BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Welcher Islam ist der "richtige"?

Erstellt von doT., 01.02.2012, 12:10 Uhr · 62 Antworten · 2.910 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Da stimme ich dir vollkommen zu!



    Quellen ?.. wo sind die Vorurteile?



    NEIN NEIN NEIIIIN !!

    Genau das ist das Problem von den meisten, ich und viele andere Atheisten wollen die nicht-Existenz gottes NICHT BEWEISEN!

    Das einzige was wir wollen, ist eine logisch und frei denkende Gesellschaft, die sich EIGENE Meinungen bildet, und alles hinterfragt, und sich keine Fragen mit angeblichen "heiligen Schriften" beantworten lässt, die denken das komplette Universum und Zeitalter millisekundengenau dokumentieren zu können.

    Also kurz gesagt: Wir wollen beweisen das die HEILIGEN BÜCHER .. NICHT RICHTIG SIND! Und das es DIESEN Gott nicht gibt den die Bücher beschreiben, OB es einen Schöpfer gibt, das wird man nie beweisen können und auch nie NICHT beweisen können.

    Ich hoffe jetzt haben sich ein paar Missverständnisse bei ein paar Leuten gelegt..
    Wieso? Was juckt es dich? Und wenn es jemandem besser geht weil er an einen Stein, oder eine Kuh glaubt, was juckt es dich? Ist eine private Sache und hat niemanden zu interessieren!
    Oder bist du der Aufklärer?

  2. #32

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Also ich habe mal eine Frage an die Leute hier die über den Islam wirklich Ahnung haben (da sind einige ausgeschlossen, und das wissen die auch).

    Wenn ich mir den europäischen Islam anschaue den ich übrigends gerne als "Islam Version 1.2" erwähne, sehe ich das da sehr viele unstimmigkeiten zum "arabischen" Islam gibt.

    Meine Cousine trägt ein Kopftuch, und meint das der Islam in den arabischen Ländern der falsche ist.

    Also die Kernfrage lautet: Was sagen die europäischen Muslime dazu? seid ihr wirklich der Meinung das die in den arabischen Ländern die den Ursprung des Koran in ihren Händen tragen, nach einem falschen Islam leben, und die in Europa nach dem richtigen der nur "harmlos" übersetzt wurde?

    KEINE STREITEREIEN - KEINE BELEIDIGUNGEN - UND BITTE NUR ANTWORTEN VON LEUTEN DIE AHNUNG HABEN!

    Und das soll von mir keine Hetze sein wie es gerne viele behaupten, das ist eine Frage die mir noch niemand beantworten konnte, ohne beleidigend zu wirken und vom Thema abzuweichen/weglaufen.


    Danke
    Jeder trägt den wahren Islam im Herzen. Ob Sunnitentum oder Schiitentum, beide gehören zum Islam und beide sind "der Islam". Und welches der wahre Islam ist, werden wir am Tage des jüngsten Gerichts sehen.

    Doch, was ich damit sagen will, ist, dass ein Muslim den Islam im Herzen trägt - das ist wichtig. Die Scharia ist nicht gleich der Islam, denn die Scharia besteht aus Geboten/Verboten & Gesetzen aus dem Koran und der Sunna. Doch heutzutage ist die Scharia nicht mehr als authentisch zu sehen; siehe in Saudi-Arabien, wo in der "Scharia" geschrieben steht, dass Frauen nicht Auto fahren dürfen. Das hat absolut nichts mit dem Islam zutun. Und die Scharia unterscheidet sich je nach Kultur und Land - z.B. im Iran, in Pakistan, in Saudi-Arabien, etc. ist die Scharia nicht identisch!

  3. #33

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    naja, ich sage nichts dazu Cobra...

    Frieden

  4. #34
    Kingovic
    Dot ist verschwunden?

  5. #35

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jeder trägt den wahren Islam im Herzen. Ob Sunnitentum oder Schiitentum, beide gehören zum Islam und beide sind "der Islam". Und welches der wahre Islam ist, werden wir am Tage des jüngsten Gerichts sehen.
    Sure 49:14
    Die Wüstenaraber sagten: "Wir glauben!" Sage ihnen: "Ihr glaubt nicht. Sagt lieber: §Wir haben uns nur scheinbar ergeben.§ Der Glaube ist nicht in eure Herzen eingedrungen. Wenn ihr Gott und Seinem Gesandten gehorcht, belohnt Gott euch voll und ganz für eure Werke." Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.

    Frieden

  6. #36

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Sure 49:14
    Die Wüstenaraber sagten: "Wir glauben!" Sage ihnen: "Ihr glaubt nicht. Sagt lieber: §Wir haben uns nur scheinbar ergeben.§ Der Glaube ist nicht in eure Herzen eingedrungen. Wenn ihr Gott und Seinem Gesandten gehorcht, belohnt Gott euch voll und ganz für eure Werke." Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.

    Frieden
    Im Vers geht es um den Iman. Konformität mit gewissen äusserlichen Regeln ist noch kein Iman. Doch hier ist die Rede vom wahren Islam.

  7. #37

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen


    Im Kuran steht auch, das du mitmenschen töten sollst, dich in die Luft sprengen sollst, autobomben platzieren musst... ist so... wirklich....
    hab zwar keine Quelle aber die es so glauben wollen, die brauchen auch keine...
    Die "richtigen" Moslems werden schon ihre Gründe haben wieso der Dschihad für sie jetzt schon begonnen hat..

  8. #38

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam Bruder AlbaMuslim,

    eben, der wahre Islam ist im Koran... = Hingabe kommt vom Herzen...

    wasalam

  9. #39

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Die "richtigen" Moslems werden schon ihre Gründe haben wieso der Dschihad für sie jetzt schon begonnen hat..
    Da du gerade das Thema "Dschihad" ansprichst - kannst du mir den "Dschihad" erklären?

  10. #40

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wieso? Was juckt es dich? Und wenn es jemandem besser geht weil er an einen Stein, oder eine Kuh glaubt, was juckt es dich? Ist eine private Sache und hat niemanden zu interessieren!
    Oder bist du der Aufklärer?
    Das nennt man "zivilcourage" und es ist eine Sache der vernunft und eine sache des modernen und aufgeklärten Zeitalters.

    Die die glauben, sollen glauben.. es geht darum das du es falsch intepretiert hast, das mir die existenz Gottes EGAL ist.. aber ich das recht habe, und ich es als eine Pflicht sehe sich für eine aufgeklärte Gesellschaft einzusetzen.

    Ich spiele nicht den Helden und auch nicht den Weltretter, aber wenn du mehr davon wissen willst siehst du ja den Link in meiner Signatur unten. Dort erklären es die Leute besser als ich..

    Ahja, und wieso kritisierst du ned die Moscheen und Kirchen etc. ? die Mitglieder werben mit plakaten "JESUS LIEBT DICH".. bla bla.. sollen sie doch auch alle in Ruhe lassen, wieso müssen diese Islamophoben hier im Forum unbedingt dauernd irgendwelche Koranverse posten um zu beweisen wie RICHTIG der Islam doch ist?.. ist das ein Anzeichen für irgendeine Art von komplexen?..

    Du solltest das lieber User schreiben die versuchen jemanden Gedankengut einzupflanzen, und nicht gegen die, die sich dafür einsetzen das man lernt zu denken!

Ähnliche Themen

  1. Kulturelle Differenzen - welche Lebensart ist die "richtige"?
    Von e-ZAR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 14:41
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 16:41
  3. Islam-Professor Mouhanad Khorchide: "Ich sehe mich als Brückenbauer"
    Von machiavelli4life im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 02:55
  4. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16