BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Wozu brauchst du Gott?

Erstellt von iloveyouvirus, 01.04.2012, 23:24 Uhr · 69 Antworten · 3.240 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    Hier geht es um was anderes…
    Stell dir mal vor das du und deine Familie Tage lang nichts gegessen oder getrunken haben. Dann kommt einer und gibt euch reichlich Essen und Getränke…und er wiederholt es jeden Tag
    Wirst du ihm danken oder denkst du dass er nur Applaus braucht?
    Versuchst du raus zu finden was er gerne hat damit du ihn was zurückgeben kannst oder kämpfst du gegen ihn?
    In Wahrheit ist es so, dass uns niemand was gibt sondern jedes Lebewesen, vom Menschen bis zum Pantoffeltierchen sich alles sehr hart erarbeiten und erkämpfen muss. Sobald er schwächelt ist er verloren, es bleiben in zwei Tagen nur noch Knochen von ihm übrig, sogar das Knochenmark wird rausgesaugt.

    Aber das alles wird in Gottesbüchern geleugnet und relativiert, in Wahrheit kriegt man absolut nichts geschenkt und muss immer aufpassen dass man nicht unter die Räder kommt. Wenn man selbst nix bewegt passiert auch nix.

    Schau mal….du, ich und alle hier im Forum…wir waren vor 100 Jahren nichts….gar nichts…nicht mal samen…nichts…jeder von uns weiß es weil nicht mal unsere Väter existiert haben

    أَوَلَا يَذْكُرُ الْإِنسَانُ أَنَّا خَلَقْنَاهُ مِن قَبْلُ وَلَمْ يَكُ شَيْئًا [١٩:٦٧]
    Bedenkt der Mensch etwa nicht, daß WIR ihn gewiss vorher erschufen, nachdem er nichts gewesen war?! 19,67


    Gott hat uns erschaffen und viele Gaben gegeben….und Er wiederholt es täglich

    وَإِن تَعُدُّوا نِعْمَتَ اللَّهِ لَا تُحْصُوهَا [١٤:٣٤]
    Und würdet ihr die Gaben ALLAHs aufzählen wollen, würdet ihr sie nie umfassend erfassen können. 14,34


    Auf unsere Erde sind wir Herrscher und Er hat uns Herrschaft über alle Sachen gegeben und alles für uns gemacht…wir nutzen alles: erde, Luft, Wasser, Tiere, Pflanzen…etc.

    هُوَ الَّذِي خَلَقَ لَكُم مَّا فِي الْأَرْضِ جَمِيعًا ثُمَّ اسْتَوَىٰ إِلَى السَّمَاءِ فَسَوَّاهُنَّ سَبْعَ سَمَاوَاتٍ ۚ وَهُوَ بِكُلِّ شَيْءٍ عَلِيمٌ [٢:٢٩]
    ER ist Derjenige, Der für euch alles auf der Erde erschuf, dann wandte ER sich dem Himmel zu, sogleich machte ER sie sieben Himmel. Und ER ist über alles allwissend. 2,29


    Alles was Er von uns will – ist Dankbarkeit…und Satan weiß es….

    قَالَ فَبِمَا أَغْوَيْتَنِي لَأَقْعُدَنَّ لَهُمْ صِرَاطَكَ الْمُسْتَقِيمَ [٧:١٦]
    Er (Satan) sagte: "Und weil DU mich hast abirren lassen, werde ich ihnen auf Deinem geraden Weg auflauern,

    ثُمَّ لَآتِيَنَّهُم مِّن بَيْنِ أَيْدِيهِمْ وَمِنْ خَلْفِهِمْ وَعَنْ أَيْمَانِهِمْ وَعَن شَمَائِلِهِمْ ۖ وَلَا تَجِدُ أَكْثَرَهُمْ شَاكِرِينَ [٧:١٧]
    dann werde ich ihnen von vorne, von hinten, von ihrer Rechten und von ihrer Linken entgegenkommen. Dann wirst DU die meisten von ihnen als Undankbare finden." 6-7,17

    Gott hasst Undankbarkeit und Überheblichkeit…diese 2 Eigenschaften werden in Feuer landen…und ihre Träger auch

    وَإِذْ تَأَذَّنَ رَبُّكُمْ لَئِن شَكَرْتُمْ لَأَزِيدَنَّكُمْ ۖ وَلَئِن كَفَرْتُمْ إِنَّ عَذَابِي لَشَدِيدٌ [١٤:٧]
    Und da kündigte euer Herr an: "Wenn ihr dankbar seid, so will Ich euch wahrlich mehr geben; seid ihr aber undankbar, dann ist Meine Strafe wahrlich streng." 14,7

    Wenn Gott Applaus braucht dann versorgt Er nur Muslime…weil nur Muslime danken („applaudieren“) …aber Er ist Allerbarmer, Barmherzigste und versorgt alle…undankbare, nicht Muslime, Leute die was anderes anbeten etc.
    Ihn anzubeten ist kleinste Zeichen unsere Dankbarkeit….Er verdient weitaus mehr…unermesslich mehr

    Aber, wem können wir nutzen oder schaden bringen außer uns selbst…wir müssen alle sterben und vor Ihn stehen. Und dann..

