BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Sprache hat Priorität? Muttersprache oder Deutsch?

Teilnehmer
54. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Deutsch

    8 14,81%
  • Muttersprache

    14 25,93%
  • Erst Muttersprache, dann bei Einschulung oder Kiga-Besuch Deutsch

    21 38,89%
  • Erst Deutsch, die Muttersprache kommt von selber

    11 20,37%
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 103

Welche Sprache hat Priorität: die Muttersprache oder die des Landes, in dem ihr lebt?

Erstellt von Furyc, 04.04.2008, 08:02 Uhr · 102 Antworten · 5.217 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    du hast mal selber geschrieben das du nicht so gut kroatisch kannst,was dir auch egal sei oder verwechsel ich dich grad

    Ich sagte es wäre mir egal wenn ichs nicht könnte
    und das es mir egal ist ob es meine tochter später kann oder nicht.

    Gut...das mit dem schreiben muss ich echt noch üben...das kann ich wirklich nicht so gut.

    also wenn du mich NICHT verwechselst hast wahrscheinlich zwei von den drei miteinander vermischt

  2. #32
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    gehn dir die deutschen argumente aus oder wieso bringst du unsere väter ins spiel???

    Ich denke, er meinte das im Sinne von "Meni Fax ist viel stärker als dein Handy", wenn du verstehst was ich meine.

  3. #33

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    ich hab erst mit 5 jahren angefangen deutsch zulernen, damals kam ich in den kindergarten, ohne deutschkenntnisse.
    meine eltern haben mir erzählt das ich nach einem monat die sprache beherscht hab.
    sonst wird zu hause NUR bosnisch geredet.
    negative folgen haben ich daraus nicht gezogen, im gegenteil, bekomm öfters zu hören das ich besser als manch ein deutscher deutsch spreche.

    ich halte es für unsinn wenn z.b. eine bosnische familie zu hause deutsch reden würde, man hat seine sprache, herkunft usw. und die sollte nicht vergessen werden.
    deutsch kann man immernoch genug ausserhalb von zu hause sprechen, an schulen, mit den freunden usw.

  4. #34
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Mein Mann und ich sind beide serbischen Ursprungs (ich teils Serbin/Mazedonin, mein Mann Kosovo-Serbe). Ich finde es da schon wichtig, dass die kinder wissen woher wir kommen, und da gehört die Sprache, Traditionen, usw. dazu. All das natürlich im Rahmen einer Integration, die ja keine als solche ist, denn beide kinder haben die dt. Staatsbürgerschaft

  5. #35
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich denke, er meinte das im Sinne von "Meni Fax ist viel stärker als dein Handy", wenn du verstehst was ich meine.
    sie wird es auch nach deinem beispiel nicht verstehen und wird den sinn wieder verdrehen!

  6. #36
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    es lebe der nationalismus ,ich muss sagen dafür dass du immer so liberal tust bist du sehr nationalistisch veranlagt

    es ist schön dass kinder die muttersprache lernen aber ich würde meinem kind nie verbieten eine sprache zu sprechen
    sorry aber das ist bauernmentalität
    Nein sorry. Das hat überhaupt nichts mit Nationalismus zu tun. Mein Vater ist selbst Kommunist und er brachte mir das bei. Es hat was mit Intelligenz zu tun (und dies auch zu fördern) und nicht mit Nationalismus, wenn man mit Schweizern (in meinem Fall) draussen super und akzentfrei Deutsch bzw. Schweizerdeutsch spricht und nach Hause kommt und sich mit den Eltern und dem Bruder auf serbokroatisch verständigt.

    Ich hab den ersten Satz etwas provokativ geschrieben, weil ich es auf keinen Fall dulden werde, dass meine Kinder mit mir Deutsch sprechen oder mit anderen Jugos. Das ist klipp und klar meine Meinung. Auch werden meine kinder perfekt Deutsch und Schweizerdeutsch sprechen müssen und zwar auf gar keinen Fall mit Ausländerakzent!!!



