BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 18 ErsteErste ... 612131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 177

Viele Türken arbeiten schwarz

Erstellt von Amphion, 06.10.2009, 21:45 Uhr · 176 Antworten · 7.686 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ismime Layik olmaya calisiyorum. Bizler iyi biliyoruz Türklük ne demek oldugunu. Herkes Irk olarak göre dursun Türklük bir yasam tarzi bir Kültür farkidir herkes anlayamaz...
    jawohl, so wird es sein.

  2. #152

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    jawohl, so wird es sein.
    Ist doch eine leicht veränderte Hellenische Sprache,müsstest du eigentlich verstehen.
    Es gibt nichts anderes als Hellenia.

  3. #153

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Für Interessierte, die an Beschimpfung, Beleidigungen und Ähnlichem kein Interesse haben sowie bereit sind, die Faktenlage und Realitäten anzuerkennen, sich nicht per Order de Mufti über Erkenntnisse stellen, weil sie nicht in ihr scheinmoralisches Weltbild hineinpassen oder es sich dieses zusammengeschustert haben.

    Es wird spannend in dieser Talkshow, heute 21:45 Uhr in der ARD

    Hart aber Fair
    Nach Sarrazins Türken-Schelte:
    Was ist noch Klartext, was ist schon Vorurteil?


    Darf man so reden wie Thilo Sarrazin es tut?
    Er unterstellt türkischen Zuwanderern, sie wollen Deutschland erobern und produzieren ständig Kopftuchmädchen. Spricht der Bundesbanker und SPD-Politiker damit nur unbequeme Wahrheiten aus – oder spitzt er so zu, dass am Ende nur Missverständnisse und Vorurteile bleiben?
    -
    weiterlesen hier:
    http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/se...007.php5?akt=1

  4. #154

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Für Interessierte, die an Beschimpfung, Beleidigungen und Ähnlichem kein Interesse haben sowie bereit sind, die Faktenlage und Realitäten anzuerkennen, sich nicht per Order de Mufti über Erkenntnisse stellen, weil sie nicht in ihr scheinmoralisches Weltbild hineinpassen oder es sich dieses zusammengeschustert haben.

    Es wird spannend in dieser Talkshow, heute 21:45 Uhr in der ARD

    Hart aber Fair
    Nach Sarrazins Türken-Schelte:
    Was ist noch Klartext, was ist schon Vorurteil?


    Darf man so reden wie Thilo Sarrazin es tut?
    Er unterstellt türkischen Zuwanderern, sie wollen Deutschland erobern und produzieren ständig Kopftuchmädchen. Spricht der Bundesbanker und SPD-Politiker damit nur unbequeme Wahrheiten aus – oder spitzt er so zu, dass am Ende nur Missverständnisse und Vorurteile bleiben?
    -
    weiterlesen hier:
    http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/se...007.php5?akt=1


    Wie die Fakten das die Studie keine Quelle usw hat ?

    PS: Lenk nicht vom Thema ab und nenn mich Rassist.Ich habe dich schon mal drum gebeten mich nicht als solchen zu benennen.

  5. #155

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Für Interessierte, die an Beschimpfung, Beleidigungen und Ähnlichem kein Interesse haben sowie bereit sind, die Faktenlage und Realitäten anzuerkennen, sich nicht per Order de Mufti über Erkenntnisse stellen, weil sie nicht in ihr scheinmoralisches Weltbild hineinpassen oder es sich dieses zusammengeschustert haben.

    Es wird spannend in dieser Talkshow, heute 21:45 Uhr in der ARD

    Hart aber Fair
    Nach Sarrazins Türken-Schelte:
    Was ist noch Klartext, was ist schon Vorurteil?


    Darf man so reden wie Thilo Sarrazin es tut?
    Er unterstellt türkischen Zuwanderern, sie wollen Deutschland erobern und produzieren ständig Kopftuchmädchen. Spricht der Bundesbanker und SPD-Politiker damit nur unbequeme Wahrheiten aus – oder spitzt er so zu, dass am Ende nur Missverständnisse und Vorurteile bleiben?
    -
    weiterlesen hier:
    http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/se...007.php5?akt=1
    Laut erwähnter Homepage von Hart aber Fair:

    Ein geladener Gast:

    Matthias Matussek
    Der SPIEGEL-Autor findet Sarrazins Äußerungen verdienstvoll:

    Er hat polemisch zugespitzt und die Probleme beim Namen genannt.
    Das ist doch allemal besser als die ewige Verständigungsrhetorik der Grünen.

