BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 122

DIE WUNDER DER WISSENSCHAFT IM QURAN - Schwarze Löcher

Erstellt von AlbaMuslims, 04.02.2012, 14:49 Uhr · 121 Antworten · 3.442 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    DIE WUNDER DER WISSENSCHAFT IM QURAN - Schwarze Löcher

    DIE WUNDER DER WISSENSCHAFT IM QURAN

    SCHWARZE LÖCHER

    Im 20. Jahrhundert wurden viele neue Forschungen über die Himmelskörper im Universum angestellt. Eine Art dieser Himmelskörper, die erst neu entdeckt wurde, sind die schwarzen Löcher. Sie entstehen dann, wenn ein Stern, dessen atomarer Brennstoff verbraucht ist, unter der Einwirkung der Gravitationskräfte, die von seiner eigenen Masse verursacht werden, den Gravitationskollaps erleidet, was bedeutet, das er unter seinem eigenen Gewicht in sich zusammenstürzt. Dadurch entsteht eine Masse von unendlicher Dichte bei extrem kleinen Volumen, die jedoch ein so extrem starkes Gravitationsfeld aufweist, dass selbst Lichtstrahlen ihm nicht entkommen können. Deswegen können wir ein schwarzes Loch sogar mit größten Teleskopen nicht sehen. Der zusammengeschrumpfte Stern kann nur mit seiner Wirkung auf seine Umgebung wahrgenommen werden.

    Allah weist auf dieses Thema hin, indem Er in der Sure al-Waqi'a bei den Plätzen der Sterne schwört:
    "Nein! Ich schwöre bei den Orten der Sterne. Und das ist fürwahr ein großer Schwur, wenn ihr es nur wüsstet!" (Sure 56:75-76)

    Der Ausdruck "Schwarze Löcher" wurde zum ersten Mal 1969 vom amerikanischen Physiker John Wheeler benutzt. Ein schwarzes Loch ist eine Ballung einer Masse in einem so kleinen Bereich, dass selbst Licht aus ihm nicht mehr entweichen kann. Die gewaltige Gravitation hält selbst die schnellsten Teilchen, die Photonen, gefangen. Die räumliche Ausdehnung eines Schwarzen Lochs nennt man Schwarzschildradius, nach dem deutschen Physiker Karl Schwarzschild (1873-1916). Um ein Beispiel zu geben: Das Endstadium eines typischen Sterns von drei Sonnenmassen endet nach seinem Ausbrennen und seiner Explosion in einem Schwarzen Loch von nur 20 Kilometern Durchmesser! Schwarze Löcher sind "schwarz", also direkter Beobachtung entzogen. Dennoch verraten sie sich indirekt durch den ungeheuren Sog, den ihre Massenanziehung auf andere Himmelskörper ausübt. In den untenerwähnten Versen könnte außer auf den Jüngsten Tag auch auf diese wissenschaftliche Entdeckung hingedeutet werden:

    "Und wenn die Sterne verlöschen" (Sure 77:8)

    Im Bereich von grossen Massen ist der dreidimensionale Raum gekrümmt und zwar in eine vierte Dimension, die für uns nicht mehr spürbar ist. Wir können nicht mit dem Finger auf sie zeigen oder sie sonst irgendwie wahrnehmen. Diese Raumkrümmung im Bereich großer Massen ist gleichbedeutend mit der Schwerkraft. Schwerkraft ist nichts weiter als eine Verzerrung des Raumes im Bereich grosser Massen!

    "Bei dem Himmel und dem sich bei Nacht Einstellenden! Doch was lässt dich wissen, was das sich bei Nacht Einstellende ist? Es ist ein Stern von durchdringender Helligkeit." (Sure 86:1-3)

  2. #2
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Wie viele Wunderthreads noch? Langsam nervst das gewaltig. Hier gibt es mittlerweile mehr Wunderthreads als Verwarnungen.

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Das ist nur drastisch simplifiziertes populärwissenschaftliches Zeugs, dahinter steckt schwierige Mathematik - der Schwarzschildradius gilt nur für ungeladene, nicht rotierende SL, die es vermutlich so garnicht gibt. Die Berechnungen für rotierende SL ist weit komplexer, so daß es geradezu lächerlich anmutet, das für lapidare religiöse Zwecke einspannen zu wollen.

