BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.11.2005, 19:11 Uhr · 16 Antworten · 1.659 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Das Judentum und der Glaube der Juden ist ja derälteste Glaube der Welt und weit über 5000 jahre alt.
    Sogar Moses taucht bei den Juden auf als grosser Prophet und viele andere.

    Moses soll ja vor ungefähr 10000 Jahren die Juden in Gottes Namen aus der sklawerei (heutige Ägypten)in das Land geführt haben das Gott ihnen gegeben hat,das heutige Israel.


    Es kann sein das da was dran war,doch später waren es ja die Juden selber die Gottes Sohn verraten haben und seinen Tod forderten.
    Das war auch der grund für die werste grosse Religions spaltung der Christen und Juden.

    Mindestens seit dem sind sie nicht mehr Gottes Volk.

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von SERBE
    Das Judentum und der Glaube der Juden ist ja derälteste Glaube der Welt und weit über 5000 jahre alt.
    Sogar Moses taucht bei den Juden auf als grosser Prophet und viele andere.

    Moses soll ja vor ungefähr 10000 Jahren die Juden in Gottes Namen aus der sklawerei (heutige Ägypten)in das Land geführt haben das Gott ihnen gegeben hat,das heutige Israel.


    Es kann sein das da was dran war,doch später waren es ja die Juden selber die Gottes Sohn verraten haben und seinen Tod forderten.
    Das war auch der grund für die werste grosse Religions spaltung der Christen und Juden.

    Mindestens seit dem sind sie nicht mehr Gottes Volk.
    Geht's noch? Ich würde Dir ja gerne sagen, was Du mit diesem wirren Hokuspokusgelaber machen kannst, aber ich will ja im Religionsforum keinen Thread mit meinen Profanitäten verunreinigen...
    ---
    Die Juden sind nicht Gottes Volk und waren es noch nie, ganz einfach deshalb, weil es keinen Gott gibt und noch nie gegeben hat! Hrrrrg.

  3. #3

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von SERBE
    Das Judentum und der Glaube der Juden ist ja derälteste Glaube der Welt und weit über 5000 jahre alt.
    Sogar Moses taucht bei den Juden auf als grosser Prophet und viele andere.

    Moses soll ja vor ungefähr 10000 Jahren die Juden in Gottes Namen aus der sklawerei (heutige Ägypten)in das Land geführt haben das Gott ihnen gegeben hat,das heutige Israel.


    Es kann sein das da was dran war,doch später waren es ja die Juden selber die Gottes Sohn verraten haben und seinen Tod forderten.
    Das war auch der grund für die werste grosse Religions spaltung der Christen und Juden.

    Mindestens seit dem sind sie nicht mehr Gottes Volk.
    Geht's noch? Ich würde Dir ja gerne sagen, was Du mit diesem wirren Hokuspokusgelaber machen kannst, aber ich will ja im Religionsforum keinen Thread mit meinen Profanitäten verunreinigen...
    ---
    Die Juden sind nicht Gottes Volk und waren es noch nie, ganz einfach deshalb, weil es keinen Gott gibt und noch nie gegeben hat! Hrrrrg.
    Sicher? Bring beweise.

  4. #4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von SERBE
    Das Judentum und der Glaube der Juden ist ja derälteste Glaube der Welt und weit über 5000 jahre alt.
    Sogar Moses taucht bei den Juden auf als grosser Prophet und viele andere.

    Moses soll ja vor ungefähr 10000 Jahren die Juden in Gottes Namen aus der sklawerei (heutige Ägypten)in das Land geführt haben das Gott ihnen gegeben hat,das heutige Israel.


    Es kann sein das da was dran war,doch später waren es ja die Juden selber die Gottes Sohn verraten haben und seinen Tod forderten.
    Das war auch der grund für die werste grosse Religions spaltung der Christen und Juden.

    Mindestens seit dem sind sie nicht mehr Gottes Volk.
    Geht's noch? Ich würde Dir ja gerne sagen, was Du mit diesem wirren Hokuspokusgelaber machen kannst, aber ich will ja im Religionsforum keinen Thread mit meinen Profanitäten verunreinigen...
    ---
    Die Juden sind nicht Gottes Volk und waren es noch nie, ganz einfach deshalb, weil es keinen Gott gibt und noch nie gegeben hat! Hrrrrg.
    e komunjaro jedna

  5. #5
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Schiptar
    Die Juden sind nicht Gottes Volk und waren es noch nie, ganz einfach deshalb, weil es keinen Gott gibt und noch nie gegeben hat! Hrrrrg.
    Sicher? Bring beweise.
    Bring mir den Gegenbeweis. Es dürfte doch leichter sein, die Existenz von etwas zu beweisen, das existiert, als dessen Nichtexistenz, oder?

