BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Wie wichtig ist euch die "Ehre"?

Erstellt von Der_Freak, 22.12.2009, 18:02 Uhr · 38 Antworten · 6.785 Aufrufe

  1. #21
    Kelebek
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Das ist eine ausgezeichnete Idee !
    Auf die Strasse schmeissen hats mir schon angetan, aber in die Tuerkei schicken klingt wirklich perfekt !
    Am besten die Tochter gleich unten verheiraten, um auf Nummer Sicher zu gehen. Kannst ja den Mann selbst aussuchen.
    Dann wird ganz bestimmt nichts mehr schiefgehen... :wink:
    Bin kein Zwangsheiratsfan.

  2. #22
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Ich würd mir nicht mal die Mühe machen, sondern es gleich auf die Straße schmeißen. Soll er zu seinen Freund einziehen^^

    PS: Aber dazu wird es sowieso nicht kommen, ich werd mein Sohn nicht europäisch erziehen. Und wenn ich eine Tochter hab, schick ich sie, falls ich im Westen sein sollte, eh nach Türkei, damit es nicht mit 14 Sex, mit 16 Alkoholsüchtig, mit 18 jedem die Beine breit macht und mit 30 fünf mal geschieden ist.
    wenn du dich nicht als europäer fühlst und die westliche kultur so verteufelst, frage ich mich doch, was du hier noch machst....

  3. #23
    Kelebek
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    wenn du dich nicht als europäer fühlst und die westliche kultur so verteufelst, frage ich mich doch, was du hier noch machst....
    Hier herrscht Meinungsfreiheit oder?

  4. #24
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Bin kein Zwangsheiratsfan.
    So haette ich dich auch nicht eingeschaetzt.
    Vor einiger Zeit war ich mal ein kleiner Fan von dir, aber die letzten Wochen gibst du, fuer meinen Geschmack, zu viel Mist von dir. Echt jetzt, ich bin schon ein bisschen enttaeuscht von dir, weil ich weiss, dass du eigentlich einen vernuenftigen Kern in dir hast. Du fluechtest vom einen Uebel direkt ins naechste hinein und verlaesst so den Pfad der Vernunft. Europa laesst dir eben diese Meinungsfreiheit, von der du ach so gerne Gebrauch machst. Haettest du diese auch unter den gesellschaftlichen und politischen Bedingungen, welche du dir wuenscht ?
    Ich meine nicht das Recht, das zu sagen was deinem Bild entspricht, sondern wirklich Meinungsfreiheit.
    Denk mal darueber nach...


    Dein Kind kann durchaus homosexuell zur Welt kommen. Du kannst in der Erziehung noch zo konservativ sein, wenn Gott/die Natur es so moechte, wird es homosexuell. Es gibt da Erfahrungswerte von Homosexuellen aus Familien mit Migrationshintergrund, auch tuerkischen Familien, z.B. aus Berlin. Diese sind zum Glueck leicht einzusehen, da hier ja Meinungsfreiheit befuerwortet und gepflegt wird...


    Homosexualität von Türken in Berlin - Archiv - Handelsblatt.com
    Homosexuelle Türken werben : Textarchiv : Berliner Zeitung Archiv
    Gazelle Magazin: JENSEITS – BIST DU SCHWUL ODER BIST DU TÜRKE?
    Homosexuell in Berlin: La dolce vita?

  5. #25
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    wenn jemand meine familie beleidigt oder angegriffen wird oder beleidigt dann schlag ich den jenigen und stell die ehre wieder her...

  6. #26
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wenn jemand meine familie beleidigt oder angegriffen wird oder beleidigt dann schlag ich den jenigen und stell die ehre wieder her...
    Meinst du?
    Sagen wir, deine Schwester wird böse beleidigt und du haust dem Typen eine rein. Glaubst du, danach is alles so wie vorher? Das bleibt doch trotzdem noch was hängen.

  7. #27
    Vincent Vega
    hej capo, ich finde auch daß du dich sehr verändert hast....

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Meinst du?
    Sagen wir, deine Schwester wird böse beleidigt und du haust dem Typen eine rein. Glaubst du, danach is alles so wie vorher? Das bleibt doch trotzdem noch was hängen.

    wenn ich ihn geschlagen habe ist die sache dann geregelt ausser er beleidigt nochmal...

  9. #29
    Arvanitis
    Ehre ist in unseren Familien sehr wichtig. Für mich mit das wichtigste. Leider definieren die Jugendlichen in Deutschland heute Ehre mit "Der beleidigt meine Mutter, den schlag ich mit meinen Homies". Das ist für mich keine Ehre.
    Ich definiere Ehre wie folgt. Die wichtigste aller Tugenden ist

    EHRLICHKEIT
    Wie verkommen die Welt auch ist und wie sehr dich die Leute auch verarschen, sei ehrlich und halt dein Wort. Man wird es dir danken und dich dafür respektieren.

    dann kommt noch

    HILFSBEREITSCHAFT
    Wenn dich jemand um etwas bittet und es in deiner Möglichkeit liegt es zu tun, dann tue es, auch wenn es für dich Arbeit ist und du dadurch auf etwas verzichten musst.

    FAMILIENBANDE
    Niemand wird die bei großen Problemen so zur Seite stehen wie deine Familie. 9 deiner 10 Freunde werden einen vergessen bei ernsthaften Problemen, die Familie nicht. Darum halte zu ihr und ergreife keine Partei für andere.

    WEHRHAFTIGKEIT
    Verteidige deine Familie und deine Gemeinde mit allen Mitteln.

  10. #30
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ehre ist in unseren Familien sehr wichtig. Für mich mit das wichtigste. Leider definieren die Jugendlichen in Deutschland heute Ehre mit "Der beleidigt meine Mutter, den schlag ich mit meinen Homies". Das ist für mich keine Ehre.
    Ich definiere Ehre wie folgt. Die wichtigste aller Tugenden ist

    EHRLICHKEIT
    Wie verkommen die Welt auch ist und wie sehr dich die Leute auch verarschen, sei ehrlich und halt dein Wort. Man wird es dir danken und dich dafür respektieren.

    dann kommt noch

    HILFSBEREITSCHAFT
    Wenn dich jemand um etwas bittet und es in deiner Möglichkeit liegt es zu tun, dann tue es, auch wenn es für dich Arbeit ist und du dadurch auf etwas verzichten musst.

    FAMILIENBANDE
    Niemand wird die bei großen Problemen so zur Seite stehen wie deine Familie. 9 deiner 10 Freunde werden einen vergessen bei ernsthaften Problemen, die Familie nicht. Darum halte zu ihr und ergreife keine Partei für andere.

    WEHRHAFTIGKEIT
    Verteidige deine Familie und deine Gemeinde mit allen Mitteln.

    war nur ein beispiel von mir, aber was du schreibst stimmt völlig...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. an die, denen "Reinrassigkeit" so wichtig ist:
    Von Bambi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 13:14
  2. Azgan Qenaj - Gewinner des Preises "Kroatische Ehre"
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 00:33
  3. Im Kampf für "Blut und Ehre"
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 09:24