BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 140

Versteht ihr Spaß?

Erstellt von Lance Uppercut, 12.10.2008, 20:53 Uhr · 139 Antworten · 6.282 Aufrufe

  1. #121
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was genau verstehst du am Satz "Du darfst nicht töten" nicht?

    Du hast übrigens meine Frage immernoch nicht beantwortet: "Was ist das für ein Gott, der das Töten von Menschen (seine eigenen erschaffenen Kinder) fordert?"

    Danke für´s sofortige beantworten.



    Hippokrates
    wenn man nur teile einer sure postet kommt das natürlich so rüber aber dafür kann ich bitteschön nichts, recherchier besser...

  2. #122
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Bla bla bla... sind Christen nach diesen Versen Ungläubige oder nicht?

    Hast du deine Verse erhalten, die du wolltest?

    Hast du deine Verse in denen Christen und Ungläubige beleidigt werden?
    Hast du deine Verse in denen steht, dass die Muslime Christen und Ungläubige töten sollen?

    Ja, die hast du bekommen.... also, wenn du schon Muslimin bleiben willst, weil das Christentum deiner Meinung nach ja genauso doof ist. Dann ok, aber behaupte nie wieder, dass Muslime keine Christen töten sollen!
    nö....................

  3. #123
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    wenn man nur teile einer sure postet kommt das natürlich so rüber aber dafür kann ich bitteschön nichts, recherchier besser...
    Du kannst für Vieles nichts, aber meine Frage hast du immernoch nicht beantwortet:

    "Was ist das für ein Gott, der das Töten von Menschen fordert?"



    Hippokrates

  4. #124
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    98.6 Wahrlich, jene, die ungläubig sind unter dem Volk der Schrift und den Götzendienern, werden im Feuer der Hölle sein, um darin zu bleiben. Sie sind die schlechtesten Geschöpfe.
    98. Der klare Beweis (Al-Bayyinah)
    hier wird doch ganz klar zwischen ungläubigen und gläubigen christen differenziert, und wo genau steht da drinn dass man sie töten darf? Ok da steht drinn dass Leute in die Hölle kommen aber ist bei den andren Religionen nicht viel anders.

    8.12 Da dein Herr den Engeln offenbarte: «Ich bin mit euch; so festiget denn die Gläubigen
    . In die Herzen der Ungläubigen werde Ich Schrecken werfen. Treffet (sie) oberhalb des Nackens und schlagt ihnen die Fingerspitzen ab!»
    8. Die Verderblichkeit des Krieges (Al-Anfál)
    hier auch wieder wenn man den vers weiterliest, kommt man drauf dass da mehr von einem krieg die rede ist:

    Da gab dein Herr den Engeln ein: "Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen. In die Herzen der Ungläubigen werde Ich Schrecken werfen. Trefft (sie) oberhalb des Nackens und schlagt ihnen jeden Finger ab!" [8:12] Dies (war so), weil sie Allah und Seinem Gesandten trotzten. Wer aber Allah und Seinem Gesandten trotzt - wahrlich, Allah ist streng im Strafen. [8:13] Dies sollt ihr kosten; und (wisset), daß für die Ungläubigen die Feuerspein bestimmt ist. [8:14] O ihr, die ihr glaubt, wenn ihr auf die Ungläubigen stoßt, die im Heerzug vorrücken, so kehrt ihnen nicht den Rücken. [8:15] Und derjenige, der ihnen an solch einem Tage den Rücken kehrt, es sei denn, er schwenke zur Schlacht oder zum Anschluß an einen Trupp ab, der lädt wahrlich Allahs Zorn auf sich, und seine Herberge soll Dschahannam sein; und schlimm ist das Ende! [8:16]


    außerdem stehen verse drinn die sagen dass man glauben kann an was man will:

    „Ihr habt eure Religion, und ich habe meine Religion“ (109,6)
    „In der Religion gibt es keinen Zwang.“ (2,256)

  5. #125
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du kannst für Vieles nichts, aber meine Frage hast du immernoch nicht beantwortet:

    "Was ist das für ein Gott, der das Töten von Menschen fordert?"



