BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Wie wichtig ist die Religion für Euch

Erstellt von AkzepTolera, 12.10.2008, 14:58 Uhr · 38 Antworten · 1.836 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    bibel?

    Hos 1:2
    So begann der Herr durch Hosea zu reden: Der Herr sagte zu Hosea: Geh nimm dir eine Kulthure zur Frau und zeuge Hurenkinder! Denn das Land hat den Herrn verlassen und ist zur Hure geworden.

    und was soll das bringen?

    mehr
    Die sexuelle Sprache in der Bibel

  2. #32
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Einige machen aber nix anderes als das ^^
    Nee ich find es schon nachvollziehbar, wenn man nicht an Gott glaubt, auch wenn ich es tue. Einige Menschen fühlen sich dadurch freier und selbstbestimmter, glauben mehr an sich selbst und ihren eigenen Einsatz und warten nicht drauf, dass ihnen durch beten alles in den Schoß fällt, so nach dem Motto "Ich hab Scheiße gebaut, aber Gott wird's schon richten."
    naja nur weil man betet heisst das noch lange nicht dass man selber nichts macht. Ich denk nicht dass Gott allen etwas gleich in den schoß legt obwohl sie dafür garnichts tun, und ich denk auch nicht dass er alles verzeiht obwohl man denselben scheiss immer wieder baut und nichts draus lernt, dass das dann mit einem einzigen gebet aus der welt geschafft wird bezweifle ich ja mal stark, das muss alles ernstgemeint sein wenn man sagt ich machs nie wieder.

  3. #33
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Hallo, mich würde interessieren, wie wichtig die Religion für den einzelen von Euch ist und vor allen Dingen, wieso sie für euch so wichtig?

    Auch die Jenigen,die die Religion als unwichtig betrachten sind beteiligt.

    Gruß
    Mir ist Religion sehr wichtig.
    Das aber noch nicht so lange. Früher war für mich Religion nur das was mir meine Eltern aufgedrückt hatten. Orthodoxe Christentum war aber etwas mit dem ich mich gar nicht, und niemals indentifizieren konnte. Seitdem ich im Januar die Zürcher Bibel gelesen habe besuche ich auch regelmässig den evangelischen Gottestienst mit Klassenkameraden/innen. Anfangs nur so aus Langeweile aber mittlerweile freue ich mich jeden Samstag Abend auf den nächsten Morgen. Ich bin kein Mitglied der Kirchgemeinde aber der Pfarrer ist sehr nett und ich würde es in betracht ziehen einmal der evangelischen Kirche beizutreten.

    Meinen Eltern ist die ganze Sache scheissegal...

  4. #34

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    naja nur weil man betet heisst das noch lange nicht dass man selber nichts macht. Ich denk nicht dass Gott allen etwas gleich in den schoß legt obwohl sie dafür garnichts tun, und ich denk auch nicht dass er alles verzeiht obwohl man denselben scheiss immer wieder baut und nichts draus lernt, dass das dann mit einem einzigen gebet aus der welt geschafft wird bezweifle ich ja mal stark, das muss alles ernstgemeint sein wenn man sagt ich machs nie wieder.
    gott hat schon alles vorbestimmt
    nur durch das gebet kann man das schicksal ändern
    man muss auch erfahrungen machen damit man weiss was gebet ist und ob es funktioniert

  5. #35
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    gott hat schon alles vorbestimmt
    nur durch das gebet kann man das schicksal ändern
    man muss auch erfahrungen machen damit man weiss was gebet ist und ob es funktioniert
    wie das schicksal ändern, alles was vorherbestimmt ist passiert auch, also um gewisse situationen wirst nicht drum rumkommen, was du dann daraus machst ist was andres.

  6. #36

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    wie das schicksal ändern, alles was vorherbestimmt ist passiert auch, also um gewisse situationen wirst nicht drum rumkommen, was du dann daraus machst ist was andres.
    es gibt vorherbestimmung die man nicht ändern kann und die man ändern kann, und diese möglichkeit hat gott durch das gebet erlaubt

  7. #37
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Hallo, mich würde interessieren, wie wichtig die Religion für den einzelen von Euch ist und vor allen Dingen, wieso sie für euch so wichtig?

