BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 119

Worte Jesu (Friede sei mit ihm) in Koran, Hadith und Bibel

Erstellt von AlbaMuslims, 14.05.2012, 13:34 Uhr · 118 Antworten · 6.910 Aufrufe

  1. #81
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Qur'an wurde von Allah (swt) indirekt offenbart und direkt von Gabriel. D.h., es war bereits in der Zukunft bestimmt, dass Mohammed (saws) als letzter Prophet gesandt wird. Laut Qur'an haben die Schriftbesitzer (Juden und Christen) die Heiligen Schriften (AT und NT) verfälscht und die Christen fingen an Jesus (as) zu vergöttern.

    Ausserdem wurde Mohammed (saws) nicht nur für die Kinder Israels oder Arabiens gesandt, sondern für die gesamte Menschheit.

    Und Wir entsandten dich nur aus Barmherzigkeit für alle Welten. (Sure 21:107)

    Für uns Muslime sind alle Propheten vor Mohammed (saws) auch Muslime, weil sie von Gott gesandt wurden und ihnen die gleiche Botschaft übermittelt wurde:

    Und in jedem Volk erweckten wir einen Gesandten (der predigte): "Dient Allah und meidet die Götzen." (Sure 16:36)

    Du hast meine Frage nicht beantwortet.

  2. #82
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Juden (lediglich ein Stamm) fühlten sich ihres Glaubens und ihrer Tradition/Kultur vom Islam bedroht und deshalb verbündeten sie sich dann mit den Mekkanern (Götzendienern), um gegen Mohammed (saws) zu kämpfen.
    Erzähl mal weiter?

  3. #83

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Du hast meine Frage nicht beantwortet.
    Doch. Der Qur'an hatte schon vor der Offenbarung bestand. Der Qur'an wurde dann Mohammed (saws) Schritt für Schritt offenbart. Dass die Christen anfingen Jesus (as) zu vergöttern, ist der Grund, weil damit die eigentliche Religion Gottes ausgelöscht wurde. Deshalb wurde Mohammed (saws) gesandt- um den reinen Monotheismus zu bringen.

  4. #84
    Ilon
    Übrigens wieder Argumentationslogikfehler:

    Wenn der Koran seit Ewigkeit existiert, wieso wurde dann erst die Thora und dann die Bibel vorher offenbart? unlogisch!

  5. #85

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Übrigens wieder Argumentationslogikfehler:

    Wenn der Koran seit Ewigkeit existiert, wieso wurde dann erst die Thora und dann die Bibel vorher offenbart? unlogisch!
    Weil im Islam alles vorherbestimmt wurde. Wir glauben nicht an Zufall und Glück, sondern an die Vorherbestimmung Gottes (in menschlichen Worten: Schicksal). Die Bibel brachte das, was der Qur'an gebracht hat. Deshalb auch die verblüffende Ähnlichkeit.

  6. #86

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Erzähl mal weiter?
    Geht zu lang. Es geht um den Friedensvertrag zwischen den Muslimen und Juden in Medina. Die Juden hatten diesen Vertrag gebrochen, in dem sie dem Feind der Muslime geholfen haben (durch Spionierung, Morde und letztendlich im Krieg).

  7. #87
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Weil im Islam alles vorherbestimmt wurde. Wir glauben nicht an Zufall und Glück, sondern an die Vorherbestimmung Gottes (in menschlichen Worten: Schicksal). Die Bibel brachte das, was der Qur'an gebracht hat. Deshalb auch die verblüffende Ähnlichkeit.
    Nochmal:

    Auf der einen Seite hat Allah Thora und Bibel vor dem Koran offenbart. Auf der anderen Seite existiert der Koran vor Thora und Bibel. Sorry, aber das ist unlogisch und passt nicht zusammen.

  8. #88
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Geht zu lang. Es geht um den Friedensvertrag zwischen den Muslimen und Juden in Medina. Die Juden hatten diesen Vertrag gebrochen, in dem sie dem Feind der Muslime geholfen haben (durch Spionierung, Morde und letztendlich im Krieg).

    Was hat man dann mit diesen Juden gemacht?

  9. #89

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Nochmal:

    Auf der einen Seite hat Allah Thora und Bibel vor dem Koran offenbart. Auf der anderen Seite existiert der Koran vor Thora und Bibel. Sorry, aber das ist unlogisch und passt nicht zusammen.
    Nein, das habe ich nirgends behauptet. Ich habe lediglich gesagt, dass der Qur'an vor seiner Offenbarung bereits existiert hat.

  10. #90

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Was hat man dann mit diesen Juden gemacht?
    Die Muslime wurden umzingelt. Auf der einen Seite von den Mekkanern und auf der anderen Seite von den Juden aus Medina. Dann kam es zum Krieg und die Muslime haben gesiegt. ca. 600 Juden wurden als Gefangenen genommen. Die Juden bereuten es, dass sie die Muslime hintergangen haben und baten Mohammed (saws), dass Sa'd über ihre Zukunft entscheiden soll. Daraufhin bejahte Mohammed (saws) diese Entscheidung und überliess die Juden Sa'd. Sa'd wandte daraufhin die Strafe aus der Tora an.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 12:49
  2. Bibel + Koran Download
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 18:29
  3. Hindus wollen Bibel und Koran verbrennen
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 11:09
  4. USA: Schwur auf den Koran statt Bibel
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 09:32
  5. Die Tora-Die Bibel-Der Koran
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 10:48