BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Vera Galubovic- eine serbische Taxifahrerin in Prishtina

Erstellt von Revolut, 22.11.2006, 12:10 Uhr · 33 Antworten · 1.372 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von AnteHR
    Zitat Zitat von Adrian
    Zitat Zitat von AnteHR
    Einfach beschämend dass sich so ein Albaner-Volk "eurpäisch" nennt ... naja im westlichen Euopa haben Albaner ihren ruf schon weg ...
    achja ?? wenn ich nach serbien fahre und mich dort jemand nach der uhrzeit fragt und dann auf albanisch antworte wird mir bestimmt das gleiche auch passieren außerdem solange man weiß das es keine serben sind leben andere minderheiten im kosovo nicht gefährlich außer halt romas und sogar bei denen ist es auch nicht so übertrieben hab selbst letztes jahr roma frei rumlaufen sehen
    Sowas denke ich nicht, da ist sogar Serbien ziviliserter als ihr.
    Ein serbischer Kumpel hat mir erzählt das serbische Konsulate voll von Albanern sind. Ausserdem laufen viele Albaner in Presevo, usw. Dörfer frei herum
    diese taxifahrerin beschwert sich nicht,sie hatt keine probleme und wird nicht blöd angemacht.

    was ist dein problem?

  2. #32
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Adrian
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ich hab mal im Fernsehen gesehen, wie im Kosovo Albaner einen slawischen Moslem zusammengedroschen haben, weil er es "wagte", Jugoslawisch zu sprechen...
    LÜGEEEEE

    die sprache jugoslawisch existiert überhaupt nicht
    Dann hat er halt meinetwegen "Goranisch" oder "Serbisch" oder "Bosniakisch" oder "Muslimisch" oder "Serbokroatisch" gesprochen.

    Nenn es meinetwegen, wie du willst!

  3. #33

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von riza
    Interessant, bis jetzt hatte man nur von armen Serben in Kosovo gesprochen.

    sehr geistreich und zugleich beschränkt, wie paradox, aber das wiederspiegelt deine und des topic-erstellers einstellung und sichtweise!!!

    DAs sind Serben aus dem serbischen Dorf Partesh welches zwischen Gjilan und Ferizaj liegt, da ist keine Unmik keine Polizei, die serben laufen normal durchs Dorf, inmitten ist die Haupstrasse.





    DAs ist nur ein Beispiel von vielen

    Hier noch 3 Kirchen (Gotteshäuser), das wra nur eine fahrt von Bresalc, man sieht immer und überall Orthokirchen.








    ABr die meisten serben denken dass in Kosova jeden Orthokirche am arsch ist und bewacht werden muss, und jeder serbe wie ein Hund lebt....

    Se denken, durch die Medien,.... aber selber gesehen haben sie nix

  4. #34
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von AnteHR
    Zitat Zitat von Adrian
    bitte um quelle wo drin steht dass es muslimische slawen sind
    Steht doch alles da drin?

    Doch die Hetzjagd von Pristina, in die wir im September hineingeraten waren, hatten ausgerechnet Kinder losgetreten. Sie hatten den Mann nach der Uhrzeit gefragt, und er hatte auf serbisch geantwortet. Dann hatten die Kinder gerufen: Hilfe, ein Serbe - was sich später übrigens als falsch herausstellen sollte. Der junge Mann, der hier getötet werden sollte, war gar kein Serbe sondern ein Goranje

    www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,260902,00.html


    Bei der ansässigen Bevölkerung handelt es sich vorwiegend um Goraner, eine aus Bosnien eingewanderte türkisch stämmige Volksgruppe.

    http://www.bmlv.gv.at/truppendienst/...ikel.php?id=70


    Ich glaube ihr Albaner habt Probleme mit der Wahrheit
    Was für Hurensöhne diese feigen Schweine mit 30 Mann auf einen.Viel anders sind die Albaner in Deutschland auch nicht unbedingt.Alleine kleine Mund,mit 10 Mann grosse Fresse oder mit Messer aus dem hinterhalt.
    so ein affe , wegen diesen dummen behauptungen habe ich mehrere beispiele gebracht wo 2 albaner oder 3 oder nur einer sich gegen mehrere geschlagen haben( mit quelle) , dann kam natürlich der spruch von euch , ja die hatten messer voll feige sind die oder der hatte eine waffe voll feige , albaner fangen meistens kein streit an dafür sind wir nicht bekannt , wenn die gegner in der überzahl sind dann greifft man auch zur waffe die man bei sich hat um sich zu verteidigen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 10:49
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 03:09