BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim?

Erstellt von absolut-relativ, 01.09.2006, 00:42 Uhr · 46 Antworten · 2.909 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jeta

    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    1.006

  2. #22

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von Jeta
    Hallo Jeta,

    warum schreibst du so selten hier?? Darf ich fragen wie du hier her gelandet bist??

    Danke dir schon mal für deine Antworten

    LG
    Gaia

  3. #23
    Avatar von Jeta

    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    1.006
    Ach, so selten schreib ich gar nicht finde ich, ich habe halt nicht überall was zu zu sagen .
    Ich hatte auch längere Zeit kein Internet zu Hause, konnte deshalb nicht schreiben und habe auch nicht immer so viel Zeit um alles zu lesen und so, da ja meine Kleine auch noch da ist .

    Ich habe mal irgendwann balkan bei google eingegeben und kam somit auf diese Seite.

    Bis dann,
    Jeta

  4. #24
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    ich glaub da ist ein missverständnis am laufen...die von mir aufgelisteten punkte beziehen sich nicht auf meine person sondern auf den moslem !!! man sollte keine einzelne menschen auf den ganzen islam beziehen !!! wieso verstehen das die menschen nicht ?? das geht nicht in mein hirn rein !!! oder sollen wir die pädophilen prister in den staaten mit allen christen auf der welt gleichsetzen ?? oder den papst , der ein nazi mal gewesen ist !?? NEIN , das geht nicht !! aber hey , wem sage ich das ?

    biba

  5. #25
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    so etwas "weiches" hab ich achon lange nicht mehr lesen dürfen.

  6. #26

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von Secondos
    so etwas "weiches" hab ich achon lange nicht mehr lesen dürfen.
    8)

    LG
    Gaia

  7. #27
    Crane
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von absolut relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hellenic , wo habe ich wen hier schonmal beleidigt ? bin leider von ziemlich wenigen , die zum glück es nicht nötig haben jemanden zu beleidigen !!!

    danke

    biba
    bevor ich jetzt hier alte Beiträge rauskrame, erinner dich doch einfach was du schon nicht alles über mich geschrieben hast.

    Hast mich nicht zuletzt einen Rassisten genannt und mich abwertend "Hellena" bezeichnet. Gehört sich dies für einen Moslem?

    Du bist wohl keiner.
    Jetzt spiel nicht die beleidigte Leberwurst hier, du hast hier viel derbere Beleidigungen von dir gegeben !
    Ich behaupte ja auch nicht ein guter Moslem zu sein

  8. #28

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von Hellenic
    Ich behaupte ja auch nicht ein guter Moslem zu sein
    Hellenic,

    hat er das denn irgendwo behauptet??

    LG
    Gaia

  9. #29
    Crane

    Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim?

    Ich nehme mir mal die Zeit und schreibe hier rein, weshalb ic diesen text für Schhachsinn halte, auch wenn ich keine einzige vernünftige Antwort zu erwarten habe.

    Zitat Zitat von absolut relativ

    Ein wahrer Muslim ist zivilisiert, kultiviert, klug und Würdevoll. Vor allem ist er aufrichtig und fleißig. Er ist gebildet, hat entweder studiert oder sich selbst Wissen angeeignet. Seine Aussagen sind wahr, seine Art ist fein. Er arbeitet sehr fleißig, sorgt für einen guten Arbeitsablauf, arbeitet wenn nötig auch außerhalb der Arbeitszeiten.
    Erstmal "klug" ist eine Eigenschaft, die wohl keiner bestimmen kann. Manche sind es und manche nicht. Und die Moslems sind sicher nicht klüger als alle anderen Menschen auch. Und wieso kann niemand ein wahrer Moslem sein, wenn er nun mal etwas dümmer ist. Nur weil jemand dumm ist, heisst es noch lange nicht, dass er auch ein schlechter Mensch ist und Fehler begeht.