    يَوْمَئِذٍ يَصْدُرُ النَّاسُ أَشْتَاتًا لِّيُرَوْا أَعْمَالَهُمْ [٩٩:٦]
    An jenem Tage kommen die Menschen in Gruppen zerstreut hervor, damit ihnen ihre Werke gezeigt werden.

    فَمَن يَعْمَلْ مِثْقَالَ ذَرَّةٍ خَيْرًا يَرَهُ [٩٩:٧]
    Wer auch nur eines Stäubchens Gewicht Gutes tut, der wird es dann sehen.

    وَمَن يَعْمَلْ مِثْقَالَ ذَرَّةٍ شَرًّا يَرَهُ [٩٩:٨]
    Und wer auch nur eines Stäubchens Gewicht Böses tut, der wird es dann sehen. 5-7,99


    Mögen wir dankbar sein bei Gott und Menschen die uns Gutes tun…amiin
    sry, das hat für mich keinerlei Inhalt und Bezug zum Leben, damit kann ich nichts anfangen, genau so wenig wie z.B. mit Harry Potter oder so

  2. #62
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    In Wahrheit ist es so, dass uns niemand was gibt sondern jedes Lebewesen, vom Menschen bis zum Pantoffeltierchen sich alles sehr hart erarbeiten und erkämpfen muss. Sobald er schwächelt ist er verloren, es bleiben in zwei Tagen nur noch Knochen von ihm übrig, sogar das Knochenmark wird rausgesaugt.
    jedes Lebewesen, vom Menschen bis zum Pantoffeltierchen....hat Er gemacht...oder hast du dich selber erschaffen?....alles ist hier als Prüfung für uns....

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Aber das alles wird in Gottesbüchern geleugnet und relativiert, in Wahrheit kriegt man absolut nichts geschenkt und muss immer aufpassen dass man nicht unter die Räder kommt. Wenn man selbst nix bewegt passiert auch nix.
    Babys tun nichts und alles kommt....genau so Tierbabys...tun gar nicht


    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    sry, das hat für mich keinerlei Inhalt und Bezug zum Leben, damit kann ich nichts anfangen, genau so wenig wie z.B. mit Harry Potter oder so
    tut mir leid für dich.....echt...aber....vielleicht hast du noch zeit...oder nicht

    وَهُمْ يَصْطَرِخُونَ فِيهَا رَبَّنَا أَخْرِجْنَا نَعْمَلْ صَالِحًا غَيْرَ الَّذِي كُنَّا نَعْمَلُ ۚ أَوَلَمْ نُعَمِّرْكُم مَّا يَتَذَكَّرُ فِيهِ مَن تَذَكَّرَ وَجَاءَكُمُ النَّذِيرُ ۖ فَذُوقُوا فَمَا لِلظَّالِمِينَ مِن نَّصِيرٍ [٣٥:٣٧]
    Und sie werden darin schreien: "Unser Herr, bringe uns (aus der Hölle) heraus; wir wollen rechtschaffene Werke tun, anders als wir (zuvor) zu tun pflegten." "Gaben Wir euch nicht ein genügend langes Leben, so daß ein jeder, der sich besinnen wollte, sich darin hätte besinnen können? Und (überdies) kam der Warner zu euch. So kostet nun (die Strafe); denn Frevler haben keinen Helfer." 35,37

  3. #63
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    jedes Lebewesen, vom Menschen bis zum Pantoffeltierchen....hat Er gemacht...oder hast du dich selber erschaffen?....alles ist hier als Prüfung für uns....
    Also diese Prüfung ist schon sehr eigenwillig konzipiert

    Babys tun nichts und alles kommt....genau so Tierbabys...tun gar nicht
    ja aber die Eltern tun dafür um so mehr ... wenn jetzt schlagartig alle Eltern aufhören sich um sie zu kümmern sterben in paar Tagen eine Million Babies und Gott wird keinen Finger rühren

    tut mir leid für dich.....echt...aber....vielleicht hast du noch zeit...oder nicht

    وَهُمْ يَصْطَرِخُونَ فِيهَا رَبَّنَا أَخْرِجْنَا نَعْمَلْ صَالِحًا غَيْرَ الَّذِي كُنَّا نَعْمَلُ ۚ أَوَلَمْ نُعَمِّرْكُم مَّا يَتَذَكَّرُ فِيهِ مَن تَذَكَّرَ وَجَاءَكُمُ النَّذِيرُ ۖ فَذُوقُوا فَمَا لِلظَّالِمِينَ مِن نَّصِيرٍ [٣٥:٣٧]
    Und sie werden darin schreien: "Unser Herr, bringe uns (aus der Hölle) heraus; wir wollen rechtschaffene Werke tun, anders als wir (zuvor) zu tun pflegten." "Gaben Wir euch nicht ein genügend langes Leben, so daß ein jeder, der sich besinnen wollte, sich darin hätte besinnen können? Und (überdies) kam der Warner zu euch. So kostet nun (die Strafe); denn Frevler haben keinen Helfer." 35,37
    Braucht dir nicht leid zu tun, mir tut es ja auch nicht leid

  4. #64
    Slavo
    Meine Interpretation von Gott?

