BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 134

Verfolgt: Tödlicher "Abfall vom Islam"

Erstellt von sick, 10.12.2012, 20:53 Uhr · 133 Antworten · 5.960 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    es spielt keine rolle ob gläubig oder nicht, eine orthodoxe familie ist serbisch, eine katholische kroatisch, eine bosniakische muslimisch...oder haben die serben damals gefragt hey gehst du regelmäßig in moschee, weil ich töte nur die gläubigen.
    Ne, die haben dort wo es zu Abspaltungen kam Krieg geführt um dies zu verhindern..
    Was hat das eigentlich mit der tatsache der weltweiten Christenverfolgung zu tun?

  2. #72
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Wo werden in Thailand und den Philippinen Muslime verfolgt und ist es verboten den islamischen Glauben zu praktizieren, genauso Afghanistan, Sudan oder Nordkaukasus?

    In den letztgenannten Ländern bilden Muslime die überwiegende Mehrheit.
    unter dem vorwand der terrorbekämpfung, werden muslime im süden thailands und der philippinen diskriminiert, vertrieben und ermordet. gleiches auch in waziristan (grenzgebiet pakistan/afghanistan) und nordkaukasus. im sudan wurden/werden muslime vertrieben (darfur).

  3. #73

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Das es zum Teil ein religiöser Krieg in BiH war sieht man schon an den ~600 zerstörten Moscheen während des Krieges.

  4. #74
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen


    Ein Amerikaner und ein Engländer sind auch das selbe oder was?

    Bravo
    Die haben bei weitem nicht so starke gemeinsame Geschichte wie die Yugos. Und durch die räumliche Nähe auch viel mehr kulturelle Gemeinsamkeiten. Sie hat halt Recht, ohne Religion würdest du vielen nicht anmerken was sie sind. Und man kann sagen was man will, aber die Albaner waren nie so affig, sich deswegen die Fresse zu polieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Das es zum Teil ein religiöser Krieg in BiH war sieht man schon an den ~600 zerstörten Moscheen während des Krieges.
    und dem riesigen Kreuz auf dem Hum. Ich mein, ist schon kein Zufall, dass man mit nem religiösen Symbol provoziert und nicht mit der Sahovnica oder kp was.

  5. #75

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Das es zum Teil ein religiöser Krieg in BiH war sieht man schon an den ~600 zerstörten Moscheen während des Krieges.
    als Symbole einer Kultur(->Ethnie->Nation).
    Wie viele wurden im Sandzak zerstört?
    Die 269 zerstörten katholischen Kirchen sind aber auch masallah, bestimmt von den Serben aufgrund Christenhasses zerstört (obwohl höchstwahrscheinlich viele nicht von den Serben zerstört worden).
    In der Vojvodina sind die katholischen Kirchen stehen geblieben, komisch?

  6. #76

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    und dem riesigen Kreuz auf dem Hum. Ich mein, ist schon kein Zufall, dass man mit nem religiösen Symbol provoziert und nicht mit der Sahovnica oder kp was.
    Reine Provokation. Ich meine, wenn man Gläubig ist trägt man das im Herzen und braucht kein 33 m hohes Kreuz auf einem Berg, welches andersgläubige Menschen provozieren soll. Besonders nach so einem Krieg. Ich empfinde ein Kreuz nicht als Provokation, aber wie es in vielen Städten in BiH passiert ist, will man damit nichts anderes bezwecken. Man will die Stadt für sich markieren, ob das den christlichen Grundsätzen entspricht bezweifele ich.

  7. #77

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    unter dem vorwand der terrorbekämpfung, werden muslime im süden thailands und der philippinen diskriminiert, vertrieben und ermordet. gleiches auch in waziristan (grenzgebiet pakistan/afghanistan) und nordkaukasus. im sudan wurden/werden muslime vertrieben (darfur).
    Lol so ein Schwachsinn in diesen Gebieten sind es Islamisten die dortige Zivilbevölkerung terrorisieren und versuchen sich von den jeweiligen Staaten abzuspalten, dass so ein verblendeter Fanatiker wie Du deren Bekämpfung als Verfolgung von Muslimen ansieht wundert mich allerdings nicht.

    Sind selbstverständlich alles unschuldige Menschen jene Terroristen bzw. für Dich sind es ja lediglich Muslime, die ja nur ihren Glauben ausüben wollen und dabei ab und zu Terroranschläge in der Region verüben bei dem halt ein paar Zivilisten von der dortigen Bevölkerung umkommen, wenn aber der Staat was dagegen tut, ist das natürlich gleich als Unterdrückung und Verfolgung der gesamten islamischen Bevölkerung anzusehen und natürlich auch vergleichbar mit jenen Ländern in denen das Christentum als Religion komplett verboten ist und Christen schon allein weil sie es wagen den christlichen Glauben auszuüben ins Gefängnis gesteckt werden.

  8. #78

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    als Symbole einer Kultur(->Ethnie->Nation).
    Wie viele wurden im Sandzak zerstört?
    Die 269 zerstörten katholischen Kirchen sind aber auch masallah, bestimmt von den Serben aufgrund Christenhasses zerstört (obwohl höchstwahrscheinlich viele nicht von den Serben zerstört worden).
    In der Vojvodina sind die katholischen Kirchen stehen geblieben, komisch?
    Kannst du auch so sehen -> Symbole einer Kultur -> Tradition -> Religion? Also wenn du beim Zerstören von religiösen Instituten garkeinen Bezug zu einem religiösen Konflikt siehst weiß ich auch nicht weiter.

    In Serbien(ausgenommen Kosovo) hat kein Krieg geherrscht, abgesehen von den Nato-Bombardierungen. Könnte es wohl damit zusammenhängen?

  9. #79

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Kannst du auch so sehen -> Symbole einer Kultur -> Tradition -> Religion? Also wenn du beim Zerstören von religiösen Instituten garkeinen Bezug zu einem religiösen Konflikt siehst weiß ich auch nicht weiter.

    In Serbien(ausgenommen Kosovo) hat kein Krieg geherrscht, abgesehen von den Nato-Bombardierungen. Könnte es wohl damit zusammenhängen?
    Genau, wenn es in erster Linie um Relgion ginge,wäre in Serbien das gleiche passiert wie in CRO und BiH.

  10. #80

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Genau, wenn es in erster Linie um Relgion ginge,wäre in Serbien das gleiche passiert wie in CRO und BiH.
    Genau, wenn es in erster Linie um Ethnie ginge, wäre in Serbien das gleiche passiert wie in CRO und BiH.

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 14:00
  2. Islam-Professor Mouhanad Khorchide: "Ich sehe mich als Brückenbauer"
    Von machiavelli4life im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 02:55
  3. Abfall vom Islam
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 13:25
  4. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16