BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 32 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 312

WICHTIG: Dreifaltigkeit im Christentum

Erstellt von Ohrid-Albaner, 08.03.2010, 14:46 Uhr · 311 Antworten · 13.979 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe, außer Türkisch, warum kann ein unfehlbarer Allah ein Schwein auf die Welt schicken welches unrein ist?
    Weil sie jüdische Speisegesetze übernommen haben und sich damit aufspielten, dass sie etwas besseres sein. Dabei gelten die jüdischen Speisegesetze (nicht nur Schwein verboten - siehe Bibel) als spirituelles Gebot, nicht der Gesundheit wegen.

    Grundlegend ist Gottes Wort an das Volk Israel: "Ich bin heilig, also sollt ihr heilig sein. Ich bin der EWIGE!" -- heilig heißt im Grunde genommen nichts anderes als 'abgesondert, besonders, separat'.

    Ein Nicht-Jude darf laut noachidischen Geboten alles essen, alles ohne Blut dessen zu benutzen. So galt auch Gottes Gebot an Noah -- ihm war alles erlaubt zu essen, sowohl 'rein' als auch 'unrein'. (Rein und Unrein existiert allerdings erst seit der Priestergemeinschaft des Volkes)

    Jedenfalls: Rohes Fleisch zu essen ist strikt verboten. Aber sonst ist zB. Schwein, Hase, Pferd und alles andere erlaubt. Alkohol ebenso, weil Noah selbst einen Weinberg hatte ... der Islam scheint davon keine Ahnung gehabt zu haben bzw. kein Verständnis der jüdischen Religion.

  2. #262

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Was ich nicht verstehe, außer Türkisch, warum kann ein unfehlbarer Allah ein Schwein auf die Welt schicken welches unrein ist?
    es steht nur das man Schwein nicht essen darf...
    Sure 16:115
    Verboten hat er euch nur Fleisch von verendeten Tieren, Blut, Schweinefleisch und Fleisch, worüber (beim Schlachten) ein anderes Wesen als Allah angerufen worden ist. Aber wenn einer sich in einer Zwangslage befindet, ohne (von sich aus etwas Verbotenes) zu begehren (? ghairu baaghin) oder eine Übertretung zu begehen (trifft ihn keine Schuld). Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.


    da steht nichts vom unrein, sondern einfach Verboten.....es hat vl. (und das kann ich mir eher vorstellen) was mit Kannibalismus zu tun....

    Schnellere Erfolge sieht Transplantations-Chirurg Winkler bei der Übertragung bestimmter Gewebe wie Haut, Bindegewebe, Venen oder Gefäße. Seit rund 20 Jahren übertragen Ärzte bereits erfolgreich Schweine-Herzklappen auf den Menschen. Inzwischen wenden sie dieses Verfahren routinemäßig an und verfeinern es weiter, indem sie auf dem Klappengerüst des Schweins vor der Transplantation menschliche Zellen wachsen lassen. "Das Gewebe ist chemisch bearbeitet und garantiert virusfrei, es ähnelt eher einem Stück gegerbtem Leder als einem lebendigen Transplantat", sagt Joachim Denner vom Robert-Koch-Institut in Berlin.
    quelle: Schweineorgane für den Menschen | NetDoktor.de

    LG,
    Frieden

  3. #263
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe, außer Türkisch, warum kann ein unfehlbarer Allah ein Schwein auf die Welt schicken welches unrein ist?
    Manchmal sind die einfachsten Gegenfragen einfach die besten.

  4. #264
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    es steht nur das man Schwein nicht essen darf...
    Sure 16:115
    Verboten hat er euch nur Fleisch von verendeten Tieren, Blut, Schweinefleisch und Fleisch, worüber (beim Schlachten) ein anderes Wesen als Allah angerufen worden ist. Aber wenn einer sich in einer Zwangslage befindet, ohne (von sich aus etwas Verbotenes) zu begehren (? ghairu baaghin) oder eine Übertretung zu begehen (trifft ihn keine Schuld). Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.


    da steht nichts vom unrein, sondern einfach Verboten.....es hat vl. (und das kann ich mir eher vorstellen) was mit Kannibalismus zu tun....

    Schnellere Erfolge sieht Transplantations-Chirurg Winkler bei der Übertragung bestimmter Gewebe wie Haut, Bindegewebe, Venen oder Gefäße. Seit rund 20 Jahren übertragen Ärzte bereits erfolgreich Schweine-Herzklappen auf den Menschen. Inzwischen wenden sie dieses Verfahren routinemäßig an und verfeinern es weiter, indem sie auf dem Klappengerüst des Schweins vor der Transplantation menschliche Zellen wachsen lassen. "Das Gewebe ist chemisch bearbeitet und garantiert virusfrei, es ähnelt eher einem Stück gegerbtem Leder als einem lebendigen Transplantat", sagt Joachim Denner vom Robert-Koch-Institut in Berlin.
    quelle: Schweineorgane für den Menschen | NetDoktor.de

    LG,
    Frieden
    Wenn man aber mit Moslems spricht erzählen sie etwas von Unreinheit.

