BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 119

Worte Jesu (Friede sei mit ihm) in Koran, Hadith und Bibel

Erstellt von AlbaMuslims, 14.05.2012, 13:34 Uhr · 118 Antworten · 6.907 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die meisten Punkte, die Troy gebracht hat, hat auch Dirigent gebracht und diese habe ich bereits widerlegt. Ausserdem gibt Troy bei seinen Behauptungen keine Quellen an.
    Du hast mal wieder nen Scheiß widerlegt.

    Du hast einfach die Übersetzungen verwendet in denen "Beschützer" steht anstatt "Freund". Im islamischen Sinne werden sie so oft Begriffe neu definiert oder anders verwendet.

    Beschützer im islamischen Kontext bedeutet nichts anderes als Freund, jemand, mit dem man ein Bündnis hat, oder einen Friedensvertrag nach islamischer Auffassung. Ein Friedensvertrag nach islamischer Auffassung ist ein Vertrag, der Frieden bewirkt, in dem sich der eine dem anderen unterordnet, der stärkere Partner ist dann der Beschützer.

    Die Übersetzung "Freund" wäre somit etwas ungenau, aber den Begriff "Beschützer" muss man einfach nur kennen und er kann auch einfach Freund bedeuten, aber auch etwas völlig anderes.

    Die von Dirigent geposteten Verse bedeuten somit entweder "nehmt keine Christen und Juden freunden", "verbündet euch nicht mit Christen und Juden" oder "schließt nur Frieden mit Juden und Christen, wenn sie sich unterordnen". Oder höchstwahrscheinlich bedeutet es alles zusammen.

  2. #32

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du hast mal wieder nen Scheiß widerlegt.

    Du hast einfach die Übersetzungen verwendet in denen "Beschützer" steht anstatt "Freund". Im islamischen Sinne werden sie so oft Begriffe neu definiert oder anders verwendet.

    Beschützer im islamischen Kontext bedeutet nichts anderes als Freund, jemand, mit dem man ein Bündnis hat, oder einen Friedensvertrag nach islamischer Auffassung. Ein Friedensvertrag nach islamischer Auffassung ist ein Vertrag, der Frieden bewirkt, in dem sich der eine dem anderen unterordnet, der stärkere Partner ist dann der Beschützer.

    Die Übersetzung "Freund" wäre somit etwas ungenau, aber den Begriff "Beschützer" muss man einfach nur kennen und er kann auch einfach Freund bedeuten, aber auch etwas völlig anderes.

    Die von Dirigent geposteten Verse bedeuten somit entweder "nehmt keine Christen und Juden freunden", "verbündet euch nicht mit Christen und Juden" oder "schließt nur Frieden mit Juden und Christen, wenn sie sich unterordnen". Oder höchstwahrscheinlich bedeutet es alles zusammen.
    Was heisst Freund auf Arabisch? Und was heisst Beschützer auf Arabisch?

  3. #33
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Du hast den Qur'an gelesen, aber nicht verstanden. Komisch, dass du immer von Ahadith und Tafsirs sprichst, aber wenn es darum geht, den Islam schlecht hinzustellen, einfach mal Qur'anverse falsch interpretieren, aus dem Kontext reissen und jegliche Ahadith und Tafsirs, die sich darauf beziehen, um den historischen Hintergrund zu erläutern, ignorieren.
    Bla bla bla,...

    deine lustigen Erklärungen zu angeblich falschen Übersetzungen, deine Vorstellung von weißen Trauben im Paradies, deine billigen Wunder und deine Versuche Hadithe von Bukhari und Muslim, noch dazu deine Unfähigkeit einen Hadith von Bukhari richtig zu benennen sprechen doch schon Bände.

    Deine Blamage auf Youtube, die auf ewig im Netz festgehalten wird ist ein weiteres Highlight. Als du einen Fake-account erstellt und dich damit selbst beleidigst hast um den anderen zu Unterstellen sie wüssten nicht mehr weiter und fangen mit Beleidigungen an. Deine armseligen Methoden sind an Peinlichkeit einfach nicht mehr zu überbieten.

  4. #34
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Was heisst Freund auf Arabisch? Und was heisst Beschützer auf Arabisch?
    Du Trottel, ich hab doch gesagt, dass es tatsächlich andere Begriffe sind, aber Beschützer im Islam bedeutet nun mal was ganz bestimmtes und nicht was du dir in deiner Phantasie ausmalst. Geh und fälsch weiter Hadithe, du Spastie.

