BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Wer war Mohammed (saws)?

Erstellt von AlbaMuslims, 08.02.2012, 19:07 Uhr · 82 Antworten · 3.467 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Verhält sich denn so ein Mann Gottes? Ein Mann der nicht mit Worten überzeugen kann und zu seinem Schwert greifen muss? Erkennst du in ihm nicht den Feldherren der die Gehirne seiner Untertanen gewaschen hat, wie Hitler es mit seiner SS getan hat?
    Mohammed saws. hat sich nicht gewehrt und ist stattdessen nach Medina geflüchtet. Auch dort wurde er angegriffen und dann wurden die Kriegsverse offenbart und die Muslime bekamen die Erlaubnis sich zur Wehr zu setzen!

    Aber sag du mir eins. Ist das etwa göttlich oder prophetisch?

    "So spricht JHWH der Heerscharen: Ich habe angesehen, was Amalek Israel getan, wie er sich ihm in den Weg gestellt hat, als es aus Ägypten heraufzog. Nun ziehe hin und schlage Amalek, und verbannt alles was er hat, und schone seiner nicht; und töte vom Manne bis zum Weibe, vom Kinde bis zum Säugling, vom Rinde bis zum Kleinvieh, vom Kamel bis zum Esel." (1. Samuel 15:2-3)

    "Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden." (Jesaja 13,16)

  2. #42
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Mohammed saws. hat sich nicht gewehrt und ist stattdessen nach Medina geflüchtet. Auch dort wurde er angegriffen und dann wurden die Kriegsverse offenbart und die Muslime bekamen die Erlaubnis sich zur Wehr zu setzen!

    Aber sag du mir eins. Ist das etwa göttlich oder prophetisch?

    "So spricht JHWH der Heerscharen: Ich habe angesehen, was Amalek Israel getan, wie er sich ihm in den Weg gestellt hat, als es aus Ägypten heraufzog. Nun ziehe hin und schlage Amalek, und verbannt alles was er hat, und schone seiner nicht; und töte vom Manne bis zum Weibe, vom Kinde bis zum Säugling, vom Rinde bis zum Kleinvieh, vom Kamel bis zum Esel." (1. Samuel 15:2-3)

    "Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden." (Jesaja 13,16)
    Mir doch egal. Wir Christen glauben an den Worten Jesu. Das Alte Testament legen wir nicht wörtlich aus, so wie Ihr es mit eurem Koran tut.

  3. #43
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    leute, ihr verfehlt langsam den sinn der religionen. hört auf hass zu schüren.. gerade wir balkanesen sollten doch wissen wozu sowas führen kann. echt schade, dass ihr soviel hass in euren herzen habt. möge allah euch rechtleiten.

  4. #44

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    die mods sollten echt ein unterforum für AlbaMuslims erstellen^^

  5. #45
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    der einzige grund, wieso ich hier keine islamischen threads begrüße, ist, weil ich genau weiß, dass die gesamte religion von irgendwelchen spinnern, die überhaupt keine ahnung vom islam haben, durch den dreck gezogen wird.
    von so leuten wie bongart.

  6. #46
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    der einzige grund, wieso ich hier keine islamischen threads begrüße, ist, weil ich genau weiß, dass die gesamte religion von irgendwelchen spinnern, die überhaupt keine ahnung vom islam haben, durch den dreck gezogen wird.
    von so leuten wie bongart.

    Eine Religion sollte aber idiotensicher sein, damit dumme Leute wie ich sie verstehen und dümmere Menschen, die überhaupt keine Schulbildung genossen haben, erst Recht. Solange eine Religion nicht idiotensicher ist, könnt ihr keinen Religionsthread erstellen der soviele Fragen aufwirft.

    Ein dummer Mensch wie ich kann nicht verstehen wie 1,5 Mrd. Menschen einem Mann folgen können, der Menschen hat umbringen lassen (Anders Behring Breivik hat auch schöne Worte in einem hunderte Seiten langen Manuskript niedergelegt, ihm folgt niemand - man seine Taten gesehen hat). Ihr seid anscheinend Fans schöner Worte und interessiert euch nicht wirklich für die Fakten. Deswegen läuft ihr ihm hinterher.

  7. #47
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Eine Religion sollte aber idiotensicher sein, damit dumme Leute wie ich sie verstehen und dümmere Menschen, die überhaupt keine Schulbildung genossen haben, erst Recht. Solange eine Religion nicht idiotensicher ist, könnt ihr keinen Religionsthread erstellen der soviele Fragen aufwirft.

