BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Weg mit Facebook...

Erstellt von Baader, 25.08.2010, 21:33 Uhr · 91 Antworten · 4.030 Aufrufe

  1. #51
    kenozoik
    ich freu mich wie ein schneekönig auf heute abend...

    das fussballspiel meines clubs wird nicht im fernseh übertragen... jetzt werden wir irgendwo hin ins freie gehen, bier und einheimischen wein trinken, viel fleisch verzehren und das spiel im radio hören... dat ist doch mal wieder was, wie in den guten alten tagen...

    wenn ich mir so meine jungen verwandten anschaue, dann krieg ich manchmal richtig mitleid wenn ich so bedenke, was die nie erleben werden und verpassen im leben... aber hauptsache facebook, wo jede niete ein mafiapate und jeder kohlkopf der überstecher ist... hört sich vielleicht pathetisch an, aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass auf der tastatur herumklimpern und bilder kommentiere interssanter sein soll, als mit lebendingen menschen spass zu haben...

    mensch, hab ich heute ein grosses mitteilungsbedürfniss

  2. #52

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von batakanda;2028082

    [B
    wie sich wohl die heutigen jugendlichen das leben vor 10, 20 jahren vorstellen? wie zum teufel konnten die sich verabreden und organisieren ohne internet und mobiltelefon? .... heil ihr sklaven der technologie[/B]
    Toller Gedanke, danke dir
    Ich schwörs euch ich habe mein Handy vor ca. 7-8 Monaten ausgemacht und nicht mehr eingeschaltet. UND ICH LEBE NOCH!!!! Ich habe immer noch Kontakt mit meinen Freunden (nein nicht via email). Klar regen die sich auf das ich nicht mobil erreichbar bin, aber was ist die erste Frage wenn man an das Handy geht? "Hallo wo bist du?" Und diese Frage erspare ich mir wenn ich zu Hause am guten alten Festnetz angerufen werde, wobei einige meiner Freunde selbst da auf die Idee kommen, das ich mein Haustelefon irgendwohin mitnehmen könnte und diese Frage stellen, worauf ich immer antworte das ich unterwegs bin .
    Das zeigt einem umso deutlicher, das die Menschen vor lauter IT immer mehr verblöden.

    Danke
    Nikola
    p.s.: Ach ja, die fragen auch wo ich gerade hingehe nachdem ich ihnen sage das ich unterwegs bin und obwohl sie mich am festnetz anrufen.

  3. #53
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    ich freu mich wie ein schneekönig auf heute abend...

    das fussballspiel meines clubs wird nicht im fernseh übertragen... jetzt werden wir irgendwo hin ins freie gehen, bier und einheimischen wein trinken, viel fleisch verzehren und das spiel im radio hören... dat ist doch mal wieder was, wie in den guten alten tagen...

    wenn ich mir so meine jungen verwandten anschaue, dann krieg ich manchmal richtig mitleid wenn ich so bedenke, was die nie erleben werden und verpassen im leben... aber hauptsache facebook, wo jede niete ein mafiapate und jeder kohlkopf der überstecher ist... hört sich vielleicht pathetisch an, aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass auf der tastatur herumklimpern und bilder kommentiere interssanter sein soll, als mit lebendingen menschen spass zu haben...

    mensch, hab ich heute ein grosses mitteilungsbedürfniss

    sehr schön was du da beschreibst, kenne ich auch. es ist schön sich mit familie und freunden so oft wie möglich zu treffen....aber es ist auch schön mit familie und freunden die weit weg leben in kontakt zu bleiben...sei es über telefon oder facebook, beides finde ich gut. wenn facebook und co. überhand nehmen dann sollte man allerdings die notbremse ziehen.

  4. #54

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    f

    aber die besten sind die, die selbstportraits reinstellen (schwarz-weiss natürlich, sehr "in gedanken versunken" und leicht auf die seite blickend) und jeden tag ein zitat von einem intelligenten menschen reinschreiben um selber intelligent zu wirken...
    Jetzt hab ich den auch kapiert...muahhahahahha

  5. #55
    kenozoik
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    sehr schön was du da beschreibst, kenne ich auch. es ist schön sich mit familie und freunden so oft wie möglich zu treffen....aber es ist auch schön mit familie und freunden die weit weg leben in kontakt zu bleiben...sei es über telefon oder facebook, beides finde ich gut. wenn facebook und co. überhand nehmen dann sollte man allerdings die notbremse ziehen.
    das mit überhandnehmen ist ja eigentlich das, was ich meine... es ist mehr wenn ich sehe das sich das leben von jemanden nur um facebook dreht... jede stunde, jede minute sich dort einloggt... ansonsten ist es sicherlich nützlich...