    Ich glaube in jeden von uns steckt ein Gott, wir sind alle Götter!
    Den wenn wir ehrlich sind, was hat dieser Gott jemals auf dieser Welt verändert außer das man in seinem Namen gemordet hat?

    Wir Menschen sind es alleine die Veränderungen bewirken können, unabhängig von einem "höheren Wesen"...

  5. #65
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957

  6. #66
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521

  7. #67
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Also diese Prüfung ist schon sehr eigenwillig konzipiert
    Er ist Chef und Er macht regeln....wenn du dich beugst ist gut für dich...

    مَّنْ عَمِلَ صَالِحًا فَلِنَفْسِهِ ۖ وَمَنْ أَسَاءَ فَعَلَيْهَا ۗ وَمَا رَبُّكَ بِظَلَّامٍ لِّلْعَبِيدِ [٤١:٤٦]
    Wer gottgefällig Gutes tut, (tut es) für sich selbst, und wer Schlechtes tut, (tut es nur) gegen sich selbst. Und dein HERR ist den Dienern gegenüber niemals ungerecht. 41,46


    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    ja aber die Eltern tun dafür um so mehr ... wenn jetzt schlagartig alle Eltern aufhören sich um sie zu kümmern sterben in paar Tagen eine Million Babies und Gott wird keinen Finger rühren
    viele Babys sind ohne Eltern groß geworden...und wenn kein mensch da ist...Gott schickt Tiere um Babys zu ernähren

    [COLOR="rgb(139, 0, 0)"] ۖ لَا نَسْأَلُكَ رِزْقًا ۖ نَّحْنُ نَرْزُقُكَ ۗ وَالْعَاقِبَةُ لِلتَّقْوَىٰ [٢٠:١٣٢]
    Und fordere die Deinen zum Gebet auf und sei (selbst) darin ausdauernd. Wir verlangen keinen Unterhalt von dir; Wir Selbst sorgen für dich. Und der Ausgang ist durch Gottesfurcht vorgegeben. 20,132[/COLOR]



    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Braucht dir nicht leid zu tun, mir tut es ja auch nicht leid
    [COLOR="rgb(139, 0, 0)"] وَلَا تُلْقُوا بِأَيْدِيكُمْ إِلَى التَّهْلُكَةِ ۛ وَأَحْسِنُوا ۛ إِنَّ اللَّهَ يُحِبُّ الْمُحْسِنِينَ [٢:١٩٥]
    ....und stürzt euch nicht mit eigenen Händen ins Verderben und tut Gutes! Wahrlich, Allah liebt diejenigen, die Gutes tun. 2,195[/COLOR]

    ich rate dir vernünftig zu sein und verstand zu benutzen.....weil...wer clever ist der nimmt Regenschirm wenn er dunkle Wolken sieht auch wenns kein regen da ist ... Wenns regnet - er ist bereit....wenn nicht - Regenschirm war seine Sicherheit und ist nicht schwer zu tragen

    vielleicht gibt es einen Gott - vielleicht nicht...denken nicht gläubige menschen...haben aber keine beweise für ja oder nein

    wenn es keinen Gott gibt - haben sie eh nichts verloren....aber...was wenn es einen gibt!?...clevere mensch weiß das preis zu hoch ist das mann damit spielen sollte und das es keine zweite Chance gibt...wer clever ist, der wird alles genau prüfen und wenn er alle zweifel über Gottes Existenz geräumt hat - kann er ruhig schlafen...sonst ist er nicht clever und arbeitet gegen sich selber.....aber Uhr tickt 10,9,8.....

  8. #68

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    na dann nehme ich am besten vorsichtshalber jede der dutzenden religionen und weltanschauungen an, die es auf der weiten welt gibt,
    könnte ja jede stimmen

  9. #69

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    Hast du dich schon jemals gefragt?
    Wozu brauchst du Gott?

    Da bin ich mal gespannt was ihr zu sagen habt.
    Um mit der Dummheit bzw. solchen dummen Fragen sinnvoll, umzugehen, zu verkraften.

  10. #70
    foxy black
    Hoffnung.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Wozu eigentlich Nationalität?
    Von Esseker im Forum Rakija
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 20:08
  2. Wozu das anbeten?
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 22:26
  3. sieht her wozu israel im stande ist
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 19:19
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 21:34