BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 83 von 83

Wer war Mohammed (saws)?

Erstellt von AlbaMuslims, 08.02.2012, 19:07 Uhr · 82 Antworten · 3.463 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Jaja den Menschen in den nichtislamischen (und nichtarabischen) Ländern mit dem Schwert und paar Vergewaltigungen von Sklavinnen zwischendurch ne Religion bringen 1:1 wie es die Juden und Christen in Arabien einst taten. Klar beschde Mensch, daumen hoch.
    "Es war nicht das Schwert, das dem Islam seinen Platz in der Geschichte beschert hat. Es war die rigide Einfachheit, die absolute Bescheidenheit des Propheten Mohammed. Es war seine peinlich genaue Beachtung von Versprechen, die intensive Hingabe zu Freunden und Anhängern, seine Furchtlosigkeit und sein fester Glaube an Gott und seine eigene Mission."

    Mahatma Gandhi (1869 – 1948) Pazifist, Menschenrechtler und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung.

    „Mohamed ist wahrlich eine historische Person... Mohamed erscheint uns wie ein sanftmütiger, sensibler, treuer Mann, frei von Hass. Seine freundschaftlichen Bande waren aufrichtig, sein Wesen führt, allgemein gesehen zu Wohlwollen."
    Ernest Renan (1823 – 1892). Französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe, Religionswissenschaftler und Orientalist.

    Also bitte, wenn selbst solche Leute (die sehr wahrscheinlich Mohammeds Biographie besser kannten), nur gutes über den Propheten sagen, was wollt dann ihr hier sagen? Kennst du Mohamemds Biographie?!

  2. #82
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    "Es war nicht das Schwert, das dem Islam seinen Platz in der Geschichte beschert hat. Es war die rigide Einfachheit, die absolute Bescheidenheit des Propheten Mohammed. Es war seine peinlich genaue Beachtung von Versprechen, die intensive Hingabe zu Freunden und Anhängern, seine Furchtlosigkeit und sein fester Glaube an Gott und seine eigene Mission."

    Mahatma Gandhi (1869 – 1948) Pazifist, Menschenrechtler und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung.
    äh - er lässt Gott höchstpersönlich seine eigene Person massiv hervorheben - also unter "absoluter Bescheidenheit" verstehe ich was anderes

  3. #83
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    "Es war nicht das Schwert, das dem Islam seinen Platz in der Geschichte beschert hat. Es war die rigide Einfachheit, die absolute Bescheidenheit des Propheten Mohammed. Es war seine peinlich genaue Beachtung von Versprechen, die intensive Hingabe zu Freunden und Anhängern, seine Furchtlosigkeit und sein fester Glaube an Gott und seine eigene Mission."

    Mahatma Gandhi (1869 – 1948) Pazifist, Menschenrechtler und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung.

    „Mohamed ist wahrlich eine historische Person... Mohamed erscheint uns wie ein sanftmütiger, sensibler, treuer Mann, frei von Hass. Seine freundschaftlichen Bande waren aufrichtig, sein Wesen führt, allgemein gesehen zu Wohlwollen."
    Ernest Renan (1823 – 1892). Französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe, Religionswissenschaftler und Orientalist.

    Also bitte, wenn selbst solche Leute (die sehr wahrscheinlich Mohammeds Biographie besser kannten), nur gutes über den Propheten sagen, was wollt dann ihr hier sagen? Kennst du Mohamemds Biographie?!
    Egal stellt euch stur und erfreut euch weitherhin an Mahatma Gandi und paar Wissenschaftlern an die ihre eigene Meinung vertreten welche völlig schwachsinnig sind (auch wenn sie waise und voll die krassen Historiker sind), aber egal. Lasst euch weiter von euren Imamen und anderen Trottlen verblenden wie es auch genug ultrakatholische Spassten aus meiner Familie tun. Pozdrav kein Bock mehr auf euch.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Wie würde Mohammed (saws) handeln?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 23:45
  2. Beispiele für die Aussagen des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 13:46
  3. Aussprüche des Propheten Mohammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 10:17
  4. Die Single zu Saws neuem Album.
    Von Sivan im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 17:15