BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

weißrussland baut kirchen auf

Erstellt von Faton, 21.11.2008, 16:52 Uhr · 9 Antworten · 524 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    363

    weißrussland baut kirchen auf

    Pristina, 18.11.08 (KAP) Weißrussland wird eine serbisch-orthodoxe Kirche im Kosovo wiederaufbauen. Es handelt sich um die Kirche der Heilige Paraskeve im Rückkehrerdorf Drsnik. Die Wiederaufbauarbeiten umfassen Statik, Dachdeckerarbeiten, Konservierung der Fresken, Fertigstellung der Ikonostase (Bilderwand) und des Mobiliars, Bau eines Kirchturms sowie Instandsetzung des Pfarrhofes.

    Die Rückkehr der Serben nach Drsnik hatte vor drei Jahren begonnen, als rund fünfzig Häuser für die Rückkehrer gebaut wurden. Wegen der schlechten Lebensbedingungen wohnen in dem Dorf derzeit aber nur 40 Menschen. Das Interesse, nach Drsnik zurückzukehren sei dennoch groß, sagt der serbisch-orthodoxe Priester Slobodan Trajkovic. Der Wiederaufbau der Kirche wäre für die Serben ein zusätzliches Motiv, in die Ortschaft zurückzukehren.

    Das Dorf Drsnik liegt drei Kilometeröstlich von Klina und ist sehr alt: In einer zwischen 1199 und 1206 entstandenen Urkunde des serbischen Herrschers Stefan wird der Ort als ein Teil der Besitztümer des serbischen Klosters Hilandar auf dem Berg Athos bestätigt. Die Schenkung geht auf den Großzupan Stefan Nemanja zurück. Die Kirche der Heiligen Paraskeve in Drsnik ist ein kleiner, einschiffiger Kirchenbau mit halbrunder Apsis im Osten. Die Fresken stammen aus der Zeit der Renovierung der Kirche im 16. Jahrhundert. Zum Kulturdenkmal wurde die Kirche in Drsnik im Jahr 1958 proklamiert.

    Bis zum NATO-Angriff im Jahr 1999 wohnten im Dorf rund 1.000 Menschen, vorwiegend Serben. Nach dem NATO-Bombardement verließen die Serben ihre Häuser. Die serbisch-orthodoxe Diözese Kosovo gibt an, dass der Kirchturm in Anwesenheit der italienischen KFOR-Soldaten von Albanern gesprengt worden sei.

    Durch den Brand sind die Ikonostase, die tragenden Holzteile und das Mobiliar zerstört worden, während die Fresken stark beschädigt wurden. Die Kirchenglocke wurde gestohlen, der Zaun demoliert und der Friedhof geschändet. (ende)

  2. #2

    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    363
    viele beschädigte moscheen werden zurzeit auch restauriert.

  3. #3

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Finde ich ne gute sache

  4. #4
    Pejani1
    Gibts den Thread nicht schon?

  5. #5

    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Gibts den Thread nicht schon?
    kein plan.

  6. #6

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Gibts schon...

  7. #7

  8. #8
    Baader
    Unnötig. -.-

  9. #9

    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    363
    1 mal ist kein mal^^

  10. #10
    Avatar von ILLYRYCUMSACRUM

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    382
    Wie währe es wen die ne Schule bauen würden oder ne Straße oder nen Spielplatzt ?
    Wirklich unötig sowas.

Ähnliche Themen

  1. albanien vs weißrussland
    Von yug im Forum Sport
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 17:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 22:24
  3. Serbien: bald Freihandelsabkommen mit Weißrussland
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 22:26
  4. Weißrussland baut orthodoxes Gotteshaus im Kosovo wieder auf
    Von Der_Buchhalter im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 20:07