  6. #56
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    diese statusnachrichten gehen mir voll auf den sack bei manchen freunden weiß ich immer sofort ob sie mit dem partner schluss gemacht haben bzw der partner mit ihnen weil dann kommen immer sowelche statusnachrichten um den Ex-Partner eifersüchtig zu machen wie zb:

    "boahh hammAaA heute abend geh ich mit meinen cikas/jungs ins Night Rooms Club fett feiern wie in den alten zeiten ya "
    oder
    "Mach dir keine Gedanken über Menschen aus deiner Vergangenheit ,es gibt einen Grund warum sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben"


    einfach lächerlich

  7. #57

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    Wenn die "Außenwelt" mehr zu bieten hätte, würden nicht so viele Jugendliche vorm Internet gammeln. Bei uns gehen Kinder oder Jugendliche raus und sitzen dann im Park. Weil sie eben nicht wissen was sie tun können, wenn sie Ferien haben und nicht in die Schule gehen müssen. Der Staat bietet keine Freizeitmöglichkeiten (ohne Entgelt), deswegen hängen sie dann in sollchen Seiten wie Facebook ab, in der Hoffnung "neue Leute" kennenzulernen, weil sie mit den "alten" nicht zufrieden sind oder sich einsam fühlen. In einer Seite wo Alles Mögliche zusammentrifft, oder vergeuden ihr Leben mit Online-Spielen.

  8. #58
    Emir
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Schönen Abend, Vasallen. Die meisten von euch verkommenen Subjekten werden wohl einen Facebookaccount besitzen und sich dort mit bitchigen Fotos profilieren. Soll mir Recht sein, denn ich besitze seit letzten Montag, also seit zehn Tagen, keinen Account mehr. Leider kann man ja auf dieser Judenseite seine Daten nicht löschen wegen den AGB's, aber mir auch egal. Ich brauch sowas nicht mehr, ich hab nur ein kleines Problem. In diesen zehn Tagen ist mir leider nicht eingefallen was ich vor dem Facebookzeitalter gemacht habe in meiner Freizeit.

    Da ihr ja alle voll die Knechte seid und nicht mal ein Real Life hättet wenn sie euch den Account sperren, so frag ich trotzdem euch. Ersatz im echten Leben? Kann ja schlecht meinen Status auf ein Blatt schreiben und dann auf die Strasse rennen und es in die Höhe halten, vorallem nicht bei mir, welcher oftmals akribisch präzise Beschreibungen seines vorherigen Stuhlgangs in den Status postete. Könnte peinlich werden.




    Mit sarmatischen Grüssen

    Baader



    Sehr schöner Text

    Ich hätte da eine Idee ...

    Die meisten von euch verkommenen Subjekten
    Kreaturen würde besser rein passen


    idi na myspace, das ehh besser

  9. #59
    hexer2010
    Faceboookkk ist größter dreck da kann man sich nicht mal löschen nur deaktivieren was soll das das ist doch ein scheiß

  10. #60
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von R888 Beitrag anzeigen
    Wenn die "Außenwelt" mehr zu bieten hätte, würden nicht so viele Jugendliche vorm Internet gammeln. Bei uns gehen Kinder oder Jugendliche raus und sitzen dann im Park. Weil sie eben nicht wissen was sie tun können, wenn sie Ferien haben und nicht in die Schule gehen müssen. Der Staat bietet keine Freizeitmöglichkeiten (ohne Entgelt), deswegen hängen sie dann in sollchen Seiten wie Facebook ab, in der Hoffnung "neue Leute" kennenzulernen, weil sie mit den "alten" nicht zufrieden sind oder sich einsam fühlen. In einer Seite wo Alles Mögliche zusammentrifft, oder vergeuden ihr Leben mit Online-Spielen.
    das stimmt für kinder und jugendliche sind sehr wenig angebote, meistens ist es so das man in irgendeinen verein eintreten muss das will ja nicht jeder. aber trotzdem sollten junge menschen genug ideen und antrieb haben sich zu beschäftigen auch ohne pc.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. facebook
    Von Rane im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 10:38
  2. Facebook (1)
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 18:42
  3. Facebook?
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 12:56
  4. Facebook???
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 13:13
  5. Facebook - Πρόσωποβιβλίο
    Von Mac3don im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:38