BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 95

Die Wiedergeburt des Islams in Albanien

Erstellt von Albanesi, 05.06.2006, 12:04 Uhr · 94 Antworten · 3.945 Aufrufe

  1. #51
    pqrs
    Ne wir sehen aus wie ihr. und übrigens, bin ich nicht so von Intolleranz geprägt wie du.

  2. #52
    Avatar von abcdef

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    300
    Bist du aus mazedonien.

  3. #53
    pqrs
    Ja bin ich.

  4. #54

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ja, du musst es ja wissen mit deinen Internetquellen Wie wärs mal mit nach Albanien gehen, .... ach schade, du kannst ja gar kein Albanisch, schon dumme, gell.
    Ja ich bin ein Jugendlicher aus Westeuropa aber Albaner
    Aber ich spreche mit dir einen aus dem Kosovo

    Fast nur Kosovo-Albaner hier im Forum hahen solche Meinungen

    Diese Menschen in Albanien sind bestimmt freier geworden und offener , selbst bei solchen Themen als du einer aus Kosova ,dass gerade erst 1998 frei wurde

    Da siehst du Menschen in islamischen Gebetsräumen ab dem Ende der kommunistischen Regime, schon komisch , weil sie auch Albaner sind die einst eine islamische Vergangenheit hatten und es niemals vergessen hatten , so einfach ist das.

    Albanien ist seid 1990 frei , in Makedonien hatten die Albaner von denn Slawomakedonier nicht soviel Unterdrückung in ihrer islamischen Religion erdulden müssen

    Also warum sollten es die Menschen in Kosova es auch nicht tuen , im albanischen Raum insgesamt

    Meinst du wirklich ein muslimischer Albaner ist ein dummer Albaner , der nichts anderes gelernt hat als denn Kuran auswendigzulernen und höchstens einen langen Bart wachsen lässt und gerne einen arabischen Namen und Kleidung wir der Prophet trägt?

    Solche Typen gibt es , die wird es immer geben , sowas wird es besonders in einen freien und modernen Eruopa geben.

    Esgal ob in Kosova , Makedonien oder Albanien , dort gibt es bestens organisierte islamische Organisationen , die "Muslime" gerne belehren , auch die sich Interresieren und die Nachhilfebedarf haben

  5. #55
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ja, du musst es ja wissen mit deinen Internetquellen Wie wärs mal mit nach Albanien gehen, .... ach schade, du kannst ja gar kein Albanisch, schon dumme, gell.
    Ja ich bin ein Jugendlicher aus Westeuropa aber Albaner
    Aber ich spreche mit dir einen aus dem Kosovo

    Fast nur Kosovo-Albaner hier im Forum hahen solche Meinungen

    Diese Menschen in Albanien sind bestimmt freier geworden und offener , selbst bei solchen Themen als du einer aus Kosova ,dass gerade erst 1998 frei wurde

    Da siehst du Menschen in islamischen Gebetsräumen ab dem Ende der kommunistischen Regime, schon komisch , weil sie auch Albaner sind die einst eine islamische Vergangenheit hatten und es niemals vergessen hatten , so einfach ist das.

    Albanien ist seid 1990 frei , in Makedonien hatten die Albaner von denn Slawomakedonier nicht soviel Unterdrückung in ihrer islamischen Religion erdulden müssen

    Also warum sollten es die Menschen in Kosova es auch nicht tuen , im albanischen Raum insgesamt

    Meinst du wirklich ein muslimischer Albaner ist ein dummer Albaner , der nichts anderes gelernt hat als denn Kuran auswendigzulernen und höchstens einen langen Bart wachsen lässt und gerne einen arabischen Namen und Kleidung wir der Prophet trägt?

    Solche Typen gibt es , die wird es immer geben , sowas wird es besonders in einen freien und modernen Eruopa geben.

    Esgal ob in Kosova , Makedonien oder Albanien , dort gibt es bestens organisierte islamische Organisationen , die "Muslime" gerne belehren , auch die sich Interresieren und die Nachhilfebedarf haben
    Du, in Albanien gehen muslimische Albaner in die Moscheen, ich habe ja nicht gesagt das sie das nicht tuhen, aber sie gehen auch in Kirchen und besuchen diese. Woher ich das weis? Der Handelspartner meines Onkels (haben so ne Firma in Albanien, Horizonti oder so was, machen Kräuter und verkaufen diese an Rigola) ist Muslim, heisst Skender, dessen Frau ist Orthodox, er selber sagt, das er den Kuran hat, aber noch nie reingeschaut hat, hat vielmehr Kirchen als Moscheen besucht, ist fan der Kirche in Lac, ect ect. Was ich damit sagen will ist, nur weil sie in Moscheen gehen heisst das noch lange nicht, das sie Gläubig sind.

    Und nur weil da paar Moslems in einer Moschee sind, heisst das noch lange nicht das der Islam wächst, ich kann auch bilder zeigen, wie Albaner die Messe besuchen und sagen, alle Albaner sind Christen in Albanien.

