BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Wunder der Verbreitung des Islam

Erstellt von Albanesi, 24.10.2006, 15:26 Uhr · 29 Antworten · 3.224 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Alblood
    was ist mit Albaner wie Ich es bin,die an Gott glauben doch keiner religion angehören?
    Bruder, ich gehöre dazu
    mir. 8)

    ich brauch keine kirche oder moschee um gott zu finden,ein buch kann mir doch nicht sagen wer gott wirklich ist.
    hasst du den Koran, schonmal gelesen?

  2. #22

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von prishtinase
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Alblood
    was ist mit Albaner wie Ich es bin,die an Gott glauben doch keiner religion angehören?
    Bruder, ich gehöre dazu
    mir. 8)

    ich brauch keine kirche oder moschee um gott zu finden,ein buch kann mir doch nicht sagen wer gott wirklich ist.
    hasst du den Koran, schonmal gelesen?

    hat gott je ein buch geschrieben??

  3. #23

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von prishtinase
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Alblood
    was ist mit Albaner wie Ich es bin,die an Gott glauben doch keiner religion angehören?
    Bruder, ich gehöre dazu
    mir. 8)

    ich brauch keine kirche oder moschee um gott zu finden,ein buch kann mir doch nicht sagen wer gott wirklich ist.
    hasst du den Koran, schonmal gelesen?

    hat gott je ein buch geschrieben??
    Der Inhalt des Koran wurde Mohammed vom Erzengel Gabriel übermittelt, verteilt über einen Zeitraum von über 20 Jahren, in Form von 114 Suren und diese Wörter stammen von Allah.
    Darum ist der Koran an sich auch ein einmaliges in sich geschlossenes Kunstwerk der arabischen Sprache und kann nicht verändert oder verbessert werden.

  4. #24

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von prishtinase
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von prishtinase
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Alblood
    was ist mit Albaner wie Ich es bin,die an Gott glauben doch keiner religion angehören?
    Bruder, ich gehöre dazu
    mir. 8)

    ich brauch keine kirche oder moschee um gott zu finden,ein buch kann mir doch nicht sagen wer gott wirklich ist.
    hasst du den Koran, schonmal gelesen?

    hat gott je ein buch geschrieben??
    Der Inhalt des Koran wurde Mohammed vom Erzengel Gabriel übermittelt, verteilt über einen Zeitraum von über 20 Jahren, in Form von 114 Suren und diese Wörter stammen von Allah.
    Darum ist der Koran an sich auch ein einmaliges in sich geschlossenes Kunstwerk der arabischen Sprache und kann nicht verändert oder verbessert werden.

    für mich ist jede religion eine sekte,sorry

    damit befass ich mich erst garnicht,me fal

  5. #25
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von prishtinase
    Der Inhalt des Koran wurde Mohammed vom Erzengel Gabriel übermittelt, verteilt über einen Zeitraum von über 20 Jahren, in Form von 114 Suren und diese Wörter stammen von Allah.
    Darum ist der Koran an sich auch ein einmaliges in sich geschlossenes Kunstwerk der arabischen Sprache und kann nicht verändert oder verbessert werden.
    Und ich bin gestern auf meinem Rasenmäher zum Mars geflogen weil ich ne neue Batterie für meinen Batterielos betriebenen schneemilchverschäumer gebraucht hab

    Ist der gleiche schwachsinn wie mit den zehn geboten die der herr mit nem blitz in stein gemeißelt hat so das sie durch den komischen fuzzi der auf dem berg war zu den menschen gebracht werden können!

    Das einzige was dem typ passiert ist, ist das ihn der blitz beim scheißen getroffen hat!

  6. #26
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Der Wachstum des Islams beruht auf 3 Säulen:

    1. die Persekution jener Muslime die zu einer anderen Religion übertreten möchten. Dadurch werden diese Menschen gezwungen Muslime zu bleiben. Das ist in manchen Länder Asiens zu beobachten. Dieser Menschen die z. B. in dem Christentum oder Buddhismus als "den wahren Gleuben" erkannt haben droht entweder die Toderstarfe, oder "nur" die Verstümmelung oder im besten Fall "nur" die gesellschaftliche Ausgrenzung.