    Auch die Jenigen,die die Religion als unwichtig betrachten sind beteiligt.

    Gruß

    Wenn ich an die Ideologie der Religion glauben würde, wie könnte ich dann eine andere Ideologie kritisieren!? So sehe ich das. Ich denk zwar schon dass der Menscnh anscheinend einen Glauben braucht der ihm das Leben erträglicher macht, finde es aber nicht richtig an die Religion zu glauben. Nicht mal weil die Religionen nicht wahr sind, sondern weil sie falsches verkünden was sie als richtig darstellen. Für mich persönlich reicht es wenn ich an das Gute glaube.

  8. #38
    bonbon
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Hallo, mich würde interessieren, wie wichtig die Religion für den einzelen von Euch ist und vor allen Dingen, wieso sie für euch so wichtig?

    Auch die Jenigen,die die Religion als unwichtig betrachten sind beteiligt.

    Gruß

    Ich glaube nicht, dass irgendeine Religion von "Gott" persönlich kommt oder von ihm so bestimmt wurde! Und von den meisten Religonen halte ich persönlich überhaupt nichts!! Ich verstehe es aber, wenn Menschen daran glauben (wollen).

    Religionen müssen ja nicht automatisch schlecht sein, denn sie geben den Menschen Halt, Hoffnung und Kraft und ihrem Leben einen Sinn. Wenn man ehrlich ist, ist der Gedanke an einen Himmel ja schon nicht schlecht oder? Und viele wollen gar nicht daran denken, dass mit dem Tod wirklich alles endet...
    Oder es ist auch beruhigend, wenn man denkt, dass man im Himmel dann für alle Mühen und Leiden belohnt wird oder die "bösen" auf der Erde später in der Hölle schmoren werden.
    Deshalb gibt es wohl auch so viele Menschen die einer Religion angehören.


    Ich möchte mein Leben auf der Erde einfach geniessen, denn ich glaube nicht an den Himmel und auch nicht an eine Hölle.
    Ich brauche aber keinen Glauben mehr um ein guter Mensch zu sein, denn mittlerweile weiss ich, was gut und was schlecht, wann ich jemandem schade und wann ich was Gutes tue. Man kann auch hohe Moralvorstellungen haben, wenn man nicht gläubig ist... so wie viele Gläubige absolut keine Ahnung von Moral haben!

    Am Ende soll doch jeder so leben wie er will und an das Glauben was ihn zu einem besseren Menschen macht.

    Ich denke wirklich, dass der Glaube Berge versetzten kann. Doch es muss nicht unbedingt der Glaube an einen Gott sein. Wenn man wirklich an etwas glaubt, sollte es auch ein Stein sein (ja... blödes Beispiel), dann wird einem dieser Glaube helfen. Doch d.h. jetzt nicht, dass dieser Stein magisch ist oder so. Und wenn jemand wirklich an Gott glaubt, dann wird ihm das auch helfen, aber auch das heisst nicht, dass es wirklich einen Gott gibt.

  9. #39
    pqrs
    Wie ich zu den Religionen stehe ist bekannt, ich glaube auch nicht an einem Gott oder sonstiges. Ich weiss auch was gut oder schlecht ist, man braucht keinen Gott um ein schlechtes Gewissen zu haben, sondern gesunder Menschenverstand.

    Wenn ich schon da draussen einige sehe, die sich für richtige Moslems, Christen etc halten und dann trotzdem Sachen tun, die der Religion total widersprechen, dann könnte ich nur kotzen, aber gut ihre Sache. Diese mache ich nicht, man hält mich öfters für einen Gläubigen. Und wenn ich sage, das ich Atheist bin, machen sie nur Augen.

    Soviel dazu.

    MfG

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist euch
    Von Ainu im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 01:07
  2. Ist es euch wichtig ...
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 22:50
  3. Bosnier, die Religion ist für Ausländer wichtig oder nicht ?
    Von mannheimer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 21:09