BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Versicherung diskriminiert Moslem

Erstellt von Grizzly, 29.09.2010, 17:39 Uhr · 12 Antworten · 1.344 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    Versicherung diskriminiert Moslem

    Muslimische Männer führen nicht den Haushalt. Mit dieser Begründung hat die Gothaer-Versicherung das Ersuchen eines 79-jährigen muslimischen Mannes um Schadenersatz zurückgewiesen. Der Mann ist nach einem schweren Verkehrsunfall nach eigenen Angaben nicht mehr in der Lage, Hausarbeit zu verrichten.

    Der heute 79-jährige Muslim wurde im April 2007 von einem abbiegenden Auto erfasst, als er mit seinem Fahrrad in Gütersloh unterwegs war. Er stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Der früher fitte Rentner habe vier Wochen lang im Koma gelegen, sagte sein Anwalt Martin Rother. Wegen Lähmungserscheinungen und anderer Beschwerden sei das Unfallopfer mehrere Monate in einer Reha-Klinik gewesen und brauche noch heute Hilfsmittel, um sich bewegen zu können.

    Ist ein Geschädigter wegen einer Verletzung durch einen fremdverursachten Unfall nicht mehr in der Lage, die von ihm übernommenen Hausarbeiten zu erbringen, hat er Anspruch auf Schadenersatz. Diesen sogenannten Haushaltsführungsschaden hatte Rother für seinen Mandanten bei der Gothaer, der Versicherung des Autofahrers, beantragt. "Mein Mandant hat bis zu dem Unfall den Großteil der Arbeiten im Haus und Garten erledigt, weil seine Frau berufstätig war", sagt Rother. Das könne man auch beweisen.

    Doch die Gothaer-Versicherung lehnte eine Zahlung ab. In einem Schreiben, dessen Versand die Versicherung bestätigt hat, zitiert die zuständige Sachbearbeiterin den Koran. Sie schreibt, dass bei einer traditionellen muslimischen Ehe "nicht vom Vorbild der deutschen Ehe" ausgegangen werden könne, "wo sich die Eheleute den Haushalt teilen ..... Nach dem patriarchalen und traditionellen Mannesbild in der muslimischen Ehe führt der Ehemann nicht den Haushalt."

    Bei der Regulierung von Unfallschäden sei er es gewohnt, dass um jeden Cent gekämpft werde, sagt Rother. "Aber es ist mir noch nie untergekommen, dass ein Anspruch aufgrund einer Glaubensrichtung verwehrt wird." Das sei diskriminierend, zumal auch davon auszugehen sei, dass nicht in allen christlichen Ehen die Männer an der Hausarbeit beteiligt seien.
    (wdr.de)

  2. #2

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Das ist sowas von lächerlich,

    armes Deutschland, das manche Menschen auf diesen populistischen Rechtsscheiss abfahren.

  3. #3
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    wow, das ist wirklich sehr, sehr jämmerlich.

  4. #4
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Einfach nur behindert!!!!

    Zun glueck leb ich net mehr in Deutschland,besser pleite zu sein, als wie dreck behandelt zu werden

  5. #5
    Lance Uppercut
    Versicherungen und alle Leute die damit zu tun haben, haben keine Seele.

  6. #6

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Gothaer ist eh eine Scheißversicherung , als ich mal mein Auto geschrottet hab haben sie nur Stress gemacht.

  7. #7

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Versicherungen und alle Leute die damit zu tun haben, haben keine Seele.
    Ich hatte evtl. vor Versicherungskaufmann zu werdne,

    aber bei so einem Scheiss, vergeht einem echt der Spass.

    Aber du verallgemeinerst so krass, das ist mMn verwarnungswürdig.

    ABer ich habe dich nicht gemeldet

  8. #8
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Direkt mal Verklagen.

  9. #9
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Direkt mal Verklagen.
    Läuft ja schon.
    Die Gothaer ist bereits auch schon zurückgerudert (s.o.g. Link)

    Bemerkenswert finde ich, dass Leute, die damit sonst nix am Hut haben, sogar den Koran
    oder was auch immer lesen, nur damit sie nicht zahlen müssen

  10. #10
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Versicherungen haben sowas schon immer gemacht. Zur YU-Zeit gab es verschiedene Versicherungnen, die u.a. Jugoslawen nur Haftpflichtversicherungen gewährt haben, keine Kaskoversicherung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eidesstattliche versicherung
    Von Mandzuking im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 16:09
  2. Auto Versicherung
    Von Barbaros im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 20:41
  3. Versicherung - was zahlt ihr?
    Von Idemo im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 15:35
  4. Versicherung: Kroaten kaufen in Albanien ein
    Von napoleon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 16:19
  5. Erste Bank mit eigener Versicherung in Kroatien
    Von Krajisnik im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 16:53