BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 95

Von wegen 100% Kalbsbratwurst... (2011)

Erstellt von fremder, 28.12.2011, 00:04 Uhr · 94 Antworten · 3.771 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    das ist kein lästern was du tust.....du stellst dich immer besser dar als andere. überheblich und grosskotzig ist das.....aber du brauchst es um dich besser zu fühlen.

    ich beachte dich nicht mehr du heini
    hm... nahrungs zubereitung ist nun mal ein hobby von mir.
    in jeglicher form.
    von herkunft bis fertigstellung.
    geschmacksstoffe, geschmacksverstärker, da kennt indianer sich ziemlich gut aus.

    hattu jetzt das buch gekauft "die suppe lügt"?

  2. #42
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    hier mal ein beispiel, wo ich handy und fernseher verwendet habe.

    "Niemand stört sich daran, 15 Euro auszugeben für einen Liter Motorenöl. Es geht schließlich ums Auto, und da wollen wir nicht mit irgendwelchen Billigölen experimentieren. Das Salatöl aber soll höchstens 1,99 Euro kosten." Darüber denken die wenigsten nach.

    er hat ja recht.


    PS zu dem user, der sich die zutaten vom hersteller geben läßt.

    hinter dem wort "aromastoffe" darf sich alles verbergen.

  3. #43
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Und vor lauter Aromastoffe, merken wir gar nicht mehr, was uns alles untergejubelt wird. "Der Geschmack, der eigentlich die Körperfunktionen in die richtige Richtung lenken sollte, ist endgültig eliminiert worden", so ein Fazit des Autors.


    ist der auch arrogant oder hat er recht?

  4. #44
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Als ob wir heute noch großartig beeinflussen könnten was wir essen....

    Die Putenwurst besteht zu 80% aus Schwein, das Rind ist mit Abfällen aus Hühner und Schweineprodukten gefüttert worden und von den Zusätzen in jedem Produkt gar nicht erst zu sprechen.

    Wichtig ist Gewinnmaximierung, und wenn dazu nötig auf die reine Kalbsleberwurst aus 80% Schwein zu machen, dann ist das eben so. Man könnte ja argumentieren das die 20% ja reine Kalbsleberwurst sind....

  5. #45
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Als ob wir heute noch großartig beeinflussen könnten was wir essen....

    Die Putenwurst besteht zu 80% aus Schwein, das Rind ist mit Abfällen aus Hühner und Schweineprodukten gefüttert worden und von den Zusätzen in jedem Produkt gar nicht erst zu sprechen.

    Wichtig ist Gewinnmaximierung, und wenn dazu nötig auf die reine Kalbsleberwurst aus 80% Schwein zu machen, dann ist das eben so. Man könnte ja argumentieren das die 20% ja reine Kalbsleberwurst sind....

    beinflussen geht schwer.

    da:
    Wo man Huhn schmeckt ist Huhn drin, wo pralle Kirschen auf der Packung abgebildet sind, finden sich auch Kirschen im Inhalt. Das gilt in der schönen neuen Welt des Industriegeschmacks nur noch selten. Längst würde die weltweite Ernte von Erdbeeren nicht mehr ausreichen, um alle Erdbeerjoghurts und -drinks dieser Welt zu aromatisieren. Was ein Großteil der Menschen schmeckt ist längst ein Produkt, das in den Laboren der Aromastoffproduzenten gemixt wurde.


    bei der fütterung wird noch mehr betrogen:


    In Versuchen stellte man fest, dass Schweine unglaublich auf Erdbeeren mit Sahne abfahren, genauer gesagt auf den Geschmack der selbigen. Die Aromastoffe wurden der Fischmehlpampe zugesetzt und schon legten die Ferkel mehr zu als die Kontrollgruppe, die auf den exquisiten Geschmack verzichten musste. Bei Fischmehl würde mir persönlich auch der Appetit vergehen. Die Aroma-Tüftler kriegen aber auch Geschm?cker hin wie "Trüffel", "Heu und Kraut" oder "Maus" und "Regenwurm" (letzteres für Hühner). Dazu merkt Grimm an: "[...] eine besonders bewundernswerte Leistung der Labor-Mannschaft, vor allem hinsichtlich der sicher schwierigen Untersuchung, wie denn wohl das Original schmeckt."



