BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Wer war Mohammed (saws)?

Erstellt von AlbaMuslims, 08.02.2012, 19:07 Uhr · 82 Antworten · 3.469 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann war er ja doch ein Mörder....und angeblich im Namen Allahs....
    Nein, das war er nicht. Er hat im Namen Allahs den Islam verteidigt.

  2. #22
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Mohammed saws. sagte: "Keiner von Euch hat den Glauben erlangt, solange ihr für euren Nachbarn nicht liebt, was ihr für euch selbst liebt."

    Sahih Muslim, Kitab al-Iman, 67-1, Hadith no. 45

    Ach, er hat Wasser gepredigt und selbst Wein getrunken. Er hätte mit gutem Beispiel voran gehen sollen. Jesus als Prophet/Sohn Gottes hat ein gutes Beispiel abgegeben. Die Menschen waren selbst vor 1400 Jahren in dieser Hinsicht weiter als die Moslems heute.

  3. #23
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Aber das artet hier etwas aus. Mohammed war ein Feldherr, Kaufmann, Mörder aber kein Prophet Gottes

  4. #24
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, das war er nicht. Er hat im Namen Allahs den Islam verteidigt.
    Wenn du Mord als Verteidigung sehen willst, dann bitte...

  5. #25

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Ach, er hat Wasser gepredigt und selbst Wein getrunken. Er hätte mit gutem Beispiel voran gehen sollen. Jesus als Prophet/Sohn Gottes hat ein gutes Beispiel abgegeben. Die Menschen waren selbst vor 1400 Jahren in dieser Hinsicht weiter als die Moslems heute.
    Du kennst Mohammeds saws. Biografie nicht einmal. Wieso schreibst du solchen Unsinn?

    "Jeder, der Leben und Persönlichkeit des großen Propheten Arabiens studiert hat, kann nur Verehrung für diesen außerordentlichen Propheten empfinden."
    Annie Besant (gebürtig Annie Wood; 1847 – 1933). Britische Theosophin, Freidenkerin, Freimaurerin, Frauenrechtlerin, Journalistin, Schriftstellerin und Politikerin. – „Leben und Lehre des Propheten" (1932)

    "Mohamed ist wahrlich eine historische Person... Mohamed erscheint uns wie ein sanftmütiger, sensibler, treuer Mann,frei von Hass. Seine freundschaftlichen Bande waren aufrichtig, sein Wesen führt, allgemein gesehen zu Wohlwollen."
    Ernest Renan (1823 – 1892). Französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe, Religionswissenschaftler und Orientalist. Mitglied der Académie française. Aus: „Etudes d´histoires religieuses"

    "Es war nicht das Schwert, das dem Islam seinen Platz in der Geschichte beschert hat. Es war die rigide Einfachheit, die absolute Bescheidenheit des Propheten Mohammed. Es war seine peinlich genaue Beachtung von Versprechen, die intensive Hingabe zu Freunden und Anhängern, seine Furchtlosigkeit und sein fester Glaube an Gott und seine eigene Mission."
    Mahatma Gandhi (1869 – 1948) Pazifist, Menschenrechtler und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung.

  6. #26

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Aber das artet hier etwas aus. Mohammed war ein Feldherr, Kaufmann, Mörder aber kein Prophet Gottes
    Jesus ist für die Kindestötung:

    Matthäus 15:5 "Gott hat geboten: "Du sollst Vater und Mutter ehren; wer Vater und Mutter flucht, der soll des Todes sterben."

  7. #27
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jesus ist für die Kindestötung:

    Matthäus 15:5 "Gott hat geboten: "Du sollst Vater und Mutter ehren; wer Vater und Mutter flucht, der soll des Todes sterben."
    Macht es das jetzt besser? Wohl kaum!

    Wer anderen das Leben mit Gewalt nimmt ist nun mal ein Mörder da kannst du von Verteidigug erzählen bis du grün wirst

  8. #28
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jesus ist für die Kindestötung:

    Matthäus 15:5 "Gott hat geboten: "Du sollst Vater und Mutter ehren; wer Vater und Mutter flucht, der soll des Todes sterben."
    Aber Jesus hat keine Kinder getötet.

    Was verstehst du eigentlich nicht an meinen Argumenten?

    Du schreibst
    Keiner von Euch hat den Glauben erlangt, solange ihr für euren Nachbarn nicht liebt, was ihr für euch selbst liebt.
    Ich hab Quellen gepostet, wo er Menschen getötet hat. Somit ist der Fall erledigt. Er predigt Wasser und trinkt Wein. Er kann ganze Bücher schreiben das ist aber irrelevant, denn man erkennt einen Menschen anhand seiner Taten und nicht anhand seiner Worte.

  9. #29

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann war er ja doch ein Mörder....und angeblich im Namen Allahs....
    Er hat sich und den Islam Verteidigt.

  10. #30

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Macht es das jetzt besser? Wohl kaum!

    Wer anderen das Leben mit Gewalt nimmt ist nun mal ein Mörder da kannst du von Verteidigug erzählen bis du grün wirst
    Cobra, bitte, bitte halt dich da raus. Du hast null Ahnung über diese Thematik und postest hier dein Quatsch rein.

    Sag mir bitte: Ist der amerikanischer Staat ein Mörder, wenn sie Menschen mit der Todesstrafe bestrafen? Nein, denn das ist ihr Grundgesetz. Genau war das damals vor 1400 Jahren. Die Juden wurden nach jüdischem Gesetz aus der Tora bestraft. Mohammed saws. sagte den Juden, sie sollen in die Tora nachschauen, welche Strafe sie dafür erhalten müssen (laut jüdischem Gesetz!).

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie würde Mohammed (saws) handeln?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 23:45
  2. Beispiele für die Aussagen des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 13:46
  3. Aussprüche des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 10:17
  4. Die Single zu Saws neuem Album.
    Von Sivan im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 17:15