BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Weltweit mehr Katholiken und Priester

Erstellt von -Mačak-, 11.03.2012, 03:23 Uhr · 65 Antworten · 3.189 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    hurra.....

  2. #32
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Albanien vielleicht, Kosovo aber nicht.

    Doch doch, aber sicher nicht wie in Albanien. Zum Katholikzismus in KS konvertieren eher Patrioten und zum Protestantismus eher so Studentenfuzzies und liberale Katholiken.

  3. #33
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Selbst die Ex- Yakuza mitglieder/Bosse schwören der Kriminalität ab und konvertieren zum Christentum,der eine hat es sogar bis zum Priester geschafft.




    Japan hatte mal einen hohen Christenanteil, jedoch wurden diese dann gejagt und der Glaube verboten bis in frühe 20Jahrhundert. Allgemein kommt in japanischen Mangas zBsp. das Christentum oft vor.

  4. #34
    Pitbull
    naja wens glücklich macht

  5. #35

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Ich wünsche es mir zwar nicht, aber ich glaube Europa wird für das traditionelle Christentum immer mehr verloren gehen.
    Wenn man sich nur die kirchlichen Bauten hier in Deutschland ansieht.. die sehen oft irgendwie unpassend und veraltet aus. Wie ein Relikt aus der Vergangenheit - und das sage ich als jemand der früher eine Weile regelmäßig in die Kirche gegangen ist.
    In Europa haben die Kirchen eigentlich nur noch auf dem Balkan viel zu sagen, aber auch das wird wahrscheinlich immer weniger werden (bei dem Verhalten vieler Pfaffen dort ist das vielleicht auch nicht unbedingt tragisch).
    Sagt der Crno Gorac...
    Wo zum Teufel ist die Tradition der monte Kirche

  6. #36
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das Christentum wächst aber trotzdem noch schneller dank evangelischer Christen, würde man deren Wachstumsrate alleine nehmen, käme jede islamische Konfession damit nicht mit.
    In Südamerika schwindet der Katholikzimus, weil viele zum protestantischen Glaubensrichtung, vorallem der Pfingstbewegung konvertieren (zBsp. Kaka). In islamischen Ländern ist es halt so, dass es nicht einfach ist zu konvertieren, weil man von der Familie oder der Gemeinschaft ausgestossen wird oder gar staatlich hingerichtet. Wenn man konvertiert, dann versteckt und lebt oberflächlich weiterhin als Moslem.

  7. #37
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Doch doch, aber sicher nicht wie in Albanien. Zum Katholikzismus in KS konvertieren eher Patrioten und zum Protestantismus eher so Studentenfuzzies und liberale Katholiken.
    Wie viele denn? Noch nie gehört.

  8. #38

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    @C.Braun
    Hast du irgendeinen individuellen Vorteil,oder weshalb dieser Schwanzvergleich?!
    Den Schwanzvergleich hab nicht ich begonnen, greife doch mal andere an, die damit begonnen haben und ja ich habe einen Vorteil dadurch, wenn ich einer Mehrheit angehöre bin ich nicht so sehr Diskriminierung ausgesetzt wie wenn ich einer Minderheit angehöre das ist leider so, das wäre eventuell der individuelle Vorteil für mich.

    Ich wurde als Kind in der Grundschule weil ich evangelisch bin, dementsprechend verbal angegriffen, auch weil ich in der Minderheit gewesen bin.

  9. #39

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    In Südamerika schwindet der Katholikzimus, weil viele zum protestantischen Glaubensrichtung, vorallem der Pfingstbewegung konvertieren (zBsp. Kaka). In islamischen Ländern ist es halt so, dass es nicht einfach ist zu konvertieren, weil man von der Familie oder der Gemeinschaft ausgestossen wird oder gar staatlich hingerichtet. Wenn man konvertiert, dann versteckt und lebt oberflächlich weiterhin als Moslem.
    Ja das mag sein, aber auch in China oder Indien passiert das, wie gesagt, von Konvertierungen von Katholizismus zum Protestantismus oder umgekehrt davon haben die Christen insgesamt gesehen eigentlich nichts, dadurch nehmen sie weltweit nicht zu.

  10. #40
    Sezai
    traurig.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 21:10
  2. Ich als Priester?
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 00:50
  3. warum haben immer mehr und mehr albos....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 00:02
  4. 2007 mehr Moslems als Katholiken
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 18:13