BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Wie wichtig ist euch die "Ehre"?

Erstellt von Der_Freak, 22.12.2009, 18:02 Uhr · 38 Antworten · 6.789 Aufrufe

  1. #31
    Vincent Vega
    daß mit der ehre ist so eine sache...ich denke, daß ein mensch mit einem gesunden selbstbewußtsein sich da nicht so den kopf macht. was ist eigentlich ehre? für mich ist es würde, es verpflichtet mich aber auch mit meinem nächsten würdevoll umzugehen.
    desweiteren ist es wenig ehrenhaft bei belanglosigkeiten gleich die fäuste fliegen zu lassen.
    wen jemand in einer disco meine freundin angräbt, weise ich ihn darauf hin, daß diese schon bestens "versorgt" ist (ist auch schon so geschehen). ich finde es eher asozial, daraus gleich ein drama zu machen und am besten sich noch vorort mit jemanden deswegen zu prügeln.
    viele verwechseln auch ehre mit egoismus bzw. übertriebenen stolz...was daraus resultiert sieht man leider sehr oft dann vor gerichten.

  2. #32
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ehre ist in unseren Familien sehr wichtig. Für mich mit das wichtigste. Leider definieren die Jugendlichen in Deutschland heute Ehre mit "Der beleidigt meine Mutter, den schlag ich mit meinen Homies". Das ist für mich keine Ehre.
    Ich definiere Ehre wie folgt. Die wichtigste aller Tugenden ist

    EHRLICHKEIT
    Wie verkommen die Welt auch ist und wie sehr dich die Leute auch verarschen, sei ehrlich und halt dein Wort. Man wird es dir danken und dich dafür respektieren.

    dann kommt noch

    HILFSBEREITSCHAFT
    Wenn dich jemand um etwas bittet und es in deiner Möglichkeit liegt es zu tun, dann tue es, auch wenn es für dich Arbeit ist und du dadurch auf etwas verzichten musst.

    FAMILIENBANDE
    Niemand wird die bei großen Problemen so zur Seite stehen wie deine Familie. 9 deiner 10 Freunde werden einen vergessen bei ernsthaften Problemen, die Familie nicht. Darum halte zu ihr und ergreife keine Partei für andere.

    WEHRHAFTIGKEIT
    Verteidige deine Familie und deine Gemeinde mit allen Mitteln.

    Klingt gut, stimme vielleicht in allen Punkten mit dir ueberein, besonders was kritische Phasen und die unterschiedliche Hilfsbereitschaft von Familie und "Freunden" angeht.
    Allein der letzte Punkt laesst fuer mich Spielraum fuer Interpretationen unterschiedlichster Art.
    Wann siehst du deine Familie angegriffen und wie setzt du dich dagegen zur Wehr. Angenommen jemand beleidigt deine Familie verbal, vielleicht ohne genau darueber nachzudenken. Fuehrt ein verbaler Angriff zu koerperlicher Gewalt, im Sinne der Verteidigung ?

  3. #33
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Ehre wichtiger als Familie?
    Es gibt nichts was mir wichtiger ist als meine Familie!

  4. #34
    Arvanitis
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Wann siehst du deine Familie angegriffen und wie setzt du dich dagegen zur Wehr. Angenommen jemand beleidigt deine Familie verbal, vielleicht ohne genau darueber nachzudenken. Fuehrt ein verbaler Angriff zu koerperlicher Gewalt, im Sinne der Verteidigung ?
    Ich verstehe darunter ernsthafte Angriffe. Beispielsweise dauerhafte Belästigungen. Körperliche Angriffe auf meine Familie.
    Ich meine keine Lapalien wie ein Mittelfinger im Straßenverkehr oder wenn jemand im Eifer des Gefechts etwas beleidigendes über meine Familie sagt.
    Wenn die Leute wissen dass eine Familie wehrhaft ist und zusammenhält, kommen diese garnicht erst auf die Idee jemanden zu schaden.

  5. #35
    Cleopatra
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ehre ist in unseren Familien sehr wichtig. Für mich mit das wichtigste. Leider definieren die Jugendlichen in Deutschland heute Ehre mit "Der beleidigt meine Mutter, den schlag ich mit meinen Homies". Das ist für mich keine Ehre.
    Ich definiere Ehre wie folgt. Die wichtigste aller Tugenden ist

    EHRLICHKEIT
    Wie verkommen die Welt auch ist und wie sehr dich die Leute auch verarschen, sei ehrlich und halt dein Wort. Man wird es dir danken und dich dafür respektieren.

    dann kommt noch

    HILFSBEREITSCHAFT
    Wenn dich jemand um etwas bittet und es in deiner Möglichkeit liegt es zu tun, dann tue es, auch wenn es für dich Arbeit ist und du dadurch auf etwas verzichten musst.

    FAMILIENBANDE
    Niemand wird die bei großen Problemen so zur Seite stehen wie deine Familie. 9 deiner 10 Freunde werden einen vergessen bei ernsthaften Problemen, die Familie nicht. Darum halte zu ihr und ergreife keine Partei für andere.

    WEHRHAFTIGKEIT
    Verteidige deine Familie und deine Gemeinde mit allen Mitteln.


  6. #36
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Was ist Ehre? Ein Wort. Was steckt in dem Wort Ehre? Was ist diese Ehre? Luft … Ehre ist nichts als ein gemalter Schild beim Leichenzuge.

    Zitat von William Shakespeare

  7. #37
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Kennt ihr das Zitat von Marcellus Wallace in Pulp Fiction?

    In der Nacht des Kampfes wirst du vielleicht einen leichten Stich spüren. Das ist der Stolz, der dich hier oben ärgert! Scheiß auf den Stolz... Stolz tut nur weh, aber er hilft nie. Kämpf dich durch diesen Sumpf durch! Denn vielleicht, in einem Jahr, wenn du es dir in der Karibik gut gehen lässt, wirst du sagen: Marcellus Wallace hatte recht!

  8. #38
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Ehre ist für mich, den Döner mit extra Scharf zu bestellen

  9. #39
    Makani
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Ich würd mir nicht mal die Mühe machen, sondern es gleich auf die Straße schmeißen. Soll er zu seinen Freund einziehen^^

    PS: Aber dazu wird es sowieso nicht kommen, ich werd mein Sohn nicht europäisch erziehen. Und wenn ich eine Tochter hab, schick ich sie, falls ich im Westen sein sollte, eh nach Türkei, damit es nicht mit 14 Sex, mit 16 Alkoholsüchtig, mit 18 jedem die Beine breit macht und mit 30 fünf mal geschieden ist.

    ich wuensche dir vom ganzen herzen keine tochter und keinen schwulen sohn
    sie sollen nicht ihr ganzes leben wegen eines dummen vaters leiden muessen..


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. an die, denen "Reinrassigkeit" so wichtig ist:
    Von Bambi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 13:14
  2. Azgan Qenaj - Gewinner des Preises "Kroatische Ehre"
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 00:33
  3. Im Kampf für "Blut und Ehre"
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 09:24