BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 126

Vollschleier-Verbot Frankreich

Erstellt von Fan Noli, 26.01.2010, 18:02 Uhr · 125 Antworten · 10.008 Aufrufe

  1. #101
    Makani
    Zitat Zitat von Vakufljan Beitrag anzeigen
    wenn jeder das anziehen darf was er will dann will ich auch nackt rumlaufen dürfen!!!
    darfst du doch,skini sad gace i idi navan

  2. #102

    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    darfst du doch,skini sad gace i idi navan
    ne darf man ja leider nicht ^^ odmah neko zovne policiju i anzeige wegen erregung öffentlichen ärgernisses

  3. #103
    Makani
    Zitat Zitat von Vakufljan Beitrag anzeigen
    ne darf man ja leider nicht ^^ odmah neko zovne policiju i anzeige wegen erregung öffentlichen ärgernisses
    sto bolan,stavi so ein blatt papier kao adam
    onda nisi ganz nackt^^

  4. #104
    Fan Noli


    "Gefängnis für Frauen"

    Französischer Imam für Burka-Verbot

    27. Jänner 2010, 11:52



    Positive Einstellung des Vorbeters zum Verbot der Vollverschleierung und Dialog mit Juden mit Todesdrohungen quittiert

    Paris - Ein französischer Imam ist bedroht worden, weil er sich gegen die Vollverschleierung muslimischer Frauen und für einen Dialog mit den Juden ausgesprochen hat. Rund 80 Menschen seien am Montagabend gewaltsam in die Moschee des Vorortes Drancy eingedrungen, wo sie Drohungen und Flüche gegen den Vorbeter ausgestoßen hätten, berichte ein Berater der französischen Imam-Konferenz am Dienstag. "Sie wünschen meinen Tod", sagte der betroffene Imam Hassen Chalghoumi dem Radiosender Orient. "Jemand könnte mich um die Ecke bringen."

    Die Eindringlinge hätten Chalghoumi als "Ungläubigen" beschimpft, sagte der Vertreter der Imam-Konferenz, der nicht namentlich genannt werden wollte, der Nachrichtenagentur AFP. "Wir werden den Fall dieses Imams der Juden erledigen", hätten sie gerufen, nachdem sie sich vor 200 anwesenden Gläubigen der Mikrofone im Gebetsraum bemächtigt hätten. Chalghoumi ist der Vorsitzende der Imam-Konferenz. Diese spricht sich für "interreligiösen Dialog und die Förderung eines offenen Islams" aus.
    Chalghoumi hatte jüngst ein Gesetz zum Verbot der Vollverschleierung muslimischer Frauen befürwortet und die Burka als "Gefängnis für Frauen" bezeichnet.

    Angriffe wegen Dialog mit Judentum

    Chalghoumi war wegen seines Zugehens auf die jüdische Gemeinde in Frankreich schon früher Ziel von Angriffen. Einige MuslimInnen hätten Chalghoumi bis heute auch nicht verziehen, dass er in seiner Moschee den Präsidenten des französischen Zentralrates der Juden empfangen habe, sagte der Berater der Imam-Konferenz. Im Jänner 2009 war Chalghoumis Auto von Unbekannten beschädigt worden. Er gab damals an, Drohungen erhalten zu haben. 2006 war auch seine Wohnung verwüstet worden, nachdem er die MuslimInnen aufgerufen hatte, Respekt gegenüber dem Gedenken der Juden an den Holocaust zu zeigen. (APA/AFP)

    Französischer Imam für Burka-Verbot - Kopftuch - dieStandard.at ? Politik

    ----------

  5. #105
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Sie erzählt selber, dass sie das aus Überzeugung tut, aber ihr Antiislamisten werdet sagen, dass sie auch dazu gezwungen wurde...sowie es ihr euch wünscht, unterm Grab werdet ihr uns nicht kriegen.

    Weißt du was? Es ist uns doch scheißegal, ob sie es wirklich will. Das interessiert wirklich niemanden mehr. Sie darf nicht und aus.

    Solche Menschen sind doch gar nicht fähig einen freien Willen zu bilden. Ein Druck ist immer da. Entweder sie wird von ihrer Familie, von ihrem Mann von wem auch immer unter Druck gesetzt. Oder sie macht es, weil sie glaubt, dass sie muss, dass es von Gott befohlen wurde. Alles Blödsinn³. Egal wie du es drehst oder wendest, es ist nicht akzeptabel. Für sich selbst verschleiert sie sich nicht. Es steht immer ein Druck dahinter. Sowas können und wollen wir einfach nicht haben. Ob es dir passt oder nicht, fragt dich auch niemand. Wer sich weigert sich hier anzupassen, hat hier auf kurze oder lange Sicht nix verloren. Und wer nicht hören will, der muss halt fühlen.

  6. #106
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    In islamischen Ländern gibt es Minaretten und da darf man Burka tragen.
    Den Moslems gehts super. Nur darf man kein Christ, Jude, Buddhist, Hindu, ... sein ...

  7. #107
    Lopov
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Und nur weil es anerzogen wird, bist du der meinung dass es gleich falsch ist wenn man den anerzogenen dingen folgt? Wer weiss vielleicht finden sie die meinung ihrer umgebung richtig und machen da mit, natürlich kann es auch das gegenteil geben, aber woher genau willst ausgerechnet du beurteilen können was in so einer frau vorgeht, nur weil du es gewohnt bist im sommer mit tops rumzulaufen und es dir nicht anders vorstellen kannst? Zu deiner Information dir wurden von dieser Gesellschaft genauso Werte anerzogen, deine Werte hast du nicht erfunden, heisst das jetzt dass du auch nur ein gehirnwäscheopfer bist?
    Wir reden hier aber nicht von dir. Du solltest deine Lebensansichten nicht immer auf andere Menschen projizieren und deine immer als die einzig wahren ansehen die zu einem glücklichen leben führen. Menschen sind individuell und haben individuelle lebensansichten.

