BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Wie würdet ihr handeln?

Erstellt von Slavo, 18.04.2012, 02:32 Uhr · 32 Antworten · 1.492 Aufrufe

  1. #1
    Slavo

    Frage Wie würdet ihr handeln?

    War vorhin in einer Diskussion verstrickt wo es um folgendes ging:

    Hier der Background:
    Ein Freund von mir hatte Stress mit seiner Freundin (sie sind nicht zusammen). Die wiederum ist handgreiflich geworden und hat ihm seitlich eine mit einer Bierglasflasche übergebraten, er hat's nicht kommen sehen. Daraufhin hat er sich gewehrt und seiner Freundin ebenfalls eine g'fetzt.
    Was passiert?
    Sie geht zu Gericht und zeigt ihn wegen Körperverletzung an, er wird höchstwahrscheinlich nicht gut aus der Sache herauskommen da das Gericht ihr mehr glaubt als ihm.
    Blessuren: Sie hat ein blaues Auge und Schürfungen an der Wange. Er hat Frakturen am Kiefer und ihm musste ein Schnitt an der Wange genäht werden.

    Wie würdet ihr in so einer Situation reagieren?
    (Jetzt ausgenommen von dem Fakt, dass Waffen im Spiel sind)
    Findet ihr es ok, dass ein Mann einer Frau aus Notwehr eine zurückschlagen darf?

    Ich persönlich bin der Meinung, dass ein Mann, wenn es tatsächlich zu so einem Vorfall kommt, das gute Recht hat sich zu wehren und in brenzligen Situationen wie diese zurückzuschlagen darf.

  2. #2
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ich hätt sicher in dem moment reflexartig den gedanken gehabt, zurückzuhauen, aber dann es .. wahrscheinlich.. sein lassen. was war der anlaß zu dem streit?

  3. #3
    Slavo
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    ich hätt sicher in dem moment reflexartig den gedanken gehabt, zurückzuhauen, aber dann es .. wahrscheinlich.. sein lassen. was war der anlaß zu dem streit?
    Eifersuchtelein ihrerseits.
    Sie ist das grünäugige Monster schlechthin und hat sich aufgeregt wieso er sich mit einer anderen trifft, obwohl er ihr die ganze Zeit zu verstehen gab, dass nie etwas zwischen ihm und der einen Freundin laufen wird.

  4. #4
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Eifersuchtelein ihrerseits.
    Sie ist das grünäugige Monster schlechthin und hat sich aufgeregt wieso er sich mit einer anderen trifft, obwohl er ihr die ganze Zeit zu verstehen gab, dass nie etwas zwischen ihm und der einen Freundin laufen wird.
    handtasche nehmen und im club den ganzen inhalt auf den boden und drauf rumtreten, das bringt am meisten was.. ; )

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Das kann wohl als reflexartige Handlung gesehen werden, die im Unterbewusstsein abläuft und daher nicht kontrollierbar ist. Warum sollte er vor Gericht schlecht wegkommen, es ist glaubhaft, dass sie ihn zuerst mit der Flasche geschlagen hat denn wäre es umgekehrt, wäre sie sicher umgefallen und wäre nicht in der Lage gewesen, sich mit der Flasche zu revanchieren.

    Aber ehrlich gesagt sowas habe ich noch nie gehört, gut, Rempeleien und Geschubse, vlt. gegenseitig Ohrfeigen, aber mit Flaschen ... dachte du bist ein anständiger Junge, mit was für Leuten treibst du dich denn rum?

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    handtasche nehmen und im club den ganzen inhalt auf den boden und drauf rumtreten, das bringt am meisten was.. ; )
    na was hätte sie dann erst mit ihm gemacht

  7. #7
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    na was hätte sie dann erst mit ihm gemacht
    die, bei der ich das mal gemacht hab... hat mir keine runtergehauen oder mit der flasche übern schädel. aber okay, es war auf der straße.. da hätte sie in dem moment keine 'waffe' gehabt.

  8. #8
    Slavo
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das kann wohl als reflexartige Handlung gesehen werden, die im Unterbewusstsein abläuft und daher nicht kontrollierbar ist. Warum sollte er vor Gericht schlecht wegkommen, es ist glaubhaft, dass sie ihn zuerst mit der Flasche geschlagen hat denn wäre es umgekehrt, wäre sie sicher umgefallen und wäre nicht in der Lage gewesen, sich mit der Flasche zu revanchieren.

    Aber ehrlich gesagt sowas habe ich noch nie gehört, gut, Rempeleien und Geschubse, vlt. gegenseitig Ohrfeigen, aber mit Flaschen ... dachte du bist ein anständiger Junge, mit was für Leuten treibst du dich denn rum?
    Den Typen kenne ich seit meiner Jugend, mit der tollwütigen netten Dame habe ich bislang nur paar Wörter gewechselt, sie kam mir damals schon ziemlich suspekt vor... hat sich nun bewiesen

    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    handtasche nehmen und im club den ganzen inhalt auf den boden und drauf rumtreten, das bringt am meisten was.. ; )
    Damit trittst du auf das zweite Herz einer Frau!

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    die, bei der ich das mal gemacht hab... hat mir keine runtergehauen oder mit der flasche übern schädel. aber okay, es war auf der straße.. da hätte sie in dem moment keine 'waffe' gehabt.
    das sollte ein Scherz sein, weil seine Freundin so rabiat ist und Flaschen benutzt, in dem Fall hätte sie ein Fass aus dem Keller geholt und ihm an die Rübe geknallt

    Aber die Handtasche ausleeren weiß ich nicht, ist hart, ich denke das ist für viele Frauen als würdest du sie vor anderen ausziehen ... hast also Glück gehabt, dass deine kein Karate, Eiertritttechniken oder sowas abartiges konnte

  10. #10
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Wenn er nicht mehrere Minuten auf sie eingeschlagen hat, dann besteht die Chance, dass er sehr milde bestraft oder vllt überhaupt nicht bestraft wird, Stichwort: intensiver Notwehrexess § 33 StGB. Wichtig ist allerdings, dass er vorher die Notwehr nicht provoziert hat seinersets. Wird vermutlich mit einer Bewährungsstrafe unter einem Jahr davon kommen. Falls es dazu kommen sollte, dass er vor Gericht landet, dann soll er sich möglichst reumütig zeigen. Wenn der Richter merkt, dass ihn das nicht kratzt, dann legt der Richter einen extra drauf

    Zu deiner Frage, ob der Mann in der Notwehr zurückschlagen soll:

    Natürlich soll er zurück schlagen, vor allem in einem solchen Fall, wenn sie mit einer Bierflasche oder was auch immer ankommt. Da würde ich persönlich kein Pardon kennen, mein Leben und Gesundheit ist mir lieber als eine Frau oder die Ehre eine Frau nicht zurück geschlagen zu haben. Wie heißt es so schön: das Recht braucht dem Unrecht nicht weichen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ungerechtes Handeln hier im Forum....
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 08:57
  2. USA fordern Europäer zum Handeln auf
    Von economicos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 21:23
  3. Ehrenvoll Handeln?
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 23:23
  4. Ehrenvoll Handeln?
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 20:39
  5. Die Serben handeln.
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 18:23