für die anderen tut es mir leid ...
    Südafrika ist das beste Beispiel, das Wohlstand ungleich Friede, Freude, Eierkuchen ist. Als es noch Apartheid gab, stand Südafrika als Staat viel besser da. Aber seit der Abschaffung gibt es jetzt erhöhte Kriminalität, Armut etc. Und dazu noch sehr hohe Rate an HIV-Positiven.

    Soll man deswegen die Apartheid herunterspielen und relativieren?

  7. #57
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    jaa obama will das auch nicht so aber das schlechte dran ist die amerikaneschen solten dort misshandeln die iraker!
    Ich nehme mal an mit "Solten" meinst du Soldaten. Und ja, es gab misshandlungsfälle, folter usw.

    Anders als bei den Aufständischen geschehen diese aber nicht systematisch und werden vom System gedeckt.
    Die sog. "Freiheitskämpfer" meucheln zum Großteil nicht die US Soldaten sondern die eigene Bevölkerung.

  8. #58
    economicos
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    willst du wider Saddam Hussein haben oder was die amis haben euch befreit von diktator
    Wenn du sowas als Befreiung siehst, dann bist du krank







    Die USA brauchte einfach nur Ressourcen, da war der Irak der ideale "Opfer".
    Ich selbst bin kein Irakfan, aber warum seid ihr für Amerika, wenn fast alles gegen die sprechen. Naja liegt daran, dass hier die meisten Albaner sind. Ich will euch mal die Augen auf machen, die USA sch.... auf Albanien.

    PS: Wenn schon Videos, dann auch seriöse.

  9. #59
    economicos
    Und nur mal als Information, nur weil Obama Präsident ist (noch), ist die Welt wieder in Ordnung in der USA? Er handelt nicht nach Eigeninteresse! Er macht das, was ihn gesagt wird, wenn es um die Außenpolitik geht. Es sei den es geht um irgend ein kack Gesetz im Staat.

  10. #60
    Avatar von Pobornik

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Es gibt bestimmt auch christlich-irakische Widerstandskämpfer
    Die gibt es im Irak. Sind vor allem unter den Baathisten zu finden.


    Hört sich jetzt hart an, aber der Irak unter Saddam war viel besser als der jetzige Irak.

    Saddam hat die starke Faust gehabt die Kurden, Turkmener, christliche Araber und Aramäer, Armenier, sowie muslimische( shia und sunni) Araber zusammenhielt. Aber Bush und die Zionisten wollten Rohstoffe und neue Märkte und haben den säkulären( auch pro-jugoslawischen http://www.sueddeutsche.de/politik/m...rbien-1.172953) Staat auf den Müll geworfen.

    und noch mal dazu: Die Zionisten hassten Saddam, weil der Zionismus und zionistische Bewegungen und Parteien verboten waren und ihre Verbreitung ein todeswürdiges Vergehen war.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:01
  2. Sutanovac: Wir haben dem Irak Training für Soldaten in Serbien angeboten
    Von BosnaHR im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 10:55
  3. Was die Amerikaner so Alles im Kosovo treiben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 08:57
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 20:35