    Wieso muss ein Moslem studieren? Muss ein guter Mensch studieren oder sich fremdes Wissen durch Bücher aneignen, dass er sowieso nicht überprüfen kann. Wobei hilft es einem sich Wissen anzueignen was einem Fremde aufzwingen? Kann ein Mensch nicht durch jeden beliebigen Beruf seinen Beitrag für die Gesellschaft leisten? Und vielleicht entscheidet einfach der freie Markt, ob er dafür entlohnt wird oder nicht.
    Wieso muss ein guter Mensch fleißig sein? Jeder kann doch selbst entscheiden, ob er mehr tut als nötig oder nicht. Worin liegt der Sinn, immer nur zu arbeiten? Wieso wird nicht gesagt um was für arbeiten es sich handelt?

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Ein Muslim begeht kein Straftaten auch keine die als Bagatelle gelten. Er unterstützt sein Land, seine Gesellschaft, seinen Umfeld und seine Angehörigen. Er ist in jeder Hinsicht, besonders mit seinem edlen Ahlaq (ethik, moral) ein Beispiel in seinem Umfeld.
    So sollte es vielleicht sein, jedoch ist es einfach nicht für jeden Menschen so leicht. Und wenn jemanden mal ewas passiert, dann kann man ihm doch nicht gleich abschreiben ein wahrer Moslem zu sein.
    Zudem wäre es viel sinnvoller hier zu schreiben welche Moral und Ethik denn ein wahrer Moslem vertritt. Nach diesem Prinzip kann ich es auch sehr leicht machen.
    "Ein wahrer Christ muss ein guter Mensch sein!" fertig
    Der Text ist völlig ohne Aussage.

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Er lernt intensiv die Gebote und Verbote seiner Dîn, und hält sich gewissenhaft dran. Er bemüht sich um seine Kinder, ermöglicht dass sie mit Îmân und edlen Eigenschaften aufwachsen. Er schützt seine Kinder vor schädlichen Einflüssen und schlechten Freunden.
    Einer der schlimmsten Absätze...
    Wieso muss ein guter Mensch Gebote und Verbote lernen? Hat er einmal eine vernünftige Moral entwickelt so kann er selber entscheiden, was gut und was richtig ist. Das stupide auswendiglernen von Regeln ist völlig sinnlos. Ein kluger Mensch ist selber in der Lage zu ermitteln, was richtig und was falsch ist. Zumal die ganzen Verbote oft völlig ohne Rechtfertigung im Koran ausgesprochen werden oder einfach komplett veraltet sind. Kein halbwegs intelligenter Mensch lernt diese Sachen auswendig. Nur jemand, dessen Gewissen absolut keine Anhaltspunkte kennt, sollte sich ein Glaubensbuch als Richtlinie nehmen.

    Ansonsten dasselbe wie vorhin... "edle Eigenschaften"... was soll das denn bitte nach Auffassung des Autors sein? (AR kann darauf nicht antworten, da er diesen Text, wie 80% seiner Beiträge garnicht selber verfasst hat!)

    Und zum Schluss die Anmerkung, der Vater hat seine Kinder vor "dem Schlechten" zu schützen. Außer das dies wieder sehr allgemein ist und ohne echte Bedeutung, mache ich darauf aufmerksam, dass der wahre Moslem anscheinend annerkennt, dass es etwas "Schlechtes" gibt.

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Er hält sein Wort. Erledigt seine Aufgaben pünktlich, da er den Wert der Zeit schätzt. Er findet keine Ruhe bevor er eine Aufgabe, den er angenommen hat erledigt. Er ist kein Mensch, der seine Aufgaben auf „Morgen" verschiebt. Ganz im Gegenteil, nach Möglichkeit versucht er die Aufgaben vom nächsten Tag, schon Heute zu erledigen.

