BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

"Wiso"

Erstellt von allesineinem, 06.08.2010, 15:03 Uhr · 30 Antworten · 1.447 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159

    "Wiso"

    eine frage an euch alle hier im forum anwesenden...

    die eigentliche religion der albaner ist das orthodoxe christentum, wiso?
    weil der gruender dieser konfession ein illyrer war, konstandin der grosse war ein roemischer imperatore, kein grieche oder perser, sondern thrako-illyre.
    er spaltete sich von vatikan und war bis zur seiner zeit noch heide.
    so enstand diese sache, was spaeter dan von den griechen gemanaged wurde (byzant) war wieder mal eine albanische erfindung, wa, wer hat's erfunden?
    so wissen wir auch das die albaner ganz klar und natuerlich illyrische abkoemlige sind.

    ist das richtig oder falsch?
    eine logische theorie zusammen gesetzt, durch normalen menschenvemoegen und menschenurin.

  2. #2
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    war roemer, find was besseres.

    Vatikan gabs damals noch nicht.

    Byzanz hies Basilion ton Romeon. Und war viel spaeter.

  3. #3

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    war roemer, find was besseres.

    Vatikan gabs damals noch nicht.

    Byzanz hies Basilion ton Romeon. Und war viel spaeter.

    Geownt auf ganzer Linie ^^

  4. #4

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    Geownt auf ganzer Linie ^^
    ja du musst, nein oder ja schreiben.

  5. #5
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    ja siha

  6. #6
    Arvanitis
    Ist die Orthodoxie damit etwa auch eine albanische Kosove Erfindung?

  7. #7

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ist die Orthodoxie damit etwa auch eine albanische Kosove Erfindung?
    jahwohl.

  8. #8
    Milo7
    Zitat Zitat von Komplexis Beitrag anzeigen
    eine frage an euch alle hier im forum anwesenden...

    die eigentliche religion der albaner ist das orthodoxe christentum, wiso?
    weil der gruender dieser konfession ein illyrer war, konstandin der grosse war ein roemischer imperatore, kein grieche oder perser, sondern thrako-illyre.
    er spaltete sich von vatikan und war bis zur seiner zeit noch heide.
    so enstand diese sache, was spaeter dan von den griechen gemanaged wurde (byzant) war wieder mal eine albanische erfindung, wa, wer hat's erfunden?
    so wissen wir auch das die albaner ganz klar und natuerlich illyrische abkoemlige sind.

    ist das richtig oder falsch?
    eine logische theorie zusammen gesetzt, durch normalen menschenvemoegen und menschenurin.

    Alter was schwafelst du hier zusammen.Erstens ist das Orthodoxe Christentum keine Konfession und die noch dazu irgendwann von einem Illyrer gegründet wurde. Hahaha Vatikan, mir kommen die Tränen- nein nicht nur vom Lachen.

    Christus und seine Aposteln haben eine Kirche gegründet, Konstantin berief das erste Ökumenische Konzil der Bischhöfe ein und vereinigte somit die Römer und Griechen und das Christentum wurde gedudet und somit zu "Staatsreligion".

    Es gab damals noch keinen Vatikan , alle ökumenischen Konzilien der damaligen gemeinsamen Kirche (Orthodox und Katholisch) wurden nicht in Rom abgehalten sondern in den östlichen Gebieten, Nicäa, Konstantinopel, Ephesus, Chalchedon, usw.

    Der Papst war auch nicht der absolute Herrscher, sondern durch die Trennung 1054 der katholischen Kirche wurde ihm das ermöglicht und er eine Monarchie für sich bildete.


    Die Urtexte der Bibel sind auch auf griechisch,

    Nur so nebenbei : Was schwafelst du alter ?

  9. #9

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Alter was schwafelst du hier zusammen.Erstens ist das Orthodoxe Christentum keine Konfession und die noch dazu irgendwann von einem Ilyrer gegründet wurde. Hahaha Vatikan, mir kommen die Tränen- nein nicht nur vom Lachen.

    Christus und seine Aposteln haben eine Kirche gegründet, Konstantin berief das erste Ökumenische Konzil der Bischhöfe ein und vereinigte somit die Römer und Griechen und das Christentum wurde gedudet und somit zu "Staatsreligion".

    Es gab damals noch keinen Vatikan , alle ökumenischen Konzilien der damaligen gemeinsamen Kirche (Orthodox und Katholisch) wurden nicht in Rom abgehalten sondern in den östlichen Gebieten, Nicäa, Konstantinopel, Ephesus, Chalchedon, usw.

    Der Papst war auch nicht der absolute Herrscher, sondern durch die Trennung 1054 der katholischen Kirche wurde ihm das ermöglicht und er eine Monarchie für sich bildete.


    Die Urtexte der Bibel sind auch auf griechisch,

    Nur so nebenbei : Was schwafelst du alter ?
    ich schreibe die realität..und wenn ich schreibe vatikan, dann ist das auch so.

  10. #10
    Milo7
    Zitat Zitat von Komplexis Beitrag anzeigen
    ich schreibe die realität..und wenn ich schreibe vatikan, dann ist das auch so.
    hahahahahaha.... ist die Welt für dich auch flach ? haha

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 08:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30