    Wenn man mit gleichethnischen Ausländern Deutsch spricht, entwickelt sich (in den meissten Fällen) daraus irgendein krasstönendes Ausländerdeutsch, welches kaum noch wegzubringen ist und vorallem schrecklich tönt, was zum Beispiel bei Vorstellungsgesprächen und anderen wichtigen Lebenssituationen nicht unbedingt von Vorteil ist.

  7. #37
    mustermann_max
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mein Mann und ich sind beide serbischen Ursprungs (ich teils Serbin/Mazedonin, mein Mann Kosovo-Serbe). Ich finde es da schon wichtig, dass die kinder wissen woher wir kommen, und da gehört die Sprache, Traditionen, usw. dazu. All das natürlich im Rahmen einer Integration, die ja keine als solche ist, denn beide kinder haben die dt. Staatsbürgerschaft

    danke, das meinte ich ja von anfang an bei mir wären es mehr muttersprachen als nur griechisch und ich bin froh wenn sie griechisch auch nur bröckelweise sprechen werden

  8. #38
    pqrs
    Meine Eltern haben Wert drauf gelegt, dass Deutsch bei mir besser funktioniert als Albanisch. Man hat mir mit 5 Jahren schon das albanische Alphabet (hat ja nicht viel Unterschied zum Deutschen, nur einige Buchstaben mehr) beigebracht. Von daher hatte ich es in den Kindergarten und in der Schule leicht, Deutsch zu lernen und habe es innerhalb kurzer Zeit dann sprechen können. Ich rede heute selbst mit meine Cousins deutsch, genau so wie mit anderen Albanern, man hört nur 1-2 albanische Sätze für den Fall ein Gespräch, das niemand hören darf..

    Und da eh alle meine Verwandten denken, ich sei sowieso ein "Schweizer" oder "Deutscher" geworden, denken die, dass ich keine Albanerin heiraten werde und dementsprechend meine Kinder dann auch keine können.

  9. #39
    GjergjKastrioti
    Also ich konnte zuerst auch nur albanisch und deutsch überhaupt nicht. Erst als ich in die Schule kam, lernte ich dann auch deutsch. Ich fands richtig so, denn jetzt kann ich perfekt albanisch und spreche perfekt deutsch. Außerdem denke ich wenn man dem Kind im Kindesalter nicht die Muttersprache beibringt, sondern von Anfang an deutsch dann wird es die Muttersprache nie perfekt beherrschen, weil man zum Großteil sowieso immer nur deutsch spricht. Also bei mir ist es so, dass ich fast auschließlich mit meinen Eltern albanisch spreche, und wenn ich eben in Kosovo bin mit meinen Verwandten, mit dem Rest (Freunde, Kollegen sogar Geschwister) sogut wie nur deutsch. Hätten meine Eltern mir im Kindesalter schon nicht die sprache beigebracht, könnt ich albanisch höschtwahrscheinlich nicht so gut wie jetzt.

    Am Anfang ist es halt schwer in der Schule aber spätestens nach einem halben Jahr, kann man sich verständigen, das geht als Kind find ich eh schnell. Naja ich hab mich vielleicht auch leichter getan, weil mir meine Eltern hier und da schon vor der Schule teilweise das schreiben beigebracht haben, und ich dann eben mit dem schreiben in der Schule nicht solgane gebraucht habe wie meine Mitschüler die deutsch konnten, das hat sich dann vielleicht ausgeglichen.

  10. #40
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Meine Cousins aus den USA wurden fast vollständig amerikanisiert. Die können sehr schlecht Serbokroatisch und wenn sie es doch versuchen, dann mit krassem Ami-Akzent. Eigentlich reden sie nur noch Englisch (ist ja ne sehr einfach Sprache).

    Das traurige daran ist, sie sind wie ich 1991 ausgewandert und meine Generation. :?

    Finde so was einfach schade und total traurig.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 18:40
  2. Welche Sprache sprecht ihr im Schlaf ?
    Von Beograd im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 12:44
  3. welche sprache redest du zuhause
    Von mile1977 im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 15:20
  4. Welche Sprache ist das?
    Von Rehana im Forum Musik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 14:53
  5. welche sprache ...
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 10:23