    Der Koran erklärt nicht mal den Dreisatz oder den Satz des Pythagoras geschweige denn Metriken von schwarzen Löchern


  4. #4

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Wie viele Wunderthreads noch? Langsam nervst das gewaltig. Hier gibt es mittlerweile mehr Wunderthreads als Verwarnungen.
    Zwingt dich jemand, auf meine Threads zu klicken?

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das ist nur drastisch simplifiziertes populärwissenschaftliches Zeugs, dahinter steckt schwierige Mathematik - der Schwarzschildradius gilt nur für ungeladene, nicht rotierende SL, die es vermutlich so garnicht gibt. Die Berechnungen für rotierende SL ist weit komplexer, so daß es geradezu lächerlich anmutet, das für lapidare religiöse Zwecke einspannen zu wollen.

    Der Koran erklärt nicht mal den Dreisatz oder den Satz des Pythagoras geschweige denn Metriken von schwarzen Löchern
    Der Koran ist weder ein Geschichtsbuch, ein Mathematikbuch, ein Physikbuch noch ein allg. Wissenschaftsbuch. Der Koran gibt lediglich Hinweise für wissenschaftliche Erkenntnisse.

  6. #6
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Zwingt dich jemand, auf meine Threads zu klicken?
    Nein, aber du zwingst mich durch deine Wunderthreadspams, dass ich Forenseiten blättern muss und alte Threads, die durch dich in die untere Schublade verschwinden, suchen muss. Ich versteh nicht wieso du hier krankhaft Wunderthreads erstellst, wenn es doch bereits ethliche solche gibt. Nutz mal die Suchfunktion und hör auf hier das Forumslayout zu sprengen.

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Koran ist weder ein Geschichtsbuch, ein Mathematikbuch, ein Physikbuch noch ein allg. Wissenschaftsbuch. Der Koran gibt lediglich Hinweise für wissenschaftliche Erkenntnisse.
    Das klingt wenig überzeugend, deine "Hinweise für wissenschaftliche Erkenntnisse" scheinen eher eine Melange aus Wunschdenken, Halbwissen und Fehlinterpretation zu sein, zumal es reichlich seltsam anmutet, dass auf schwarze Löcher irgendwo im Universum hingewiesen wird aber nicht auf naheliegende und praktische Phänomene wie Auftrieb, Hebelgesetz usw.

  8. #8

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Koran gibt lediglich Hinweise für wissenschaftliche Erkenntnisse.
    Das sind aber sehr schlechte Hinweise.

    Normalerweise kommt der Hinweis und dann die Erkenntnis. Im Koran läuft es anderst herum. Aufgrund von Erkenntnissen entdeckt man den Hinweis.

    Allah macht schlechte Hinweise. Er ist nicht perfekt.

  9. #9

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Das sind aber sehr schlechte Hinweise.

    Normalerweise kommt der Hinweis und dann die Erkenntnis. Im Koran läuft es anderst herum. Aufgrund von Erkenntnissen entdeckt man den Hinweis.

    Allah macht schlechte Hinweise. Er ist nicht perfekt.
    Findest du? Der Koran hat nicht den Sinn uns Menschen die Gesetze der Physik, usw. zu lehren, da er ein Richtschnur ist.

    Trotzdem ist es erstaunlich, was alles im Koran steht.

  10. #10

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Findest du? Der Koran hat nicht den Sinn uns Menschen die Gesetze der Physik, usw. zu lehren, da er ein Richtschnur ist.

    Trotzdem ist es erstaunlich, was alles im Koran steht.
    Warum stehen dann Hinweise drin?

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sind schwarze Löcher?
    Von BlackJack im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 08:48
  2. Teleskop mit Röntgenblick auf Schwarze Löcher
    Von Marcin im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 02:02
  3. Die Wunder der Wissenschaft des Quran
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:29
  4. Schwarze Löcher – Kein Porno :-)))
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 09:54