  5. #35

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du Trottel, ich hab doch gesagt, dass es tatsächlich andere Begriffe sind, aber Beschützer im Islam bedeutet nun mal was ganz bestimmtes und nicht was du dir in deiner Phantasie ausmalst. Geh und fälsch weiter Hadithe, du Spastie.
    In Beschimpfen bist du erstklassig, bestreitet niemand. aber sachlich zu diskutieren, ist nicht so dein Ding, da du ja ohnehin alles schön von Sheikh Google und PI-News holst.

    Ein Freund und ein Beschützer sind zwei verschiedene Begriffe und zwei verschiedenen Definitionen. Im Qur'an ist die Rede von Beschützern und wenn man den Kontext genauer betrachtet, sind damit nicht alle Juden und Christen gemeint, sondern die Heuchler.

  6. #36

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Bla bla bla,...

    deine lustigen Erklärungen zu angeblich falschen Übersetzungen, deine Vorstellung von weißen Trauben im Paradies, deine billigen Wunder und deine Versuche Hadithe von Bukhari und Muslim, noch dazu deine Unfähigkeit einen Hadith von Bukhari richtig zu benennen sprechen doch schon Bände.

    Deine Blamage auf Youtube, die auf ewig im Netz festgehalten wird ist ein weiteres Highlight. Als du einen Fake-account erstellt und dich damit selbst beleidigst hast um den anderen zu Unterstellen sie wüssten nicht mehr weiter und fangen mit Beleidigungen an. Deine armseligen Methoden sind an Peinlichkeit einfach nicht mehr zu überbieten.
    Ich fordere dich für eine Debatte heraus, bist du dabei? Bist du bereit, damit alle sehen, was für ein Lügenbaron du bist? Ich werde jeden einzelnen Punkt von dir widerlegen.

  7. #37
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ich fordere dich für eine Debatte heraus, bist du dabei? Bist du bereit, damit alle sehen, was für ein Lügenbaron du bist? Ich werde jeden einzelnen Punkt von dir widerlegen.
    Achso, ok...

    Und wie willst du das machen? Werden die Koranverse, die ich poste falsch übersetzt sein? Wirst du Hadithe erfinden, die sich direkt darauf beziehen?

    Ich behaupte der Koran enthält Widersprüche.

    Als Beweis liefere ich zwei Verse, die sich auf die Nahrung in der Hölle beziehen:

    Sure 88 Vers 6: For them there will be no food except from a poisonous, thorny plant (oft übersetzt mit "Dornensträucher") - Arabisch "Dhari"

    Sure 69 Vers 36: Nor any food except from the discharge of wounds (Eiter aus Wunden) - Arabisch "Ghis linin"

    Beide male steht da "es gibt dort nichts zu essen außer..." Also kann es ja nur eine Sache geben und nicht beide.

    Sure 37 Verse 62 bis 66 berichten noch dazu von einem Zaqqum Baum, dessen Früchte wie "Satansköpfe" sein sollen und die, die Höllenbewohner essen.


    Nicht vergessen, kein Copy Paste aus irgend einer Seite, deine Erklärungen ohne persönlich erfundene Aussagen. Akzeptiert werden nur Koranverse oder Hadithe von Bukhari und Muslim mit korrekter internationaler Hadithangabe.

  8. #38

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen
    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

    Bismillahirrahmanirrahim



    Allah (swt) sagt im Qur'an, dass darin keine Widersprüche enthalten sind:

    Denken sie denn nicht über den Koran nach? Wäre er von jemanden anders als von Allah, hätten sie sicher viele Widersprüche in ihm gefunden.(Sure 4:82)

    Dieser Koran ist ein klarer Beweis für die Menschheit, und eine Leitung und Gnade für Leute, die sicheren Glauben haben.(Sure 45:20)

    Abu Hurairah ra überlieferte, dass der Prophet saws sagte:
    Es gab keinen Propheten von den Propheten, dem nicht Wunder mitgegeben wurden, durch die die Leute Sicherheit oder Glauben hatten, aber was mir mitgegeben wurde ist die göttliche Offenbarung, die Gott mir offenbart hat. Deswegen hoffe ich, dass meine Anhänger mehr sein werden, als von einem der anderen Propheten am Tag der Wiederauferstehung. (Sahih Al-Bukhari, Vol.9, No.379)

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Achso, ok...