  6. #156

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Für Interessierte, die an Beschimpfung, Beleidigungen und Ähnlichem kein Interesse haben sowie bereit sind, die Faktenlage und Realitäten anzuerkennen, sich nicht per Order de Mufti über Erkenntnisse stellen, weil sie nicht in ihr scheinmoralisches Weltbild hineinpassen oder es sich dieses zusammengeschustert haben.

    Es wird spannend in dieser Talkshow, heute 21:45 Uhr in der ARD

    Hart aber Fair
    Nach Sarrazins Türken-Schelte:
    Was ist noch Klartext, was ist schon Vorurteil?


    Darf man so reden wie Thilo Sarrazin es tut?
    Er unterstellt türkischen Zuwanderern, sie wollen Deutschland erobern und produzieren ständig Kopftuchmädchen. Spricht der Bundesbanker und SPD-Politiker damit nur unbequeme Wahrheiten aus – oder spitzt er so zu, dass am Ende nur Missverständnisse und Vorurteile bleiben?
    -
    weiterlesen hier:
    http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/se...007.php5?akt=1
    umschalten auf ARD, und dabeisein

  7. #157
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    du hast mich nicht verstanden, oder willst es nicht verstehen, ich benötige keine Quelle.
    Ich wäre die Quelle selbst für einen Wissenschaftler oder für etwas anderes.
    *räusper*

    Studie

    a) quantitativ (möglichst breitgefächerte Befragung)
    b) qualitativ (wenige Befragte, dafür für die Untersuchung entscheidende Personen)

    für das oben genannte Thema kommt NUR eine quantitative befragung in Betracht- und wenn du nicht 40% aller Berliner Türken bist, scheidest du als Quelle aus.

    Kein Mensch nimmt dir das Recht, einen Thread mit deiner Meinung oder einer Behauptung zu beginnen, und diese zur Diskussion zu stellen, aber wenn ein Thread einen konkreten Fall (Türken in Berlin) zum Ausgangspunkt nimmt, und dieser Fall konkret belegt wird (jene Studie), dann sollte sich das im Threadverlauf widerspiegeln.

  8. #158

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    *räusper*

    Studie

    a) quantitativ (möglichst breitgefächerte Befragung)
    b) qualitativ (wenige Befragte, dafür für die Untersuchung entscheidende Personen)

    für das oben genannte Thema kommt NUR eine quantitative befragung in Betracht- und wenn du nicht 40% aller Berliner Türken bist, scheidest du als Quelle aus.

    Kein Mensch nimmt dir das Recht, einen Thread mit deiner Meinung oder einer Behauptung zu beginnen, und diese zur Diskussion zu stellen, aber wenn ein Thread einen konkreten Fall (Türken in Berlin) zum Ausgangspunkt nimmt, und dieser Fall konkret belegt wird (jene Studie), dann sollte sich das im Threadverlauf widerspiegeln.
    *räusper zurück*
    beachte, ich hatte und habe nicht vor, die Türken als Schwarzarbeiter darzustellen.
    Der Ausgangspunkt zu diesem Thread ist ein ganz anderer, und die Antwort habe ich vollumfänglich erhalten, und mit mir alle, die mitgelesen haben. Auf weitere Banalitäten, die den einen oder anderen User hier, oder auch Mod, oder Admin, irgendwie beflügeln, gehe ich nicht ein, diese haben sich vorgehensbedingt selbst geoutet.

  9. #159

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    aber trotzdem kann es nicht schaden,
    ein Seminar an der VHS zu belegen,
    erst recht, wenn man in Gebieten mit verstärktem Migrationshintergrund lebt.

    Hier, das erste Wort zur Einübung der Phonetik:

    Büyük müdürümüz öldürüldü
    deutsch:unser großer Direktor wurde getötet

  10. #160
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ihr schenkt ihm immernoch Beachtung?

    Das ist ja beachtlich, echt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 19:09
  2. Wieso hassen Bulgarische türken richtige türken?
    Von lepotan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 19:42
  3. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:44
  4. Viele Türken fühlen sich unerwünscht
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 14:41