BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Was veranlasst euch zu glauben?

Erstellt von Srbomanijak, 05.02.2010, 22:36 Uhr · 36 Antworten · 2.142 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    678
    und wer hat gott erschaffen, der kann doch auch nicht einfach so da gewesen sein

  2. #22

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    ich glaube an gott.
    aber ich halte nichts von religionen. das heisst aber nicht, dass ich gegen sie bin. wenn jemand das gefühl hat, er führe ein besseres leben, wenn er nach einer religion lebt, dann wünsche ich demjenigen viel vergnügen dabei. solange man nicht in ein extrem fällt, sehe ich keinen grund wieso man religionen verbieten und schlecht heissen sollte.

  3. #23
    Posavac
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    und wer hat gott erschaffen, der kann doch auch nicht einfach so da gewesen sein
    Das ist eine sehr gute Frage die man nicht beantworten kann

  4. #24
    TheLady
    Ich glaube Definitiv an eine Höhre Macht, die für mich Gott ist.

    Es gibt nun mal Dinge die man nicht sieht, aber an die ich dennoch glaube.

  5. #25
    Avatar von Emir S.

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    und wer hat gott erschaffen, der kann doch auch nicht einfach so da gewesen sein
    Wie ich bereits sagte muss es logischerweise ein Phänomen geben, das schon immer gelebt hat, das nennen wir dann Gott...

    Unser Gehirn kann sich das nicht vorstellen, dass jemand ohne erschaffen worden zu sein existiert. Doch wir nutzen ja bekanntlich nur einen sehr kleinen Teil unsers Hirns, also wer weiß was da alles an offenen Fragen hätte beantwortet werden können, wenn unser Gehirn voll einsatzbereit wäre....

  6. #26
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Ich glaube nicht, dass es ehe den Urknall gab 'Nichts' gab ... es gab 'Etwas', aber dieses Etwas war ein so kleiner Raum, verglichen mit einem Punkt der sich im Nu ausdehnte. Da war kein richtiges Leben. Keine greifbare Materie, sag ich mal so. Ich glaub so verhält es sich mit der Urknalltheorie selbst?

    Nennen wir mal die Ausdehnung 'Sohn' aka. das intelligentes Leben und das vorherig dagewesene 'Vater' aka. nur Ursprung. Quelle und Kanal - so in etwa. Klingt alles esoterisch aber für mich kommt's hin.

    Was mich zum glauben veranlasst, sind sehr merkwürdige Erfahrungen innerhalb meines Leben's die man einfach nicht durch Wissenschaft erklären kann, außer mich als verrückt zu bezeichnen. Aber lustigerweise müssten auch andere Leute verrückt sein; die mit mir in diesen Situationen waren. ^^ Diese Erfahrungen zeugten mir aber nie so richtig von einer höchsten Macht oder dergleichen.

    Zitat Zitat von Srbomanijak Beitrag anzeigen
    Über allem steht mMn der Gedanke des ewigen Daseinswillens. Da der Mensch aber schon früh beobachten konnte, dass Menschen sterben und auch nicht mehr wiederkommen, hat man sich eine metaphysische Welt erschaffen, die niemand begründen aber auch niemand widerlegen kann. Somit hat der Mensch sich seine ewige Existenz gesichert.

    Es gibt allerdings auch Solche, die nicht darauf vertrauen dass sie sich nach ihrem Tod in eine Metaphysische Welt begeben und versuchen das Hier und Jetzt zur Ewigkeit zu machen.
    Eine solche Welt gibt es laut Bibel nicht. Wenn man tot ist, ist man tot - als würde man ohne Ende schlafen; dabei ist es die Angelegenheit der zu vertrauenden Gottheit dies zu ändern. (Auferstehung)

    Es gibt keinen 'Himmel oder Hölle'-Glauben wie im Islam oder dergleichen. Bei Bedarf nenne ich gerne die Quellen. Falls du das zumindest meinst ... oder mit 'methaphysisch' nur die zukünftige Welt bzw. die versprochene Erde?

  7. #27

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    und wer hat gott erschaffen, der kann doch auch nicht einfach so da gewesen sein
    genau das ist die Sache die wir als Menschen in diesem leben niemals erfahren werden, unserer wissen ist nur begrenzt wehren der Gott allwissend ist, als Muslime wissen wir das er der einzige Gott ist und der niemals gezeugt worden ist und der nicht zeugt

  8. #28
    Fan Noli
    Ist eigentlich die Urknall-Theorie nicht ein Argument für "Gott"? Etwas müsste ja hinter dem Urknall stecken, denn aus dem Nichts kommt Nichts.

  9. #29
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich die Urknall-Theorie nicht ein Argument für "Gott"? Etwas müsste ja hinter dem Urknall stecken, denn aus dem Nichts kommt Nichts.
    Man sagt ja, dass es sehr wohl etwas gab .. dieses Etwas war aber seeeehr klein und nicht vorzustellen. Ein winziger(?) Raum, der angeblich nur aus Energie bestand (und vllt. sogar etwas Materie?).

    Ich würde so vom Prinzip her sagen, dass dieses sogenannte Nichts - also was wir als Nichts emfpinden, die Gottheit war. Gott wie ihn das Christentum lehrt gilt als unsichtbar und nicht zu erfassen.

    Jesus stattdessen die sichtbare Präsenz Gottes.

  10. #30

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Man sagt ja, dass es sehr wohl etwas gab .. dieses Etwas war aber seeeehr klein und nicht vorzustellen. Ein winziger(?) Raum, der angeblich nur aus Energie bestand (und vllt. sogar etwas Materie?).

    1.Ich würde so vom Prinzip her sagen, dass dieses sogenannte Nichts - also was wir als Nichts emfpinden, die Gottheit war. Gott wie ihn das Christentum lehrt gilt als unsichtbar und nicht zu erfassen.

    2.Jesus stattdessen die sichtbare Präsenz Gottes.
    1. und 2. sind unvereinbar

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es vernünftig zu glauben?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 20:47
  2. Zurück zum Glauben
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:04
  3. Politik und Glauben
    Von Bloody im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 01:52
  4. Was glauben die Stars?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 20:09