BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 241

ich wollte Christen töten

Erstellt von Amphion, 23.07.2009, 09:16 Uhr · 240 Antworten · 7.692 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Ausrufezeichen ich wollte Christen töten

    Istanbul: Mutmaßlicher Messerstecher wollte "Christen töten"

    Der mutmaßliche Mörder des deutschen Unternehmers Gregor K. in Istanbul hat nach eigenen Aussagen aus religiösen Motiven heraus gehandelt. Er habe am Tag der Messerattacke auf K. in der Istanbuler Innenstadt "einen Christen töten" wollen.


    Der mutmaßliche Mörder des deutschen Unternehmers Gregor K. in Istanbul hat nach eigenen Aussagen aus religiösen Motiven heraus gehandelt. Er habe am Tag der Messerattacke auf K. in der Istanbuler Innenstadt "einen Christen töten" wollen, sagte Ibrahim A. in seiner Vernehmung durch die Staatsanwaltschaft, wie der Fernsehsender CNN-Türk meldete. Ein Richter erließ anschließend gegen A. Haftbefehl wegen Mordverdachts und ließ ihn in Untersuchungshaft bringen.

    Gregor K. war am Montag auf offener Straße von Ibrahim A. niedergestochen und tödlich verletzt worden. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass A. zugestochen habe, weil der Deutsche seine Bitte nach einem Almosen von einer Lira, umgerechnet etwa 47 Euro-Cent, abgelehnt habe. Inzwischen gebe es aber den Verdacht, dass die Bettel-Geschichte nicht wasserdicht sei, meldeten türkische Medien. A. habe sich bei seinen Verhören durch die Polizei in Widersprüche verwickelt.

    Laut CNN-Türk sagte A. bei der Staatsanwalt aus, er habe am Montag in der Nähe von Istanbuler Kirchen nach Christen gesucht. "Ich sah diesen Mann und tötete ihn", sagte er demnach. Die Verlobte des Opfers hatte in türkischen Medieninterviews gesagt, der 41-jährige K. sei sehr fromm gewesen und habe jeden Tag in einer Kirche im Istanbuler Stadtzentrum gebetet. Auch kurz vor den tödlichen Messerstichen habe er ihr per Handy mitgeteilt, dass er in der Kirche sei.

    Wie glaubhaft die Aussagen von A. waren, blieb zunächst unklar. Laut CNN-Türk ist der 26-jährige mit einer Russin verheiratet. Nach Medienberichten gilt der gelernte Frisör als geistig verwirrt und wurde in den vergangenen Monaten bereits einmal in einer Nervenklinik behandelt. In der überwiegend muslimischen Türkei hatte es in den vergangenen Jahren mehrere Morde an Christen gegeben. Im April 2007 töteten Rechtsnationalisten im ostanatolischen Malatya einen deutschen und zwei türkische Protestanten.

    Wie der türkische Nachrichtensender NTV meldete, soll die Leiche des Opfers nach einer Autopsie in Istanbul zur Bestattung nach Deutschland übergeführt werden. Gregor K. war nach Angaben der deutschen Staatsanwaltschaft im vergangenen Jahr nach einer Verurteilung wegen Betruges aus der Haft geflohen. In Istanbul soll er zusammen mit seiner türkischen Verlobten eine Baufirma betrieben haben.
    -
    Veröffentlicht am 22.07.2009 17:36 Uhr
    Zuletzt aktualisiert am 22.07.2009 19:59 Uhr
    -
    http://www.fuldaerzeitung.de/newsroom/weltimspiegel/zentral/weltimspiegel/art1018,908600

  2. #2
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Mit einer Christin verheiratet und dann sowass behaupten...

  3. #3

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Ein frommer Betrüger, getötet von einem geistig verwirrten Frisör, und das aus religiös-fundamentalistischen Gründen.


  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Ist denn schon wieder UrlaubsSAISON?

  5. #5
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Ist denn schon wieder UrlaubsSAISON?
    Du meinst. Oh, ist die Christenabschlachtsaison wieder eröffnet? Den Türken fällt nix neues mehr ein.

  6. #6
    Dadi
    Armer verwirrter Inzest-Bengel, tja kommt davon wenn innerhalb der Familie geschnackselt wird, dann läuft halt was schief im Oberstübchen...



    Smrt njemu!!

  7. #7
    benutzer1
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Du meinst. Oh, ist die Christenabschlachtsaison wieder eröffnet? Den Türken fällt nix neues mehr ein.
    Gehts noch?
    Was'n das für ne Aussage?


    Wenn das nicht verwarnswürdig ist...




    Zum Thema: Der arme Mann. Wurd ihm eigentlich geholfen? Ich mein, es ist ja auf offener Straße passiert...

  8. #8
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Wieso macht er das?

    Ich dachte der Islam ist friedlich und ist tolerant gegen über andersgläubige.

  9. #9
    Bloody
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Wieso macht er das?

    Ich dachte der Islam ist friedlich und ist tolerant gegen über andersgläubige.
    Es gibt von jeder Religion Extreme .. -.-

  10. #10
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Wieso macht er das?

    Ich dachte der Islam ist friedlich und ist tolerant gegen über andersgläubige.

    Was hat das mit dem Islam zu tun du looser?

Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroate wollte Serben töten
    Von NickTheGreat im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 19:26
  2. Wie Gary F. Osama Bin Laden töten wollte
    Von Theodisk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 23:56
  3. Drogenbaron Saric wollte Tadic töten lassen
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 19:40
  4. Neonazi wollte Obama töten
    Von Posavac im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 18:42
  5. Kroate wollte slowenischen Premier töten
    Von Sretenje im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 19:09