    Hippokrates
    ein Gott der es für logisch hält, sich zu wehren lies auf der vorigen seite was ich geschrieben hab, und lies meinen letzten beitrag also den vor dem. Da gehts immer nur darum dass man sich wehren soll. Aber du scheinst ein gutmensch zu sein, du würdest niemanden töten selbst wenn die gefahr besteht dass er dich tötet, nein natürlich nicht

  6. #126
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Sure 4:

    [136] O ihr, die ihr gläubig geworden seid, glaubt an Allah und Seinen Gesandten und an das Buch, das Er auf Seinen Gesandten herabgesandt hat, und an die Schrift, die Er zuvor herabsandte. Und wer nicht an Allah und Seine Engel und Seine Bücher und Seine Gesandten und an den Jüngsten Tag glaubt, der ist wahrlich weit irregegangen.

    [150] "Wahrlich, diejenigen, die nicht an Allah und Seine Gesandten glauben und eine Trennung zwischen Allah und Seinen Gesandten machen und sagen: ""Wir glauben an die einen und verwerfen die anderen"" und einen Zwischenweg einschlagen möchten,

    [151] "diese sind die Ungläubigen im wahren Sinne, und bereitet haben Wir den Ungläubigen eine schmähliche Strafe.


    Lies das... mich interessiert nicht was die Imame sagen. Mich interessiert nur was im Koran steht.

    Und da steht ganz eindeutig, dass Christen und Juden die wahren Ungläubige sind. Und die müssen verfolgt und getötet werden wo immer man auf sie trifft!
    hier wieder kein beweis dass man andersgläubige einfach so töten darf, was ja eigentlich die ursprüngliche frage war.

  7. #127
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Christen sind Ungläubige, Ungläubige sind dreckig und müssen nach dem Rhamadan getötet werden.

    Das Volk der Schrift, Christen und Juden müssen bekämpft werden, bis sie sich unterwerfen!
    hahah du freak da musst ich jetzt echt lachen. Wenn man sich deine ganzen beiträge liest, voll besessen "zhan christen sind ungläubige", sie müssen nach ramadan getötet werden, sie stinken....und dann der ava mit dem karnickel dazu

  8. #128
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ach...

    Ich darf es jetzt nicht wieder vergessen...

    die gute alte Sure 9:

    [5] Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig;

    Tötet die armen und unschuldigen Götzdendiener wo immer ihr sie findet... lauert ihnen aus jedem Hinterhalt!!!!
    naja man sollte schon weiterlesen, irgendwas mit vertragsbrüchen, aber wenn man den Koran nur in 18 Stunden liest so wie du, dann kann ich es schon verstehen dass man hier und da was überspringen muss.

    Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig ; [9:5] und wenn einer der Götzendiener bei dir Schutz sucht, dann gewähre ihm Schutz, bis er Allahs Worte vernehmen kann; hierauf lasse ihn den Ort seiner Sicherheit erreichen. Dies (soll so sein), weil sie ein unwissendes Volk sind. [9:6] Wie kann es einen Vertrag geben zwischen den Götzendienern und Allah und Seinem Gesandten - allein die ausgenommen, mit denen ihr bei der heiligen Moschee ein Bündnis eingingt -? Solange diese euch die Treue halten, haltet ihnen die Treue. Wahrlich, Allah liebt diejenigen, die (Ihn) fürchten. [9:7] Wie? Würden sie doch, wenn sie euch besiegten, weder Bindungen noch Verpflichtungen euch gegenüber einhalten! Sie würden euch mit dem Munde gefällig sein, indes ihre Herzen sich weigern würden; und die meisten von ihnen sind Frevler. [9:8] Sie verkaufen Allahs Zeichen für einen geringen Preis und halten von Seinem Weg ab. Übel ist wahrlich, was sie tun. [9:9] Sie achten keine Bindung und keine Verpflichtung gegenüber einem Gläubigen; und sie sind die Übertreter. [9:10] Bereuen sie aber und verrichten sie das Gebet und entrichten sie die Zakah, so sind sie eure Brüder im Glauben. Und Wir machen die Zeichen klar für die wissenden Leute. [9:11] Wenn sie aber nach ihrem Vertrag ihre Eide brechen und euren Glauben angreifen, dann bekämpft die Anführer des Unglaubens - sie halten ja keine Eide -, so daß sie (davon) ablassen. [9:12] Wollt ihr nicht gegen Leute kämpfen, die ihre Eide gebrochen haben und die den Gesandten zu vertreiben planten - sie waren es ja, die euch zuerst angegriffen haben -? Fürchtet ihr sie etwa? Allahs Würde geziemt es eher, daß ihr Ihn fürchtet, wenn ihr Gläubige seid.