    Ein dummer Mensch wie ich kann nicht verstehen wie 1,5 Mrd. Menschen einem Mann folgen können, der Menschen hat umbringen lassen (Anders Behring Breivik hat auch schöne Worte in einem hunderte Seiten langen Manuskript niedergelegt, ihm folgt niemand - man seine Taten gesehen hat). Ihr seid anscheinend Fans schöner Worte und interessiert euch nicht wirklich für die Fakten. Deswegen läuft ihr ihm hinterher.
    wir laufen nur ALLAH hinerher. mohammed (a.s.) hat immer wieder betont, dass er nur ein mensch ist. hätte er das alles nur für macht und ruhm getan, würdest du noch heute statuen von ihm sehen (so skenderbeg-like), aber nein, er wollte das nicht. weißt du wie die menschen dort lebten bevor mohammed (a.s.) ihnen -mit der erlaubnis ALLAHs- den islam brachte? neugeborene wurden lebendig begraben.. frauen wurden wie dreck behandelt..menschen brachten sich aus spaß um.

  8. #48
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch. Der Auftrag, den der Prophet Mohammed saws erhalten hatte, war gegenüber allen seinen Mitmenschen gleich, ob es sich nun um Juden, Christen oder Götzendiener handelte, nämlich die Übermittlung der Botschaft Gottes. Er sprach mit seinen Gesprächspartnern ihren Glaubensvorstellungen entsprechend über seinen Auftrag und rief sie dazu auf, sich dem Willen Gottes zu ergeben (kein Zwang, nichts!). Dabei zeigte er seinem Gegenüber grossen Respekt und menschliche Nähe und ertrug auch persönliche Beleidigungen und Verfolgung mit Geduld.

    Er lehrte seinen Anhängern, dass zu den Christen und Juden eine besondere Nähe besteht und dass die Menschen die freie Wahl haben, den Glauben an Gott zu bestätigen oder abzulehnen und dass Muslime ihre Mitmenschen mit Güte behandeln sollen. Er betonte zudem, dass eine gerechte Behandlung aller Menschen eine unabdingbare Voraussetzung für eine islamische Lebensweise sei.

    Quelle: Sunna
    Schon komisch das es heute keine Götzendiener (arabischer Polytheismus) mehr gibt in arabischen Ländern. Laut deiner religionskommunistischen Aussage müssten ja Millionen von Menschen aus freien Zügen ihre alte Religion aufgegeben haben... diesen Frieden gibt es nur im Koran. Es ist wie die Nächstenliebe in der Bibel, warum gibt es sonst Milliarden von ihnen auf dem gesamten Erdball. Keine Religion schafft es sich durchzusetzen ohne Opfer.

    Kurz: Mohammed hatte keine weisse Weste.

  9. #49
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Ich dachte du kennst den Koran?



    Die Sure wo die Frau zu Mohammed kam und Ihn fragte, was sie machen solle jetzt wo sie ein uneheliches Kind erwartet, musst du dir selber raussuchen ich kenne die genaue Stelle jetzt nicht.

    In jedem Fall hat er sie beauftragt, das Kind auszutragen und anschließend zu ihm zurückkommen zu sollen. Danach wurde sie zur Strafe gesteinigt.


    Wenn du den Koran kennst dann weißt du was ich meine. Ich verstehe nicht wieso ihr so einem Mann folgen könnt.
    ich glaube du bist fan noli

    außerdem steht sowas nicht im koran, ich glaub in einem hadith steht das du flasche

  10. #50

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Schon komisch das es heute keine Götzendiener (arabischer Polytheismus) mehr gibt in arabischen Ländern. Laut deiner religionskommunistischen Aussage müssten ja Millionen von Menschen aus freien Zügen ihre alte Religion aufgegeben haben... diesen Frieden gibt es nur im Koran. Es ist wie die Nächstenliebe in der Bibel, warum gibt es sonst Milliarden von ihnen auf dem gesamten Erdball. Keine Religion schafft es sich durchzusetzen ohne Opfer.

    Kurz: Mohammed hatte keine weisse Weste.


    Nein hatte er nicht und die hat wohl keiner.

    Aber zur seiner Zeit war er der beste aller Menschen.

Ähnliche Themen

  1. Wie würde Mohammed (saws) handeln?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 23:45
  2. Beispiele für die Aussagen des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 13:46
  3. Aussprüche des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 10:17
  4. Die Single zu Saws neuem Album.
    Von Sivan im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 17:15