Merkel kritisiert Sarrazin scharf
NPD lädt Sarrazin ein

zuletzt aktualisiert: 25.08.2010 - 19:06 Berlin (RPO). Nachdem der Zentralrat der Juden Thilo Sarrazin angesichts seiner neuen Äußerungen über Ausländer und ihr Integrationsverhalten in Deutschland empfohlen hatte, von der SPD zur NPD zu wechseln, hat die NPD den Bundesbank-Vorstand nun zur Zusammenarbeit eingeladen. Aus der Politik hagelt es weiter Protest. Auch Kanzlerin Merkel kritisiert Sarrazin scharf.

Merkel kritisiert Sarrazin scharf: NPD lädt Sarrazin ein | RP ONLINE