  9. #129
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    naja man sollte schon weiterlesen, irgendwas mit vertragsbrüchen, aber wenn man den Koran nur in 18 Stunden liest so wie du, dann kann ich es schon verstehen dass man hier und da was überspringen muss.

    Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig ; [9:5] und wenn einer der Götzendiener bei dir Schutz sucht, dann gewähre ihm Schutz, bis er Allahs Worte vernehmen kann; hierauf lasse ihn den Ort seiner Sicherheit erreichen. Dies (soll so sein), weil sie ein unwissendes Volk sind. [9:6] Wie kann es einen Vertrag geben zwischen den Götzendienern und Allah und Seinem Gesandten - allein die ausgenommen, mit denen ihr bei der heiligen Moschee ein Bündnis eingingt -? Solange diese euch die Treue halten, haltet ihnen die Treue. Wahrlich, Allah liebt diejenigen, die (Ihn) fürchten. [9:7] Wie? Würden sie doch, wenn sie euch besiegten, weder Bindungen noch Verpflichtungen euch gegenüber einhalten! Sie würden euch mit dem Munde gefällig sein, indes ihre Herzen sich weigern würden; und die meisten von ihnen sind Frevler. [9:8] Sie verkaufen Allahs Zeichen für einen geringen Preis und halten von Seinem Weg ab. Übel ist wahrlich, was sie tun. [9:9] Sie achten keine Bindung und keine Verpflichtung gegenüber einem Gläubigen; und sie sind die Übertreter. [9:10] Bereuen sie aber und verrichten sie das Gebet und entrichten sie die Zakah, so sind sie eure Brüder im Glauben. Und Wir machen die Zeichen klar für die wissenden Leute. [9:11] Wenn sie aber nach ihrem Vertrag ihre Eide brechen und euren Glauben angreifen, dann bekämpft die Anführer des Unglaubens - sie halten ja keine Eide -, so daß sie (davon) ablassen. [9:12] Wollt ihr nicht gegen Leute kämpfen, die ihre Eide gebrochen haben und die den Gesandten zu vertreiben planten - sie waren es ja, die euch zuerst angegriffen haben -? Fürchtet ihr sie etwa? Allahs Würde geziemt es eher, daß ihr Ihn fürchtet, wenn ihr Gläubige seid.
    Wo steht, dass man sie nicht töten soll? Man darf Verträge mit ihnen machen... und wenn die ablaufen, warum auch immer... Kopf ab.

    [4] Davon sind diejenigen Götzendiener ausgenommen, mit denen ihr einen Vertrag eingegangen seid und die es euch an nichts haben fehlen lassen und die keine anderen gegen euch unterstützt haben. Diesen gegenüber haltet den Vertrag bis zum Ablauf der Frist ein. Wahrlich, Allah liebt diejenigen, die (Ihn) fürchten.

    [5] Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig;

    Die nachfolgenden Suren schaffen lediglich Ausnahmen. Denn wenn jemand doch zum Islam übertreten könnte, dann soll man ihn aufnehmen und Zeit lassen, falls er es nicht will.... Kopf ab.

