BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 213

Vergewaltigt und schwanger

Erstellt von Shan De Lin, 15.10.2010, 16:26 Uhr · 212 Antworten · 9.163 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Mensur Beitrag anzeigen
    Wenn sich Frauen korrekt kleiden würden und Männer Gottesfurcht hätten würden wir kaum drüber reden...
    Du hast offensichtlich keine Ahnung.

  2. #42
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Mensur Beitrag anzeigen
    Wenn sich Frauen korrekt kleiden würden und Männer Gottesfurcht hätten würden wir kaum drüber reden...
    wenn Allah es nicht geschehen lassen würde, müssten wir nicht darüber reden.

  3. #43
    Ferdydurke
    Hmmmm- was soll ich sagen, wenn ich mir die Antworten hier so durchlese...

    Erstens ist ein Großteil von euch als Partner und Väter in Extremsituationen absolut untragbar, weil ihr total egomanisch seid.

    Erst mal Thema zerstörte Beziehung- geht davon aus, daß die Beziehung zu einer vergewaltigten Frau erstmal sowieso kaputt ist- aus dem einfachen Grund, weil die Frau seelisch kaputt ist. Also geht es garnicht darum, was ihr könnt, wollt, euch vorstellt oder empfindet, sondern ob ihr loyal seid. und in dem Fall kann es letztendlich nur um eine Sache gehen- was erträgt die Frau. Erträgt sie nicht, das Kind auszutragen- Abtreibung. Erträgt sie die Abtreibung nicht- behält sie es eben.

    Übrigens ist das auch ein Aspekt von Männlichkeit und Würde- stehe ich zu meiner Frau und ihren Entscheidungen in jedem Fall- besonders im Schlimmsten? Ich würde nicht mit einem Mann zusammenleben wollen, bei dem das nicht der Fall ist- denn der ist dann so nötig wie ein Kropf.

  4. #44
    Beogradjanin
    Ich bin absolut gegen Abtreibungen, aber in solch einer Situation ist es verständlich wenn eine Frau das Kind abtreibt, es wurde gezeugt durch Gewalt, hätte nie passieren dürfen.

    Würde ich es so lieben wie mein eigenens ? Wenn ich ehrlich, nein ich könnte es glaube ich nicht.

    Eine Vergewaltigung ist etwas furchtbares, und bleibendes. Die Idee ein Kind zu behalten dass dadurch entstand, immer daran erinnert zu werden ist für mich zu heftig.

    Würde meine Frau es behalten wollen. so hätte ich schwerwiegende Probleme, könnte damit nicht umgehen. Wenn ich sie wirklich liebe würde ich es eines Tages akzeptieren, aber sicherlich nicht wie manche hier schreiben, natürlich denn was kann das Kind dafür...

    Jedem das seine, ich wäre dagegen da dieser Schmerz so immer vor Augen wäre, speziell für die Frau. Und ich kann mir nicht vorstellen dass die Frau unbedingt dafür wäre


    Kranke Situation

  5. #45
    Babsi
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    So da mir im andren thread aufgefallen ist dass ein paar männliche user dagegen sind wenn eine vergewaltigte frau abtreibt und einer sogar die scheidung einreichen würde () deswegen, finde ich hat diese Thematik einen eigenen Thread verdient

    Wenn eure freundin/frau vergewaltigt werden sollte und schwanger wird, und sie das kind aber nicht abtreiben lassen will sondern behalten würdet ihr da mitmachen und das kind wie euer eigenes großziehen oder würdet ihr darauf bestehen dass sie es abtreibt

    Bitte nur sinnvolle antworten.

    herzallerliebste grüße euer mondlicht
    Also, ich als Frau würde abtreiben. Schrecklich , sich so etwas auch nur vorzustellen. Und ich kann jeden Mann verstehen der dieses Kind nicht lieben könnte..Es ist zwar zum Himmel schreien unfair, das Kind kann ja nichts dafür. Dennoch eine sehr unglückliche Situation, für alle.

  6. #46
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Mensur Beitrag anzeigen
    Wenn sich Frauen korrekt kleiden würden und Männer Gottesfurcht hätten würden wir kaum drüber reden...
    du redest scheisse...

  7. #47
    curica
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Oder benenn es einfach nach Allah. Denn es kann ja nur geschehen was allah zulässt und nur geboren was allah leben einhaucht.
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    wenn Allah es nicht geschehen lassen würde, müssten wir nicht darüber reden.


  8. #48
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Nicht abtreiben.
    Das Kind hat sicherlich keine Schuld an seiner Zeugung, dafür aber ein Recht auf Leben und eine Zukunft.

    Spätestens wenn man das Kind ab einem vertretbaren Alter danach fragt, ob es denn lieber abgetrieben worden wäre (falls man das überhaupt über's Herz bringt), sollte es keine Zweifel mehr an der Richtigkeit der Entscheidung geben.

  9. #49
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Wenn sie sich allein entscheidet das Kind zu kriegen (was ja offensichtlich der Fall ist) dann würde ich schluss machen. Ich würde aber helfen, das Kind grosszuziehen. Im Ernst.

  10. #50
    Betterdayz
    Also ich kann mir nicht vorstellen das eine Frau die vergewaltigt wurde dabei schwanger wird, dieses Kind behalten würde.^^ bei solchen Dingen bin ich für Abtreibung!

Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schatz ich bin schwanger
    Von Pitbull im Forum Rakija
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 22:47
  2. Schwanger
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 333
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 21:58
  3. 43 Jäh. schwanger von einem 16 jäh. in AT
    Von Lazarat im Forum Rakija
    Antworten: 403
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 21:38
  4. mit 4 jahren schwanger
    Von Syndikata im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 12:50