BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Die Wiedergeburt des Islams in Albanien

Erstellt von Albanesi, 05.06.2006, 12:04 Uhr · 94 Antworten · 3.938 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Was könnte der Grund für den Rückgang des Islams und den Zuwachs des Christentums unter ALbanern sein? :?

  2. #22
    114
    Avatar von 114

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Zum Glück ist es auf der Welt allgemein nicht so.
    Der Islam wächst und wächst...

  3. #23
    Zitat Zitat von 114
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Zum Glück ist es auf der Welt allgemein nicht so.
    Der Islam wächst und wächst...
    Ja, wenn du meinst. Aber dummerweise ist die Religon, die am schnellsten wächst das MORMONENTUM.

  4. #24
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Was könnte der Grund für den Rückgang des Islams und den Zuwachs des Christentums unter ALbanern sein? :?
    Keine Ahnung, manche taten es, weil sie wussten, das ihre Ahnen alles Christen waren und von den Osmanen zwangskonvertiert wurden, manche tatet es, weil sie im Christentum den Westen sahen und manche vieleicht einfach nur so.

  5. #25
    114
    Avatar von 114

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von 114
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Zum Glück ist es auf der Welt allgemein nicht so.
    Der Islam wächst und wächst...
    Ja, wenn du meinst. Aber dummerweise ist die Religon, die am schnellsten wächst das MORMONENTUM.
    lol, wie kommst du darauf?

  6. #26
    Zitat Zitat von 114
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von 114
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Zum Glück ist es auf der Welt allgemein nicht so.
    Der Islam wächst und wächst...
    Ja, wenn du meinst. Aber dummerweise ist die Religon, die am schnellsten wächst das MORMONENTUM.
    lol, wie kommst du darauf?
    Weil es Fakt ist, die Mormonenzahl beträgt heutzutage 40-50 Millionen Anhänger, mann schätz, das ihre zahl sich, bei ihrem momentanen wachstum, auf 300Millionen wachsen wird.

    Und du meinst, weil das christentum, in europa, speziel Deutschland sinkt, das der Islam wächst, aber hast du mal gedacht, das die Europäer sprich Deutsche auch zum Buddhismus überttretten statt nur zum Islam? Und so oder so, in Asien gibt es einen Christentum boom, so wie in Schwarzafrika. das Christentum wächst jährlich, wenn man Wikipedia glauben darf, um 1,4Prozent.

  7. #27
    pqrs
    Mormonentum? noch nie gehört, hast du Infos oder so?

  8. #28
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von UelljuererSchreck
    Der Islam bedroht die ganze Menschheit.
    Er versucht die ganze Welt zu unterjochen und andersgläubige zu unterdrücken.
    Islam ist Rückschritt ins finsterste Mittelalter, Frauen werden unterdrückt und dienen nur als Gebährmaschinen für den Eroberungsfeldzug.
    Terroristen lassen sich vom Koran inspirieren und massakrieren tausende Zivilisten jedes Jahr in der Welt, und schreien bei ihren Massakern "Allah ist gross".

    Gott mit Mord und Ermordung in Verbindung zu bringen ist schon eine unausprechliche Perversität.
    ach komm sei ruhig , ich sage ja auch nicht hier die ganze zeit das prister menschen zwingen nackt zu beten oder kinder ständig misshandeln ( sowas passierte wirklich , guck dich im forum um).
    ja ja da gibs noch viel mehr beispiele aber kein bock alle aufzuzählen .
    du redest von massaker ? was ist mit den massakern im irak für die die christen verantwortlich sind ? über 100.000 tote unschuldige zivilisten.
    wer hat atombomben geworfen und unschuldige getötet ? wer misshandelt ständig frauen und kinder oder läuft in häuser rein und tötet eine ganze familie ? denk nach bevor du schreibst.

  9. #29

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Revolut
    Ich hab gedacht dass das Christentum in Albanien in anmarsch wäre, also seit der Zeit des Kommunismuss
    Ist es auch.

    Nach dem Fall erhielt die kath. Kirche starken zuwachs, wie auch die orthodoxe, der islamische glaube schrumpfte, auch kammen neue christliche Sekten hinzu oder auch die protestanische Glaubensrichtung. Mann merkt, wie viele neue Kirche es in Albanien gibt, entstehen. Aber du kennst ja Albanesi(2).

    Am besten man fragt lupo, der kennt sich da eh gut aus.
    Was könnte der Grund für den Rückgang des Islams und den Zuwachs des Christentums unter ALbanern sein? :?
    Keine Ahnung, manche taten es, weil sie wussten, das ihre Ahnen alles Christen waren und von den Osmanen zwangskonvertiert wurden, manche tatet es, weil sie im Christentum den Westen sahen und manche vieleicht einfach nur so.
    ist so, man identifizierte sich mehr mit dem Christentum, vorallem auch weil durch den Kommunismuss auch der NAtionalstolz in den Menschen wuchs, und unsere Vorfahren Christen waren, und natürlich weil die Westlichen Geistlichen in Albanien nach dem Fall des kommunismuss vor ort waren.

  10. #30
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Und du meinst, weil das christentum, in europa, speziel Deutschland sinkt, das der Islam wächst, aber hast du mal gedacht, das die Europäer sprich Deutsche auch zum Buddhismus überttretten statt nur zum Islam? Und so oder so, in Asien gibt es einen Christentum boom, so wie in Schwarzafrika. das Christentum wächst jährlich, wenn man Wikipedia glauben darf, um 1,4Prozent.
    wenn du was behauptest dann musst du auch eine quelle zeigen denn jeder kann viel erzählen , kein wikipedia denn die quelle ist unglaubwürdig .da kann jeder reingehen und alles ändern , ist ganz einfach zu ändern , das kann jeder.

    hier meine quellen wo man sieht das der islam schnell wächst

    http://www.kath.net/detail.php?id=467




    http://www.swissinfo.org/ger/swissin...05&sid=5397441


    http://www.thejournalnews.com/apps/p...19/1028/NEWS12

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 31.5.1992 - Die Wiedergeburt des Judensterns
    Von Machiavelli im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 23:24
  2. Albanien:Wiedergeburt einer Nation
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 19:21
  3. Welt des Islams
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:28
  4. Beweis für Wiedergeburt?
    Von MiloTheHero im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 11:36