    2. Muslimimische Frauen gebähren im Durchschnitt deutlich mehr Kinder als die christlichen. Diese Entwicklung ist aucch auf dem Balkan zu sehen. Desto größer der Anteil der Muslime ist, desto größer die Neigung zum Bevölkerungszuwachs. Es stimmt zwar nicht immer haargenau, da auch andere wichtige Faktoren hinzukommen, aber im Großen und Ganzen kann man eine Tendenz schon feststellen:

    Fertilität:
    Albanien 2,04
    Türkei 1,94
    Bosnien-Herzegowina 1,71
    Serbien-Montenegro 1,67
    Mazedonien 1,57
    Kroatien 1,39
    Bulgarien 1,38
    Rumänien 1,36
    Griechenland 1,33

    Bevölkerungszuwachs (%):
    Türkei 1,09
    Albanien 0,52
    Bosnien-Herzegowina 0,44
    Mazedonien 0,26
    Griechenland 0,19
    Serbien-Montenegro 0,03
    Kroatien -0,02
    Rumänien -0,12
    Bulgarien -0,89

    Bevölkerungsanteil 0-14 Jahre (%)
    Türkei 26
    Albanien 25,6
    Mazedonien 20,5
    Bosnien-Herzegowina 18,3
    Serbien und Montenegro 18,1
    Kroatien 16,4
    Rumänien 15,9
    Griechenland 14,4
    Bulgarien 14,1

    Durchschnittsalter:
    Türkei 27,70
    Albanien 28,52
    Mazedonien 32,80
    Bosnien-Herzegowina 36,21
    Rumänien 36,39
    Serbien und Montenegro 36,79
    Kroatien 39,97
    Griechenland 40,50
    Bulgarien 40,66

    Anteil der Muslime: (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Islam_nach_L%C3%A4ndern)
    Türkei 99%
    Albanien 70%
    Bosnien-Herzegowina 55%
    Mazedonien 30%
    Serbien und Montenegro 21%
    Bulgarien 12.2%
    Griechenland 1,3% (ohne die Einwanderer)
    Kroatien 1,3%
    Rumänien 0,3%

    Es ist also so dass der Erfolg bei dem Wachstum des Islams nicht auf Konvertierung nicht-muslimischer Bevölkerung beruht, sondern auf den kinderreichen muslimischen Familien.

    Dazu könnten eventuell noch 2 Karten helfen:

    Bevölkerungswachstum weltweit:


    Die muslimische Welt:

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die karte müßte ks von serbien trennen.
    ohne ks gibt es keinen wachstum in serbien.

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Albanien hat sogar vor der Türkei die höchste Fruchtbarkeitsrate in ganz Europa , obwohl Türkei 90% mehr zu Asien gehört


    Nur man muss bedenken in Albanien leben bis zu 97% Albaner, in der Türkei leben zuviele Kurden ....dessen Bevölkerungswachstum anscheiend höherliegt als bei den Türken

    So wie die Kurden sehr zahlreich in der Türkei leben (20-30%) der Bevölkerung Türkeis

    Man muss auch bedenken , es leben sehr viele Albaner in Griechenland , Mazedonien und Kosova (welches zu Serbien noch gezählt wird)

    So wie es aussieht werden wohl die Albaner , die auch neben Kurden auch im Westeuropa ja auch in der Türkei (es leben 5 Millionen albanischstämmige Menschen dort) zur einen großen Volk heranwachsen und in vielen Staaten mitbestimmen und mitbeeinflussen......

  9. #29
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von prishtinase
    Der Inhalt des Koran wurde Mohammed vom Erzengel Gabriel übermittelt, verteilt über einen Zeitraum von über 20 Jahren, in Form von 114 Suren und diese Wörter stammen von Allah.
    Darum ist der Koran an sich auch ein einmaliges in sich geschlossenes Kunstwerk der arabischen Sprache und kann nicht verändert oder verbessert werden.
    Und ich bin gestern auf meinem Rasenmäher zum Mars geflogen weil ich ne neue Batterie für meinen Batterielos betriebenen schneemilchverschäumer gebraucht hab

    Ist der gleiche schwachsinn wie mit den zehn geboten die der herr mit nem blitz in stein gemeißelt hat so das sie durch den komischen fuzzi der auf dem berg war zu den menschen gebracht werden können!

    Das einzige was dem typ passiert ist, ist das ihn der blitz beim scheißen getroffen hat!

