BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 177

Viele Türken arbeiten schwarz

Erstellt von Amphion, 06.10.2009, 21:45 Uhr · 176 Antworten · 7.684 Aufrufe

  1. #131
    phαηtom
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du hast doch einfach nur ANAL gelitten! Dann kann man ja jetzt für jede Nation so einen Thread eröffnen um das näher zu erklären!?

    Hätte da statt Türken Makedonci gestanden wärst du Tunte derjenige gewesen der am lautesten schreit! Also nochmal! Spiel nicht den Klugscheisser und widme dich lieber weiter deinen Gaythemen!
    ja genau weil ich so oft den Nationalisten raushängen lass hier im Forum.. schon wieder schreibst du einfach nur i.r.g.e.n.d.w.a.s.

  2. #132

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Wenn sich außer mir und dem Eingangstext niemand auf die spezifische Situation der Türken IN BERLINbezieht, respektive auf jene ominöse unveröffentlichte Studie, und mir scheint es fast so, da ich bisjetzt (Seite 6) nichts dergleichen festgestellt habe, schlage ich vor, den Thread in den Papierkorb zu versenken.
    ^^ absolute Zustimmung

  3. #133
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Neuer Aerger - Altes Problem...

    @Ferdiduke
    Wenn dich das Thema wirklich interessiert, solltest du mal hier reinschauen.
    Eine zwar 400 Seiten lange Diskussion zu Sarrazins Skandal Interview, sind aber einige sehr informative Beitraege dabei.
    SPIEGEL ONLINE Forum - Ist Sarrazin noch zu halten? - Seite 2

  4. #134

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Die Studie wurde übrigens nicht veröffentlicht.
    was möchtest du inhaltlich damit zum Ausdruck bringen?
    Vielleicht daß die unveröffentlichte Studie falsch sein könnte?

  5. #135
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wie kann mir nur wegen eine Warnung so den Kopf zerbrechen, als ob man keine anderen Sorgen hätte? ^^




    Ich glaube der hat keine anderen Sorgen.

  6. #136

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    aus wikipedia über dubiose Handlungen des sarrazin...

    Juristische Auseinandersetzungen [Bearbeiten]

    Nach Sarrazins Entlassung aus dem Vorstand der DB Netz AG folgten juristische Streitigkeiten. Dabei bezog er für eine Übergangszeit sein Gehalt, während die Einzelheiten der Trennungsmodalitäten geregelt werden sollten. Nach Angaben von Hartmut Mehdorn habe Sarrazin mit dem Amtsantritt als Finanzsenator seinen noch laufenden Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen gebrochen, in welchem festgelegt war, dass Nebentätigkeiten nicht erlaubt seien. Der Arbeitsvertrag sei daraufhin seitens der DB fristlos gekündigt worden.[12] Sarrazin klagte durch drei Instanzen auf Zahlung der Abfindung, was in dritter Instanz vom Bundesgerichtshof abgewiesen wurde.[2]
    Im Rahmen der Tempodrom-Affäre wurde ihm vorgeworfen, Landesgelder regelwidrig vergeben zu haben. Die Staatsanwaltschaft erhob im November 2004 Anklage. Ermittelt wurde außerdem gegen zwei weitere SPD- und zwei CDU-Politiker, drei Unternehmer und zwei Wirtschaftsprüfer. Gegen den ermittelnden Oberstaatsanwalt reichte Sarrazin eine Dienstaufsichtsbeschwerde ein. Das Landgericht Berlin lehnte es im Dezember 2004 ab, das Hauptverfahren zu eröffnen, da die Anklage als unschlüssig angesehen wurde.
    Seit August 2009 wird von der Berliner Staatsanwaltschaft gegen Sarrazin wegen Untreue ermittelt. Er soll den Golf- und Landclub Berlin-Wannsee e.V. zulasten des Landes Berlin finanziell begünstigt haben.[9] Sarrazin weist die Vorwürfe zurück mit der Begründung, er sehe keinen Vermögensschaden für das Land.[13]
    hat selber dreck am stecken und zeigt mit dem finger auf andere...


  7. #137

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    16
    Wieso denn auch nicht

  8. #138
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    was möchtest du inhaltlich damit zum Ausdruck bringen?
    Vielleicht daß die unveröffentlichte Studie falsch sein könnte?
    Nö. Nur- über eine unveröffentlichte und damit unzugängliche Studie läßt sich wenig sagen.

    Etwa- woher stammen die Daten über Schwarzarbeit? Erfaßt die Studie Schwarzarbeiter, oder Menschen, die von Schwarzarbeit leben? Wie definiert sich "Schattenwirtschaft"? Sind in bestimmten Bereichen der "Schattenwirtschaft" überdurchschnittlich viele Einwanderer beschätfigt? Geht die Steuerunterschlagung vom Arbeitgeber oder vom Arbeitnehmer aus(bsp. Gastronomie, Putzhilfe etc.)? Wie wird "arbeitslos" definiert? Vergleichsgruppe der nicht-türkischen Berliner Bevölkerung (Einwanderer? Ost-West-Gefälle? etc.). Alterszusammensetzung etc.
    Es ist sinnlos, über eine Studie zu spekulieren, wenn die Methodik nicht bekannt ist.

  9. #139
    Ferdydurke
    ... und zu guter Letzt: warum wird die Studie (noch) zurückgehalten???

  10. #140

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nö. Nur- über eine unveröffentlichte und damit unzugängliche Studie läßt sich wenig sagen.

    Etwa- woher stammen die Daten über Schwarzarbeit? Erfaßt die Studie Schwarzarbeiter, oder Menschen, die von Schwarzarbeit leben? Wie wird "arbeitslos" definiert? Vergleichsgruppe der nicht-türkischen Berliner Bevölkerung (Einwanderer? Ost-West-Gefälle? etc.). Alterszusammensetzung etc.
    Es ist sinnlos, über eine Studie zu spekulieren, wenn die Methodik nicht bekannt ist.
    Nun, es ging ja auch nicht um das Ausdiskutieren der Inhalte der Studie als solches, die Erwähnung derselbigen diente zur Verdeutlichung von etwas anderem, und das haben alle Freundinnen und Freunde hier sehr genau zur Kenntnis genommen. Das Thema als solches ist durchaus noch verworrener, nur möchte ich hierzu nichts weiter schreiben. Das alles wird sich auf Dauer gesehen "rächen".

    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    ... und zu guter Letzt: warum wird die Studie (noch) zurückgehalten???
    Die Studien zur Gesundheitsgefährdung als Beispiel wurden über jahrzehnte zurückgehalten, obwohl die Regierungen alle Inhalte kannten, das Gefährdungspotential des Nikotins. Sie haben jedoch regelmässig der Nikotinlobby nachgegeben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 19:09
  2. Wieso hassen Bulgarische türken richtige türken?
    Von lepotan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 19:42
  3. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:44
  4. Viele Türken fühlen sich unerwünscht
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 14:41