    Und was ein gesundes frauenbild ist und was nicht, sollte jeder frau selber überlassen werden, was für ein frauenbild sie als gesund ansieht.
    Und wir sollen uns jetzt die Weltansicht dieser Ninjas aufzwingen lassen?: Nicht in diesem Leben, mein liebes Zhänchen!!! Sehr, sehr viele Menschen haben ihr Leben gegeben, damit wir heute diese Freiheit genießen können. Und dann kommen ein paar Zurückgebliebene daher und wir sollen wieder zurück? Wie gesagt, nicht in diesem Leben!!!

    Und noch was: was Allah angeblich labert oder was auch immer in diesem schönen Büchlein steht, ist null wert. Wir hier halten uns an Gesetze, an Verfassungen, an Grund- und Menschenrechte. Und erst dann kommen irgendwelche privaten Regeln.

  8. #108
    Lance Uppercut
    Trägst du keine Burka und schüttelst auch fremden Männer die Hand, wirst du in Frankreich anerkannt.

  9. #109
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Den Moslems gehts super. Nur darf man kein Christ, Jude, Buddhist, Hindu, ... sein ...
    Wem erzählst du das schon - das interessiert keinen einzigen europäischen Muslim. Alle leben hier gut und blabla, Freiheit .. aber dort drüben ist alles kontra.

    Für Religionsfreiheit drüben setzt sich einfach keiner ein ... wäre eh Selbstmord.

    Zitat Zitat von OptimusPrime Beitrag anzeigen
    alter gehts noch? was´n mit dir los??? miniröcke verbieten, nur über meine leiche!
    Was soll mit mir sein? Ich bin ein junger Mann mit Ehre und kein Freier oder Lustmolch. Wenn ich nackte Frauen sehen will, dann die Freundin im Schlafzimmer oder durch bestimmtes Filmmaterial ... in der Öffentlichkeit muss das nicht sein.

    Kinder wachsen heutzutage mit einer derart perversen Weltanschauung auf; alles dank den Erwachsenen.

    Genauso wie scheiß sexistische Love-Parades oder Gay Pride-Kram. Weg mit dem Dreck.

    Kannst ja 'n Swingerclub besuchen - lol.

    Manchmal würde ich es garnicht mal so schlecht finden in einem islamischen Land zu leben ... zumindest ein so ähnliches. Ohne Burka und ohne Minirock .. beides Extreme.

  10. #110
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und wir sollen uns jetzt die Weltansicht dieser Ninjas aufzwingen lassen?: Nicht in diesem Leben, mein liebes Zhänchen!!! Sehr, sehr viele Menschen haben ihr Leben gegeben, damit wir heute diese Freiheit genießen können. Und dann kommen ein paar Zurückgebliebene daher und wir sollen wieder zurück? Wie gesagt, nicht in diesem Leben!!!

    Und noch was: was Allah angeblich labert oder was auch immer in diesem schönen Büchlein steht, ist null wert. Wir hier halten uns an Gesetze, an Verfassungen, an Grund- und Menschenrechte. Und erst dann kommen irgendwelche privaten Regeln.
    wer redet was von aufzwingen, musst du das tragen oder diese frauen. oh man wenn du zu blöd bist meine texte zu verstehen dann sprich mich garnicht mehr an mir reichts langsam dass du mir ständig was unterstellst

    ich hab gesagt wer freiwillig wie ein ninja rumlaufen will der soll das tun und gut ist. wer das nicht will dem soll man helfen. aber wer gezwungen wird eine burka zu tragen dem wird mit einem verbot nicht viel geholfen werden und wahrscheinlich werden diese frauen jetzt einfach zuhause eingesperrt weil sie ohne schleier nicht rausdürfen. Und mich nervt dass dann viele Politiker meinen man würde diesen frauen damit helfen wenn man ihnen sowas verbietet weil das einfach nicht stimmt und das ist heuchelei pur, weil diese frauen allen im grunde scheissegal sind und alle drauf scheissen was sie zuhause erleben solange sie keine burka auf der straße sehen.

    wenn meine tochter eine burka tragen würde wäre ich auch nicht sonderlich begeistert, weil das für mich persönlich einfach eine einschränkung der lebensqualität ist. Aber würde ich zu dem schluss kommen dass sie so leben WILL und zwar AUS FREIEN STÜCKEN dann würd ich auch nicht rumlaufen und sagen "hilfe gestörtes frauenbild reisst ihr den fetzen runter"

    aber egal, hauptsache was von emanzipation und gestörtes frauenbild labern...zu typisch für so linksgerichtete spinner die einen auf tolerant machen.

    und nur so zu deiner information...eine burka ist kein gebot von allah, wie oft denn noch...scheisse so unverständlich drück ich mich doch garnicht aus ihr opfer

Ähnliche Themen

  1. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  2. Minirock-Verbot
    Von Posavac im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 23:42
  3. Frankreich beschließt Burka-Verbot
    Von Pucko im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:15
  4. Frankreich hat Burka Verbot beschlossen
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:18