    Im übrigen habe ich mich mittlerweile locker über 50 Stunden mit dem Koran ebschäftigt, du vielleicht maximal 2 Stunden in deinem ganzem Leben.

  10. #130
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit viel zu ernst nehmen. Dir kann es ja wohl egal sein wie sehr die glauben. Und jetzt komm mir bitte nicht mit Selbstmordattentäter oder sowas, ich mein da ganz normale gläubige die versuchen sich möglichst gut an ihre Religion zu halten.
    Nein kann es nicht, wenn in meinem Umfeld irgendwer irgendwelche radikalen Ansichten verbreitet und damit die Gesellschaft verpestet.

    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Das mit dem Reliunterricht...da bezweifle ich dass sich streng katholische Eltern nicht aufregen wenn ihr Kind beispielsweise einen Islamunterricht besucht, ohne dass sie gefragt werden. Da sind so ziemlich alle Eltern gleich.
    Im Religionsunterricht haben wir nur den Film angeschaut, wo liegt da das Problem? Ich würd mich auch in den islam. Religionsunterricht setzen um zB einen guten Film zu sehen. Wenn der Gockel da vorne dann mit seiner "Missionierung" anfängt, geh ich.
    Und genau das ist damals auch passiert. Wir haben uns den Film angesehen und als er fertig war ging sie wieder.
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Und dass sich religiöse Eltern wünschen dass ihr Kind jemanden mit derselben Religion heiratet ist ja wohl logisch, was glaubst du was da alles für Probleme entstehen wenn der eine religiös ist und der andre hält davon absolut garnichts. Du z.b. hältst nix vom Islam, du kannst dich ja mal mit einer Muslimin zusammentun die ihre Religion wirklich ernstnimmt, mal sehen was dabei rauskommt.
    Beunutze mal das Dutzend Graue Zellen in deiner Rübe.
    Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Atheist was mit einer streng gläubigen Muslima anfängt? Spätestens nach ein, zwei Monaten würden beide einsehen, dass so eine Beziehung keinen Sinn macht.
    Meiner Meinung nach sind Mischehen so problematisch, weil es das Umfeld es dem Paar schwer macht.





    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen



    hier auch wieder wenn man den vers weiterliest, kommt man drauf dass da mehr von einem krieg die rede ist:

    Da gab dein Herr den Engeln ein: "Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen. In die Herzen der Ungläubigen werde Ich Schrecken werfen. Trefft (sie) oberhalb des Nackens und schlagt ihnen jeden Finger ab!" [8:12] Dies (war so), weil sie Allah und Seinem Gesandten trotzten. Wer aber Allah und Seinem Gesandten trotzt - wahrlich, Allah ist streng im Strafen. [8:13] Dies sollt ihr kosten; und (wisset), daß für die Ungläubigen die Feuerspein bestimmt ist. [8:14] O ihr, die ihr glaubt, wenn ihr auf die Ungläubigen stoßt, die im Heerzug vorrücken, so kehrt ihnen nicht den Rücken. [8:15] Und derjenige, der ihnen an solch einem Tage den Rücken kehrt, es sei denn, er schwenke zur Schlacht oder zum Anschluß an einen Trupp ab, der lädt wahrlich Allahs Zorn auf sich, und seine Herberge soll Dschahannam sein; und schlimm ist das Ende! [8:16]
    Also doch:
    Wer sich Mo und Al widersetzt, auf den warten Tod und Qual?

    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    außerdem stehen verse drinn die sagen dass man glauben kann an was man will:

    „Ihr habt eure Religion, und ich habe meine Religion“ (109,6)
    „In der Religion gibt es keinen Zwang.“ (2,256)
    Der Islam ist ja voller Widersprüche!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 22:25
  2. Versteht ihr es?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:35
  3. US-Soldat mordete aus Spaß
    Von TurkishRevenger im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 22:50
  4. Und sowas nennt man Spaß!
    Von ELME im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 20:47
  5. Versteht ihr das Video??
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 16:44