    Und wie willst du das machen? Werden die Koranverse, die ich poste falsch übersetzt sein? Wirst du Hadithe erfinden, die sich direkt darauf beziehen?

    Ich behaupte der Koran enthält Widersprüche.

    Als Beweis liefere ich zwei Verse, die sich auf die Nahrung in der Hölle beziehen:

    Sure 88 Vers 6: For them there will be no food except from a poisonous, thorny plant (oft übersetzt mit "Dornensträucher") - Arabisch "Dhari"
    Sure 88.6. Laysa lahum taAAamun illamin dariiAAin
    Sure 88.6. für sie wird es keine andere Speise geben außer Dornsträuchern , (Rasul)

    In Tafsir al-Jalalain steht hierzu (zu diesem Qur'anvers) folgendes:
    { ليس لهم طعام إلا من ضريع } هو نوع من الشوك لا ترعاه دابة لخبثه.

    Sure 69 Vers 36: Nor any food except from the discharge of wounds (Eiter aus Wunden) - Arabisch "Ghis linin"
    Sure 69.36. Wala taAAamun illamin ghisliinin
    Sure 69.36. und keine Nahrung außer aus Wunden geflossenem Eiter , (Rasul)

    In Tafsir al-Jalalain steht hierzu (zu diesem Qur'anvers) folgendes:
    { ولا طعام إلا من غسلين } صديد أهل النار أو شجر فيها.

    Beide male steht da "es gibt dort nichts zu essen außer..." Also kann es ja nur eine Sache geben und nicht beide.

    Sure 37 Verse 62 bis 66 berichten noch dazu von einem Zaqqum Baum, dessen Früchte wie "Satansköpfe" sein sollen und die, die Höllenbewohner essen.


    Nicht vergessen, kein Copy Paste aus irgend einer Seite, deine Erklärungen ohne persönlich erfundene Aussagen. Akzeptiert werden nur Koranverse oder Hadithe von Bukhari und Muslim mit korrekter internationaler Hadithangabe.

    Die Hölle hat im Islam mehrere Stufen, wie auch der Himmel.

    Im Qur'an steht:
    Sure 15.44. Laha sabAAatu abwabin likullibabin minhum dschuz-on maqsuumun
    Sure 15.44. Sieben Tore hat sie, und jedem Tor ist ein Teil von ihnen zugewiesen. (Rasul)

    In Tafsir al-Jalalain steht:
    It has seven gates, [seven] layers - to each gate, therein, belongs an appointed portion, lot, of them.
    { لها سبعة أبواب } أطباق { لكل باب } منها { منهم جزء } نصيب { مقسوم } .

    Die Hölle hat sieben Abteilungen, zu denen sieben Thore führen und deshalb werden auch verschiedene Nahrungen erwähnt.

    Fazit: Kein Widerspruch!

  9. #39

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    "Durch die Wüste" (1892 von Karl May) hat folgendes geschrieben:
    "Sie hat sieben Abteilungen, zu denen sieben Tore führen. Im Dschehennem, der ersten Abtheilung, müssen die sündhaften Moslemim büßen so lange, bis sie gereinigt sind; Ladha, die zweite Abtheilung, ist für die Christen, Hothama, die dritte Abtheilung, für die Juden, Sair, die vierte, für die Sabier, Sakar, die fünfte, für die Magier und Feueranbeter, und Gehim, die sechste, für Alle, welche Götzen oder Fetische anbeten. Zaoviat aber, die siebente Abtheilung, welche auch Derk Asfal genannt wird, ist die allertiefste und fürchterlichste; sie wird alle Heuchler aufnehmen."

    Dschahannam

  10. #40

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @Troy

    bringe bitte den nächsten angeblichen "Widerspruch" im Qur'an, damit ich alles widerlegen kann.

    Gruss
    AlbaMuslims

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 12:49
  2. Bibel + Koran Download
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 18:29
  3. Hindus wollen Bibel und Koran verbrennen
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 11:09
  4. USA: Schwur auf den Koran statt Bibel
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 09:32
  5. Die Tora-Die Bibel-Der Koran
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 10:48