BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Welche Ausgabe des Korans ist empfehlenswert?

Erstellt von Bambi, 09.12.2009, 01:42 Uhr · 22 Antworten · 2.039 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047

    Welche Ausgabe des Korans ist empfehlenswert?

    Ich würde mir gerne eine Ausgabe des Korans anschaffen. Eine vom Reclam hab ich bei meinen Eltern daheim, kann aber nicht beurteilen, ob die gut ist. Hätte halt auch gerne eine in HD hier. Soll ich mir einfach eine zweite Ausgabe vom Reclam holen oder eine andere?

    Voraussetzungen sind:

    a) nicht teurer als 20-25 €
    b) vollständige Ausgabe
    c) zuverlässige Übersetzung

    Besten Dank schon mal!

  2. #2

  3. #3
    Magic
    Für Neueinsteiger


    Meine Religion: Ich weiß das mein Buch der Koran ist..
    [DE-BK-110]3.95EUR 2.99EUR
    Für eine grössere Darstellung
    klicken Sie auf das Bild.

    Ein Bilderbuch aus der Serie ICH LERNE MEINE RELIGION
    Die Serie besteht aus zehn verschiedenen bunten Büchern die zum Vorlesen für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren geeignet sind. Aber auch Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse können die gesamte Reihe allein mit großem Vergnügen lesen und leicht verstehen.
    Mit diesen Bilderbüchern lernen die Kinder auf Deutsch die Grundlagen und Glaubensbedingungen im Islam anhand von einfachen und interessanten Geschichten mit Freude kennen.
    Alle Bücher der Serie:
    1) Ich kenne die schönen Namen Allahs...
    2) Ich kenne meinen Propheten...
    3) Ich danke Allah...
    4) Ich liebe das Fasten...
    5) Ich liebe das Rituelle Gebet...
    6) Ich weiß das mein Buch der Koran ist...
    7) Ich weiß wie man betet...
    8 )Ich weiß wer mich erschaffen hat...
    9) Ich bin vorbereitet für das Paradies...
    10) Die Engel lieben mich... Format: 20 x 26 cm, Qualität: Kartoniert, 32 Seiten mit farbigen Bilder Sprache: Deutsch

  4. #4
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Magic, willst du mich verarschen?

  5. #5
    Magic
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Magic, willst du mich verarschen?
    Niemals Bambi,wir haben viele junge User im Forum die langsam herangeführt werden sollten(Du bist natürlich nicht gemeint)

  6. #6
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    bitte lass die pfoten weg vom heiligen koran, ich bitte dich anständig darum.

  7. #7
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    bitte lass die pfoten weg vom heiligen koran, ich bitte dich anständig darum.
    nö, ich werde ihn mit meinen ketzerischen Händen angrabschen soviel ich will
    Halt die Schnauze, empfiehl mir entweder ne gut übersetzte Ausgabe oder kusch dich aus dem Thread.

  8. #8
    Ferdydurke
    ... nimm die von Henning. Bischen altmodisch, aber zuverlässig. Im moment kursieren einige schräge Übersetzungen.

  9. #9
    Ferdydurke
    ...also henning/ Hoffmann. Die von Capi

  10. #10

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Hallo Bambi, auch ich habe mich lange mit dem Koran beschäftigt.
    Ich würde dir diese Übersetzung hier empfehlen, die am nähesten am Urtext herankommt:

    Paret



    Wissenschaftliche Standardübersetzung ist die im Jahr 1966 erstmals herausgegebene Ausgabe von Rudi Paret. Bobzin nennt sie die „philologisch nach wie vor am besten begründete […] Übersetzung“ (Vorwort zu Bobzin 2004). Übersetzung und Kommentar richten sich an philologisch bewanderte Akademiker. Parets Kommentar und Konkordanz (1971) liefern nicht unbedingt für Laien verständliche Hilfen zum Koranstudium, wohl aber fundierte Parallelstellen und Übersetzungsvarianten.
    „Parets Übersetzung ist deshalb von Bedeutung, weil sie erstmals vollen Ernst mit dem Gedanken macht, dass man den Koran als historisches Dokument aus sich selbst interpretieren muss. Paret hat daher den ganzen Koran systematisch auf Parallelstellen durchforscht und diese neben dem Material einheimischer Kommentare ausgewertet. Der Form nach ist die Übersetzung in ein leicht kommentierendes Gewand gekleidet, und zwar dergestalt, dass dem Leser durch Klammerzusätze verschiedenen Umfanges über den sprachlichen Ausdruck hinaus das Gemeinte deutlich gemacht wird.“
    – Helmut Gätje: Koran und Koranexegese[6]

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 395
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 01:40
  2. Niederschrift des Korans zu Lebzeiten Mohammeds
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 20:42
  3. Empfehlenswerte ausgabe
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 22:16
  4. Erläuterungen zum Inhalt des Korans
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 20:13