    Wenn ich dann frage warum man einen anscheinen fehlbaren Gott anpreist, ja dann bricht oftmals das Gespräch ab.

  5. #265
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    es steht nur das man Schwein nicht essen darf...
    Sure 16:115
    Verboten hat er euch nur Fleisch von verendeten Tieren, Blut, Schweinefleisch und Fleisch, worüber (beim Schlachten) ein anderes Wesen als Allah angerufen worden ist. Aber wenn einer sich in einer Zwangslage befindet, ohne (von sich aus etwas Verbotenes) zu begehren (? ghairu baaghin) oder eine Übertretung zu begehen (trifft ihn keine Schuld). Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.


    da steht nichts vom unrein, sondern einfach Verboten.....es hat vl. (und das kann ich mir eher vorstellen) was mit Kannibalismus zu tun....

    Schnellere Erfolge sieht Transplantations-Chirurg Winkler bei der Übertragung bestimmter Gewebe wie Haut, Bindegewebe, Venen oder Gefäße. Seit rund 20 Jahren übertragen Ärzte bereits erfolgreich Schweine-Herzklappen auf den Menschen. Inzwischen wenden sie dieses Verfahren routinemäßig an und verfeinern es weiter, indem sie auf dem Klappengerüst des Schweins vor der Transplantation menschliche Zellen wachsen lassen. "Das Gewebe ist chemisch bearbeitet und garantiert virusfrei, es ähnelt eher einem Stück gegerbtem Leder als einem lebendigen Transplantat", sagt Joachim Denner vom Robert-Koch-Institut in Berlin.
    quelle: Schweineorgane für den Menschen | NetDoktor.de

    LG,
    Frieden
    das hat bei mir so eine doppeldeutigkeit

    aber ganz verstehen kann ich das nicht, du weisst schon das alle säugetiere gemeinsamkeiten haben?
    wenn man so leben würde wie du es sagst, dürfte man keine säugetiere essen

  6. #266
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    das hat bei mir so eine doppeldeutigkeit

    aber ganz verstehen kann ich das nicht, du weisst schon das alle säugetiere gemeinsamkeiten haben?
    wenn man so leben würde wie du es sagst, dürfte man keine säugetiere essen


    ardi deine dummheit kennt keine grenzen, ich schwör man du bist so blöd ey.

  7. #267

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Wenn man aber mit Moslems spricht erzählen sie etwas von Unreinheit.
    das haben die von scheinJuden...aber nicht nur das, sondern auch:
    Apostasie, Steinigung, Frauenrechte, Zwang, Zinsen etc. alles Rechtsbestimmungen und Rituale....die nicht im Grundlage des Islam(Koran) zu finden sind!

    auch für dich:
    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei

    LG,
    Frieden

  8. #268
    ardi-
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ardi deine dummheit kennt keine grenzen, ich schwör man du bist so blöd ey.

    hast wieder einmal sinnvolles zum theam dazu beigetragen

    gratulier dir

    fol drejt, sa vjet i ki?

  9. #269

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @ardi
    lies mein Beitrag nochmal...
    ich denke da die Organe/Gewebe den Menschen ähneln... deswegen darf man es nicht essen...

    man beachte auch:
    XENOTRANSPLANTATION: Ersatzteillager Schwein - News - FOCUS Online


    LG,
    Frieden

  10. #270
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @ardi
    lies mein Beitrag nochmal...
    ich denke da die Organe/Gewebe den Menschen ähneln... deswegen darf man es nicht essen...

    man beachte auch:
    XENOTRANSPLANTATION: Ersatzteillager Schwein - News - FOCUS Online


    LG,
    Frieden
    ich verstehe dich,

    doch wie gesagt, die säugetiere haben nun mal ähnlichkeiten,
    ist bei euch das essen der anderen säugetiere auch kanibalismus?

    verstehe mich nicht falsch....
    doch durch diesen vergleich stärkst du zudem die evolutionstheorie für die kritiker ist das nciht gerade gut

Ähnliche Themen

  1. Dreifaltigkeit, Jesus, etc. etc.
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 08:32
  2. Islamische sichtweise der Dreifaltigkeit
    Von orthodox im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 23:51
  3. Dreifaltigkeit???
    Von Ja_ku_jam im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 00:44
  4. Christentum
    Von Samoti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:58