    Ich habe mir alle deine Kommentare zum Thema durchgelesen. Du hast es etwas hart formuliert, aber ich kann dir nur zustimmen. Was bringt es einem, wenn man in archaischen Weltbildern verhafet bleibt? Komischerweise bauen immer die Leute die größte Scheisse und haben grundsätzlich die größte Fresse, wenn´s um die eigene Religion geht, die am wenigsten Ahnung haben. Sie gehen automatisch davon aus, dass das was sie für gut erachten, auch für den Rest der Menschheit gelten muss. Ne, ich sags dir und du wirst es sehen, die ganzen Errungenschaften, in technischer aber vor allem auch hinsichtlich unseres rationalen Weltbildes, die Europa seit der Aufklärung geleistet hat, werden mit solchen Typen zugrunde gerichtet. Allerdings bleibt mir eine Hoffnung: Sollten diese hirnverbrannten 100%religiösen Gestalten tatsächlich irgendwann an der Macht sein, dann werden sie spätestens dann in der breiten Bevölkerung eine Legitimationskrise hervorrufen, wenn sie den bisherigen Standard nicht halten können. Und das können sie nicht! Weißt du was, ich hab studiert, ich bin dabei mir einen Doktorvater zu suchen. Wenn ich das alles durch hab und die kommen oben ran, dann bin ich lieber tot und ich werde dafür Sorge tragen, dass diese Geisteskranken zumindest von meinem wissenschaftlichen Leistungen nicht mehr profitieren können.

  10. #30
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von master_of_sociology
    Ich habe mir alle deine Kommentare zum Thema durchgelesen. Du hast es etwas hart formuliert, aber ich kann dir nur zustimmen. Was bringt es einem, wenn man in archaischen Weltbildern verhafet bleibt? Komischerweise bauen immer die Leute die größte Scheisse und haben grundsätzlich die größte Fresse, wenn´s um die eigene Religion geht, die am wenigsten Ahnung haben. Sie gehen automatisch davon aus, dass das was sie für gut erachten, auch für den Rest der Menschheit gelten muss. Ne, ich sags dir und du wirst es sehen, die ganzen Errungenschaften, in technischer aber vor allem auch hinsichtlich unseres rationalen Weltbildes, die Europa seit der Aufklärung geleistet hat, werden mit solchen Typen zugrunde gerichtet. Allerdings bleibt mir eine Hoffnung: Sollten diese hirnverbrannten 100%religiösen Gestalten tatsächlich irgendwann an der Macht sein, dann werden sie spätestens dann in der breiten Bevölkerung eine Legitimationskrise hervorrufen, wenn sie den bisherigen Standard nicht halten können. Und das können sie nicht! Weißt du was, ich hab studiert, ich bin dabei mir einen Doktorvater zu suchen. Wenn ich das alles durch hab und die kommen oben ran, dann bin ich lieber tot und ich werde dafür Sorge tragen, dass diese Geisteskranken zumindest von meinem wissenschaftlichen Leistungen nicht mehr profitieren können.
    Soll ich ehrlich sein...ich glaube nicht das es irgendwann mal eine art von "religiöser vormacht/vorherrschaft" geben wird!
    Heutzutage ist es so, das sich die leute nichtmehr zwingen lassen etwas für eine religion zu tun!
    Das heißt das die zeit der zwangskonvertierungen vorbei ist! Außerdem ist es beim größtteil der menschen so, das sie nichtmehr wirklich viel von der religion halten!

    Man sieht es daran, das die meisten sagen "ich glaube zwar an gott aber ich brauche keine religion dazu"
    Das ist, mittlerweile, sogar bei den Muslimen weit verbreitet und es ist nur ne frage der zeit bis es genauso weit verbreitet ist wie unter den christen!

    UND das nächste ist:
    FALLS es jemals eine religiöse vorherschaft der politik geben SOLLTE...bin ich eh schon längst weg vom fenster...und dann juckt es mich sowieso nichtmehr

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Das Hadith über die Fliege (Wunder über Wunder!)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 17:13
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  3. Die albanische sprache und ihre verbreitung..
    Von allesineinem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 16:01
  4. Welt der Wunder Spezial Das Geheimwissen des Islam
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:16
  5. Balkan Schulbücher und die Verbreitung des Nationalismus
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 00:32