  6. #6

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Schiptar
    Die Juden sind nicht Gottes Volk und waren es noch nie, ganz einfach deshalb, weil es keinen Gott gibt und noch nie gegeben hat! Hrrrrg.
    Sicher? Bring beweise.
    Bring mir den Gegenbeweis. Es dürfte doch leichter sein, die Existenz von etwas zu beweisen, das existiert, als dessen Nichtexistenz, oder?
    Etwas, was die Erde, den Himmel, das Universum schuff, ist nicht leicht zu finden. Oder meinst du, du richtes dei Fernrohr auf die Sterne und siehst plötzlich ein schwebenens Haus, wo auf den Briefkasten MR. & MRS JEWA, GOD, GOTT; ZOT und wie auch immer steht.

  7. #7
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Etwas, was die Erde, den Himmel, das Universum schuff, ist nicht leicht zu finden. Oder meinst du, du richtes dei Fernrohr auf die Sterne und siehst plötzlich ein schwebenens Haus, wo auf den Briefkasten MR. & MRS JEWA, GOD, GOTT; ZOT und wie auch immer steht.
    Ganz sicher nicht. Obwohl mir das noch wahrscheinlicher vorkommt als so manche christliche Doktrin.

    Aber sag mal, wenn Gott das Universum usw. schuf, woher kam dann Gott? Wer hat Gott erschaffen?

  8. #8

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Etwas, was die Erde, den Himmel, das Universum schuff, ist nicht leicht zu finden. Oder meinst du, du richtes dei Fernrohr auf die Sterne und siehst plötzlich ein schwebenens Haus, wo auf den Briefkasten MR. & MRS JEWA, GOD, GOTT; ZOT und wie auch immer steht.
    Ganz sicher nicht. Obwohl mir das noch wahrscheinlicher vorkommt als so manche christliche Doktrin.

    Aber sag mal, wenn Gott das Universum usw. schuf, woher kam dann Gott? Wer hat Gott erschaffen?
    Rätsel der Ewigkeit. WIe schon ein berühmter amerikanischer Präsident gesagt hatte, dessen Namen ich vergessen habe: DIE MENSCHEIT IST FÜR MANCHE DINGE NOCH NICHT BEREIT.

    Gegenfrage: Wie oder durch Wem entstand das Universum.

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Rätsel der Ewigkeit. WIe schon ein berühmter amerikanischer Präsident gesagt hatte, dessen Namen ich vergessen habe: DIE MENSCHEIT IST FÜR MANCHE DINGE NOCH NICHT BEREIT.

    Gegenfrage: Wie oder durch Wem entstand das Universum.
    Rätsel der Ewigkeit.
    Siehst Du, darauf läuft jede Diskussion über die Entstehung des Universums letztendlich hinaus.
    Warum man da noch als zusätzliche Variable an einem Punkt einen fiktiven Gott einsetzen muß, macht für mich keinen Sinn.

  10. #10

    Re: Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Rätsel der Ewigkeit. WIe schon ein berühmter amerikanischer Präsident gesagt hatte, dessen Namen ich vergessen habe: DIE MENSCHEIT IST FÜR MANCHE DINGE NOCH NICHT BEREIT.

    Gegenfrage: Wie oder durch Wem entstand das Universum.
    Rätsel der Ewigkeit.
    Siehst Du, darauf läuft jede Diskussion über die Entstehung des Universums letztendlich hinaus.
    Warum man da noch als zusätzliche Variable an einem Punkt einen fiktiven Gott einsetzen muß, macht für mich keinen Sinn.
    Es gibt unzählige Wunder, die die Existenz des Herrn beweisen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie grausam waren Wehrmacht-Soldaten wirklich?
    Von harris im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 09:50
  2. Juden sind kein Volk
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 00:56
  3. Jahrestag: vor 910 Jahren wurde Jerusalem befreit
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 10:21
  4. Es waren Römer und nicht Juden
    Von Knutholhand im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 16:07
  5. Waren die muslimische Kämpfer wirklich barbaren?
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 13:52