    PS: sind alles auszüge aus dem buch

  6. #46
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    beinflussen geht schwer.

    da:
    Wo man Huhn schmeckt ist Huhn drin, wo pralle Kirschen auf der Packung abgebildet sind, finden sich auch Kirschen im Inhalt. Das gilt in der schönen neuen Welt des Industriegeschmacks nur noch selten. Längst würde die weltweite Ernte von Erdbeeren nicht mehr ausreichen, um alle Erdbeerjoghurts und -drinks dieser Welt zu aromatisieren. Was ein Großteil der Menschen schmeckt ist längst ein Produkt, das in den Laboren der Aromastoffproduzenten gemixt wurde.


    bei der fütterung wird noch mehr betrogen:


    In Versuchen stellte man fest, dass Schweine unglaublich auf Erdbeeren mit Sahne abfahren, genauer gesagt auf den Geschmack der selbigen. Die Aromastoffe wurden der Fischmehlpampe zugesetzt und schon legten die Ferkel mehr zu als die Kontrollgruppe, die auf den exquisiten Geschmack verzichten musste. Bei Fischmehl würde mir persönlich auch der Appetit vergehen. Die Aroma-Tüftler kriegen aber auch Geschm?cker hin wie "Trüffel", "Heu und Kraut" oder "Maus" und "Regenwurm" (letzteres für Hühner). Dazu merkt Grimm an: "[...] eine besonders bewundernswerte Leistung der Labor-Mannschaft, vor allem hinsichtlich der sicher schwierigen Untersuchung, wie denn wohl das Original schmeckt."



    PS: sind alles auszüge aus dem buch
    du hast ja recht....aber mir ging es darum das du alle anderen dumm hinstellst und nur du bist derjenige der sich in allem auskennt....das hebst du immer so hervor. egal um welches thema es geht du unterstellst allen dummheit......vorhin auch wieder, als würde jeder irgend welches fleisch kaufen nur hauptsache billig, so eine unterstellung.....das ist so typisch für dich und das regt mich auf. ich mag solche menschen nicht die sich so sehr hervor heben. denk mal drüber nach.....

  7. #47
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hm... nahrungs zubereitung ist nun mal ein hobby von mir.
    in jeglicher form.
    von herkunft bis fertigstellung.
    geschmacksstoffe, geschmacksverstärker, da kennt indianer sich ziemlich gut aus.

    hattu jetzt das buch gekauft "die suppe lügt"?
    das glaube ich dir.....aber trotzdem musst du es nicht so hinstellen als wärst du der einzige und alle anderen hätten keine ahnung.

  8. #48
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    das ist auch den meisten egal, hauptsache billig.
    dafür dürfen dann handy und ferseher etwas mehr kosten.
    Indianer, auch in teuren Lebensmitteln ist jede Menge Dreck (Chemie) drinnen. Wer glaubt Bio ist auch Bio ist dumm.

  9. #49
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    beinflussen geht schwer.

    da:
    Wo man Huhn schmeckt ist Huhn drin, wo pralle Kirschen auf der Packung abgebildet sind, finden sich auch Kirschen im Inhalt. Das gilt in der schönen neuen Welt des Industriegeschmacks nur noch selten. Längst würde die weltweite Ernte von Erdbeeren nicht mehr ausreichen, um alle Erdbeerjoghurts und -drinks dieser Welt zu aromatisieren. Was ein Großteil der Menschen schmeckt ist längst ein Produkt, das in den Laboren der Aromastoffproduzenten gemixt wurde.


    bei der fütterung wird noch mehr betrogen:


    In Versuchen stellte man fest, dass Schweine unglaublich auf Erdbeeren mit Sahne abfahren, genauer gesagt auf den Geschmack der selbigen. Die Aromastoffe wurden der Fischmehlpampe zugesetzt und schon legten die Ferkel mehr zu als die Kontrollgruppe, die auf den exquisiten Geschmack verzichten musste. Bei Fischmehl würde mir persönlich auch der Appetit vergehen. Die Aroma-Tüftler kriegen aber auch Geschm?cker hin wie "Trüffel", "Heu und Kraut" oder "Maus" und "Regenwurm" (letzteres für Hühner). Dazu merkt Grimm an: "[...] eine besonders bewundernswerte Leistung der Labor-Mannschaft, vor allem hinsichtlich der sicher schwierigen Untersuchung, wie denn wohl das Original schmeckt."



    PS: sind alles auszüge aus dem buch
    Aus 9 Komponenten kann die Industrie sämtliche Geschacksrichtungen komponieren.

  10. #50
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Aus 9 Komponenten kann die Industrie sämtliche Geschacksrichtungen komponieren.
    Da fallen mir diese JellyBellys ein Kennst du die?

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albania - Shqiperia Photos
    Von Gentos im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 00:28
  2. "LIGA total! Cup 2011" und "Audi-Cup 2011"
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 16:35
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 21:29
  4. Von wegen dumme Kuh
    Von Grasdackel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 20:01