  6. #56
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Athleti Christi, lass dich nicht provozieren. Hinter Albanesi steckt Albanesi2. Er hat sich schon einige Male durch seine Syntax und Ausdrucksweise verraten.

  7. #57
    Avatar von abcdef

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    300
    Hier wird über Albanien gesprochen.

    Was sollen die ganzen Bosnische Bilder hier.

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Ja, schon dumm wenn mann nichts mehr sagen kann, da man weiss das man in Unrecht ist. Dann kommt: DAS WIRD GEMELDET als letzte lösung. Schäm dich.
    Du bist es der Schwierigkeiten hat .
    Ist es nicht so?

    Dir tuen Menschen leid die sich für ihren Islam anhängen und nennst sie auch Türken.

    Bezeihungsweise föderst diese Menschen auf nach Türkei oder in die arabische Wüste zu ziehen

    Dieses Wortschatz kann man nirgendwo lernen als bei denn orthdoxen Fundis aus der Reihe der Slawen und Griechen die ihren eigenes Fleisch und Blut beseitigt haben , nur weil sie denn Allmächtigen statt Gott , Allah nannten

    Du bist derjenige der nicht in der Lage ist zu verstehen das es muslimische Albaner in der Gegenwart geben kann , ist dir auch einfach nicht erklärbar

    Dir wären ohnehin andere Religionen lieber , aber aufjedenfall nicht denn Islam

    Das ist nicht weiter als primitiver Hass auf diese Religion

  9. #59

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Du, in Albanien gehen muslimische Albaner in die Moscheen, ich habe ja nicht gesagt das sie das nicht tuhen, aber sie gehen auch in Kirchen und besuchen diese. Woher ich das weis? Der Handelspartner meines Onkels (haben so ne Firma in Albanien, Horizonti oder so was, machen Kräuter und verkaufen diese an Rigola) ist Muslim, heisst Skender, dessen Frau ist Orthodox, er selber sagt, das er den Kuran hat, aber noch nie reingeschaut hat, hat vielmehr Kirchen als Moscheen besucht, ist fan der Kirche in Lac, ect ect. Was ich damit sagen will ist, nur weil sie in Moscheen gehen heisst das noch lange nicht, das sie Gläubig sind.

    Und nur weil da paar Moslems in einer Moschee sind, heisst das noch lange nicht das der Islam wächst, ich kann auch bilder zeigen, wie Albaner die Messe besuchen und sagen, alle Albaner sind Christen in Albanien.
    Ach ne ,

    Natürlich wird es auch Liebesheiraten geben auch zwischen muslimischen Albanern und christlichen Albanern geben , zwischen Albanern und anderen Nationalitäten (eine muslimische Albanerin in Makedonien würde aber im Grabe einen Slawomakedonier heiraten)

    Das ist nun mal normal , aber ist nicht häufig und ist nur im Einzelfall der Fall

    Für mich ist das albanische Volk überhaupt das traditionsbewusstete Volk in Europa gar vielleicht auf der Welt

    Siehe mal die konservtische Heriatspolitik der Albaner in Exjugoslawiens , sie haben sich fast kaum mit denn Slawen sich vermischt , außer die paar orthodoxen Slawen

  10. #60
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Ja, schon dumm wenn mann nichts mehr sagen kann, da man weiss das man in Unrecht ist. Dann kommt: DAS WIRD GEMELDET als letzte lösung. Schäm dich.
    Du bist es der Schwierigkeiten hat .
    Ist es nicht so?

    Dir tuen Menschen leid die sich für ihren Islam anhängen und nennst sie auch Türken.

    Bezeihungsweise föderst diese Menschen auf nach Türkei oder in die arabische Wüste zu ziehen

    Dieses Wortschatz kann man nirgendwo lernen als bei denn orthdoxen Fundis aus der Reihe der Slawen und Griechen die ihren eigenes Fleisch und Blut beseitigt haben , nur weil sie denn Allmächtigen statt Gott , Allah nannten

    Du bist derjenige der nicht in der Lage ist zu verstehen das es muslimische Albaner in der Gegenwart geben kann , ist dir auch einfach nicht erklärbar

    Dir wären ohnehin andere Religionen lieber , aber aufjedenfall nicht denn Islam

    Das ist nicht weiter als primitiver Hass auf diese Religion
    Ich bitte dich, ver schreibt hier die ganze zeit über die orthodoxen Griechen und slawen, die böse die doch sind. Ey, du, du musst mir nicht sagen das es Moslem bei den Albanern gibt, ne kurze Leitung habe ich schon nicht, keine Angst. Aber du kannst es nicht Akzeptieren, das der Islam in Albanien immer mehr an Anhänger verliert und darum machst du endlose Treads auf, wie: Der Islam wächst in Europa ect ect, von dennen es schon hunderte hier im Forum gibt.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 31.5.1992 - Die Wiedergeburt des Judensterns
    Von Machiavelli im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 23:24
  2. Albanien:Wiedergeburt einer Nation
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 19:21
  3. Welt des Islams
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:28
  4. Beweis für Wiedergeburt?
    Von MiloTheHero im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 11:36