    Solche Menschen, achten neben der körperlichen Reinheit, auch sehr auf ihre geistige Reinheit. Die von ihm benutzten Gegenstände, seine Wohnung, sein Umfeld, seine Nahrung sind stets rein. Außerdem ist er, charmant, hat einen netten, feinen Umgang, spricht elegant ist würdig und gemessen.
    Ein paar Aufzählungen von im Grunde positiven Eigenschaften, auch wenn jedem auch klar ist, dass es wichtigere Dinge gibt als diese Eigenschaften. Aber hauptsächlich sollte jeder wissen, dass die Menschen einfach nicht so sind... zumindest nicht alle. Das muss akzeptiert werden und man muss solchen Menschen eher helfen, anstatt ihnen vorzuwerfen keine Moslems zu sein.

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Er ist voller Achtung gegenüber seiner Eltern, seinen Hodjas, seinen älteren Mitmenschen. Jeder kommt mit ihm gut aus, und mit ihm ist der Umgang leicht. Er ist nicht arrogant, nicht eingebildet, er ist bescheiden. Er streitet sich mit niemand, achtet auch darauf, dass er niemanden beleidigt. Er ist voller Tugend, anständig, großzügig, immer mit guten Absichten beschmückt und sanftmütig. Er hintergeht keinen, tut niemanden böses, trickst niemanden aus, und ist von solchen Gedanken fern.
    Hier steht nur völliger Blödsinn. Warum muss er seine Eltern achten? Was wenn sie ihn schlecht behandelt haben? Vielleicht sogar missbraucht haben? Dasselbe gilt für alle anderen Menschen.
    Genaugenommen sollte er alle Menschen achten, da braucht man nicht extra zu differenzieren. Nur die Einschränkungen oben gelten wohl immer.

    Nicht arrogant, nicht engebildet und bescheiden... ach ja.. er ist auch kein Arschloch. Einfach gute Sachen aufzählen und diese den Moslems zuzuschreiben kann auch so gedeutet werden, dass Christen diese Eigenschaften nicht haben sollten. Ich finde es passt nicht hier nicht rein... Der Thread müsste ein... ein guter Mensch sollte meiner Meinung so sein...
    Weshalb muss hier die Religion ins Spiel gebracht werden?

    Jeder kommt mit ihm gut aus... Das ist komplette Fantasterei, wer dieses Text geschrieben hat, der hat von der Realität einfach keine Ahnung. Jeder Mensch weiß, dass man es nicht jedem recht machen kann und auch nicht darf. (Einen Absatz vorher erkennt der Moslem noch an, dass es "Schechtes" gibt, jetzt will er plötzlich mit allem und jedem gut klar kommen)

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Er besitzt keines der schlechten Charaktereigenschaften, dagegen haben sich die edlen Eigenschaften bei ihm versammelt. Solche Menschen finden sowohl auf der Erde als auch in der Achira, Wohlgefühl und Zufriedenheit.
    Ja bla bla... völlig ohne Aussage...

    Er ist ein guter Mensch und hat nichts Schlechtes. Er behandelt alle gut und nicht schlecht... er handelt immer richtig und nie falsch.

    Alle Leute, die aus diesem Text etwas ziehen konnten.. einen Sinn oder eine Erkenntnis, die halte ich für Vollidioten... meine Meinung.. ganz einfach. Der Sinn meiner Beleidigungen liegt darin Menschen zum denken anzuregen, denn es kommt einfach zu kurz.

  10. #30
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405

    Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim?

    Zitat Zitat von Hellenic

    Alle Leute, die aus diesem Text etwas ziehen konnten.. einen Sinn oder eine Erkenntnis, die halte ich für Vollidioten... meine Meinung.. ganz einfach. Der Sinn meiner Beleidigungen liegt darin Menschen zum denken anzuregen, denn es kommt einfach zu kurz.

    sorry, aber demnach bist du ein vollidiot!! :?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein wahrer Tierfreund
    Von ***Style*** im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 20:31
  2. welche eigenschaften gaben würdet ihr übernehmen?
    Von yug im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 13:46
  3. BIST DU EIN WAHRER SERBE????
    Von CHIKA im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:39
  4. Ob du ein Wahrer Albaner bist!
    Von Rehana im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 11:15