BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

"Sie wollten uns vernichten"

Erstellt von leylak, 22.07.2012, 14:06 Uhr · 94 Antworten · 4.318 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.793
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    das stimmt gar nicht, Staaten und Städte funktionieren auch mit Religion.
    Ich habe nicht behauptet, dass sie es nicht tun, aber die kroatische Gesellschaft ist nicht so wahnsinnig religiös, wie viele glauben. Selbst viele jener, welche so tun als ob, sind es nicht.

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von BEAST Beitrag anzeigen
    Rockfestival in einem Viertel wo es von gläubigen Menschen nur wimmelt. Dumme Rockerfans, die besoffen durch die Gegend randalieren und Frauen mit Kopftuch belästigen. Beschissene Studenten, die ihre Bierflaschen auf der Straße liegen lassen. Das ist wie wenn die kroatische Regierung Baja Mali´s Konzert in Zadar verbieten würde.
    Und natürlich entspringt das nicht deiner Phantasie sondern es gibt einen Nachweis dafür ...

    „Hürriyet“ meldete, das Alkoholverbot habe unter den Künstlern des Festivals für Unmut gesorgt. So habe der Sänger der britischen Band „Kaiser Chiefs“ aus Protest von der Bühne herab Bier an die jubelnden Fans verteilt. Das Blatt kommentierte, in den vergangenen zehn Jahren habe die Polizei bei den „One Love“-Festivals in Istanbul nicht ein einziges Mal einschreiten müssen, obwohl stets Alkohol ausgeschenkt worden sei.

  3. #63
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und natürlich entspringt das nicht deiner Phantasie sondern es gibt einen Nachweis dafür ...
    Scheiß drauf was die Polizei gemacht hat. Was suchen solche Leute in einem religiösen und konservativen Viertel? Nichts. Am besten diese ganze Festival verbieten.

  4. #64

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von BEAST Beitrag anzeigen
    Scheiß drauf was die Polizei gemacht hat. Was suchen solche Leute in einem religiösen und konservativen Viertel? Nichts. Am besten diese ganze Festival verbieten.
    das festival findet auf einem uni geländet statt... da sind bestimmt keine religiösen und konservativen

  5. #65

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht behauptet, dass sie es nicht tun, aber die kroatische Gesellschaft ist nicht so wahnsinnig religiös, wie viele glauben. Selbst viele jener, welche so tun als ob, sind es nicht.
    ja klar religiöse Menschen dürfen keine Fehler machen, und nicht religiöse dürfen Fehler machen weil sie eben nicht religiös sind

    was ist für dich religiös?
    ohne Sünden braucht man nicht zu beten und so...

    religiös ist jemand der bereut oder betet, nicht religiös ist wer das nicht tut.

  6. #66

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    religiöse Menschen werden dauernd kaputgemacht indem man ihre Fehler sucht
    nein, weil sie anderen vorschreiben wie sie zu leben haben...

    kroaten sind schon ziemlich katholisch, aber habt ihr mal gehört was die für ne meinung über popen und möche haben??? da sind sogar zigeuner beliebter...

  7. #67

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    nein, weil sie anderen vorschreiben wie sie zu leben haben...

    kroaten sind schon ziemlich katholisch, aber habt ihr mal gehört was die für ne meinung über popen und möche haben??? da sind sogar zigeuner beliebter...
    vorschreiben können nur bestimmte personen.
    und wer sagt dass die meisten hodzas rechterschafen sind? die kommen selber nicht aus dem loch.

  8. #68
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.793
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    ja klar religiöse Menschen dürfen keine Fehler machen, und nicht religiöse dürfen Fehler machen weil sie eben nicht religiös sind
    Der Zusammenhang zu meinem Beitrag ist....?

    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    was ist für dich religiös?
    ohne Sünden braucht man nicht zu beten und so...

    religiös ist jemand der bereut oder betet, nicht religiös ist wer das nicht tut.
    Religiös ist für mich, wer im Sinne einer Religion/Konfession glaubt.

  9. #69
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    das festival findet auf einem uni geländet statt... da sind bestimmt keine religiösen und konservativen
    Wenn es tatsächlich auf einem Unigelände stattfindet, ist das ein staatlicher und somit laizistischer Bereich, ergo kein Raum für religiöse Ideologien.

  10. #70
    leylak
    @Domoljupul
    Für dich ist es also ein dummer Vergleich,wenn man seinen Unmut bzgl. des Verbotes vom Gebetsruf äußert,da man solches aus seiner Heimat-in der nie irgendein Ding Dong verboten wurde-nicht gewohnt ist?!Komisch nur,dass du den Gebetsruf als störend empfindest,daher ein Verbot als angemessen betrachtest.Ein DingDong-Verbot wäre unangemessen,da es melodischer in deinen Ohren klingt?
    Für die meisten Muslime ist das Glockengeläute definitiv nicht so melodisch wie für deine Person.Es ist für mich z.B. total störend,morges aufgrund des Läutens das Fenster zu schließen.Bin jetzt aber trotzdem nicht für ein Verbot.

    Aus deiner subjektiven Sicht mag Ezan total störend wirken,aus der Sicht von Muslimen gilt dies für das DINGDONG.Wenn die Bosniaken solche Verbote in ihrem Land nicht gewohnt sind,da die Toleranz ggü. Andersgläubigen Normalität ist,können sie es nicht verstehen wie zurückgeblieben und beschränkt einige Länder sind.

    Aus dem Talmud geklaut und bisschen geändert.
    Ich könnte auch behaupten,dass die ganze Bibel gefälscht ist.Ist sogar mancherorts gängige Meinung.

    Genauso wie manche Muslime im Namen Allahs. Klar haben sie zumindest in Sarajevo keine Kirchen angerührt, wenn sie bereits von den Serben zerstört bzw. beschädigt wurden.
    Die Bosniaken waren und sind das friedlichste Volk auf dem Balkan.Mir ist kein Angriffskrieg der Bosniaken bekannt,lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 08:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30