BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 153

Auf wessen Seite ist Gott?

Erstellt von Perun, 16.05.2009, 00:00 Uhr · 152 Antworten · 4.721 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    und eine Frage Balkanmensch:


    Bist du jetzt Atheist oder Polytheist?

  2. #62

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    und eine Frage Balkanmensch:
    Bist du jetzt Atheist oder Polytheist?
    siehst du mein Freund, du kennst die Inhalte nicht, du weißt nicht, auf was es ankommt und was man beachten sollte, um den Unterschied zu erfassen.

    Deswegen sage ich ja, daß die Moslems, Christen und Juden klassische Atheisten sind, weil sie sich damit nicht befassen, sie kleben jeweils an einem vermodderten Buch, an ein Buch. Lächerlich.

    Bei Paul (oben) ist der Begriff Atheist im Sinne von Nichtabrahamit zu sehen.

    Lesen (nicht den Koran oder ein anderes unwichtiges Buch wie das jüdische Testament) bildet.

  3. #63

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    siehst du mein Freund, du kennst die Inhalte nicht, du weißt nicht, auf was es ankommt und was man beachten sollte, um den Unterschied zu erfassen.

    Deswegen sage ich ja, daß die Moslems, Christen und Juden klassische Atheisten sind, weil sie sich damit nicht befassen, sie kleben jeweils an einem vermodderten Buch, an ein Buch. Lächerlich.

    Bei Paul (oben) ist der Begriff Atheist im Sinne von Nichtabrahamit zu sehen.

    Lesen (nicht den Koran oder ein anderes unwichtiges Buch wie das jüdische Testament) bildet.

    OK, wie du meinst. Das hier wird dir gefallen, es kam gestern im TV, ein Podcast wird es sicher bald geben.

    Nachtcafé am 15. Mai: Mehr Schein als Heiligkeit - wie glaubwürdig ist die Kirche? - NACHTCAFé | SWR.de

  4. #64
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Wenn es einem Gott geben sollte ,so gört er der ganzen Menschheit und nicht ein paar Serben oder Kroaten.




    gruß

  5. #65

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    OK, wie du meinst. Das hier wird dir gefallen, es kam gestern im TV, ein Podcast wird es sicher bald geben.

    Nachtcafé am 15. Mai: Mehr Schein als Heiligkeit - wie glaubwürdig ist die Kirche? - NACHTCAFé | SWR.de
    Für mich haben Christentum, Judentum, Allahtum die selbige Glaubwürdigkeit,
    sind sie doch eine Religion mit einem Janusgesicht von DREI Gesichtern.
    Willst du mir etwas beibringen (keine Suren und ähnlich Unwichtiges)?
    Ich wäre erfreut, gelänge es dir.

  6. #66
    Avatar von Apollo

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Serben und Kroaten behaupten ja immer Bog i Hrvati ,oder Bog i Srbi.
    Jetzt werfe ich mal diese lächerliche frage in den raum,weil er ja
    zwangsläufig auf einer seite sein muß.
    Es gibt keinen Gott.

  7. #67

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Für mich haben Christentum, Judentum, Allahtum die selbige Glaubwürdigkeit,
    sind sie doch eine Religion mit einem Janusgesicht von DREI Gesichtern.
    Willst du mir etwas beibringen (keine Suren und ähnlich Unwichtiges)?
    Ich wäre erfreut, gelänge es dir.

    Ja das soll keine reine Diskussion über Christentum sein, sondern über Religion im Allgemeinem.

    Ja die drei Religionen sind sich alle sehr ähnlich. Ich denke, dass du genug darüber weißt. Ich muss dir nichts mehr beibringen, du müsstest nur mal einen Versuch wagen .

    Die Religion gehört nicht mir oder dir, sie gehört jedem Menschen, den sie ist für jeden herabgesandt.

    Solange du mit deiner Philosophie, gute Werte hast und nichts schlechtes tust, glücklich bist, habe ich rein gar nichts gegen dich. Viele Menschen handeln "abrahamitisch" ohne es zu wissen.

  8. #68

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ja das soll keine reine Diskussion über Christentum sein, sondern über Religion im Allgemeinem.

    Ja die drei Religionen sind sich alle sehr ähnlich. Ich denke, dass du genug darüber weißt. Ich muss dir nichts mehr beibringen, du müsstest nur mal einen Versuch wagen .

    Die Religion gehört nicht mir oder dir, sie gehört jedem Menschen, den sie ist für jeden herabgesandt.

    Solange du mit deiner Philosophie, gute Werte hast und nichts schlechtes tust, glücklich bist, habe ich rein gar nichts gegen dich.
    Viele Menschen handeln "abrahamitisch" ohne es zu wissen.
    ja, sie unterdrücken und knechten die Menschen, verbieten den Frauen das Ausleben ihrer Rechte und wollen sie Burkhagekleidet sehen.
    Diese Menschen werden so genannt: HEUCHLER

  9. #69

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ja, sie unterdrücken und knechten die Menschen, verbieten den Frauen das Ausleben ihrer Rechte und wollen sie Burkhagekleidet sehen.
    Diese Menschen werden so genannt: HEUCHLER


    aj aj so hab ich es nicht gedacht

  10. #70

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Für mich haben Christentum, Judentum, Allahtum die selbige Glaubwürdigkeit,
    sind sie doch eine Religion mit einem Janusgesicht von DREI Gesichtern.
    Willst du mir etwas beibringen (keine Suren und ähnlich Unwichtiges)?
    Ich wäre erfreut, gelänge es dir.
    Etwas zu lernen?
    Aha...sag bloß...

    Dazu gehörten Eigenschaften - vor allem In charakterlicher Hinsicht - wie Offenheit, Unvoreingenommenheit und vor allem eine Bereitschaft dazu - dieses ist bei dir jedoch durchweg nicht vorhanden, bezieht man sich auf Inhalt und Didaktik deiner Beiträge in diesem Strang.
    Du bist ein Polemiker und dessen bedienst Du dich in Hinsicht gerade und besonders auf einer Herabwürdigung der islamischen Komponente in den Religionen.

    Unreflektiere Nennungen von Begriffen wie Sharia oder Burkha gehören ebenso dazu, wie eine anscheinend allgemeine Bezeichnung von "vermodderten Büchern" (dabei wird das Adjektiv nur mit einem d geschrieben), was sich im Kontext letztenendlich doch anders liest, als Du es implizieren möchtest.

    Weitere Fehlaussagen sind dann noch Begriffserfindungen wie
    "falsche unterwerfungserwartende Religion" oder gar "Allahtum", mit denen Du dein Bild letztenendlich abrundest.

    Ein Pharisäer, wie er im Buche steht

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf wessen Seite seid ihr?
    Von Koma im Forum Rakija
    Antworten: 511
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 23:52
  2. "Gott ist auf eurer Seite"
    Von Ya-Smell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 14:03
  3. Wessen Jacke ist die ?
    Von Grasdackel im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:56