BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 102

Warum wurde die Frau im Gerichtssaal abgestochen? Islam + Kopftuch = Grund!!

Erstellt von Emir, 05.07.2009, 00:48 Uhr · 101 Antworten · 5.891 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Jammern, heucheln, flennen, ..... such dir was aus und hör auf damit.
    Sowas passiert und die Welt dreht sich einfach weiter.
    Weil es sich um eine muslimische Frau handelt, ganz einfach

  2. #42
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    wieso behauptest du das sie arme Personen sind? Da könnte ich ebenso Behaupten du wärst eine arme Person weil du dich für dieses Forum einsetzt. Was ja totale Zeitverschwendung ist.

    Die haben es aus Überzeugung getan und sahen sich sicherlich nicht als arme Idioten. Jeder Mensch macht bestimmte Dinge aus überzeugung. Ob das am Ende falsch war oder richtig weiss keiner, das sehen wir dann wenn uns das zeitige gesegnet hat.
    Vielleicht sitzt er nun da oben mit seinen 16 Jungfrauen. Wer weiss. ich weiss es nicht
    Ich sehe es absolut nicht als Zeitverschwendung an mich für dieses Forum einzusetzen. Wo sonst haben Menschen aller Alters- und Herkunftsschichten des Balkans die Möglichkeit, sich so intensiv und ohne ein Blatt "vor den Mund zu nehmen" auszutauschen? Ich betrachte dieses Forum als wichtige Plattform um die Stimmung zwischen den Diaspora-Ethnien zu empfangen und vielleicht sogar Meinugen neu zu definieren.

    Diese Attentäter wurden "darauf programmiert" andere Menschen zu töten. Dies alles wurde ihnen als der Wille ihres Gottes auferlegt. Müßig zu erwähnen, wie haltlos sowas ist. Demnach sind sie arme Kreaturen, und egal wo sie jetzt auch sein mögen, ich bezweifle, dass sie die Jungfrauen tatsächlich bekommen haben, die man ihnen zugesichert hat

  3. #43
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Negativ gesehen wird der Islam als Religion vornehmlich deshalb, weil er in den letzten Jahrzehnten zunehmend dämonisiert wurde. Natürlich gab es Attentate, selbstverständlich sind Menschen gestorben, auch gibt es viele terroristische Organisationen, die sich mit ihrem muslimischen Glauben brüsten.

    Jedoch geschieht nicht minder viel Leid durch den christlichen Glauben auf dieser Welt, und auch diese werden immer mit "Gottes Wille" oder der Gläubigkeit der Menschen begründet. Jüngstes Beispiel wären wohl die Kriege, die durch G.W. Bush angezettelt wurden, alles mit der Unterschrift "God bless America"

    Letztendlich braucht wohl jede Nation, jedes Land, jeder Mächtige auf dieser Welt ein geeignetes Feindbild, einen Dämon. Diese gab es in jeder Epoche seit Menschengedenken. In unserer Epoche ist es offenbar der Islam.

    ich sehe das anders! Das Feinbild hat man sich selbst "erarbeitet"
    Anschläge im "Namen" des Islams und Steinzeitverhalten hier oder im Ausland soregen eben dafür.

    Das beste Beispiel für mich ist eben der User Emir hier. Er würde sich allen ernstes in ein Terrorcamp begeben wenn Bosnien aufgeteilt werden würde???

    Die Geschichte des Islams trägt dann auch nicht wirklich zur Verständigung und zum "verstehen" des Islams bei!

  4. #44

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich sehe es absolut nicht als Zeitverschwendung an mich für dieses Forum einzusetzen. Wo sonst haben Menschen aller Alters- und Herkunftsschichten des Balkans die Möglichkeit, sich so intensiv und ohne ein Blatt "vor den Mund zu nehmen" auszutauschen? Ich betrachte dieses Forum als wichtige Plattform um die Stimmung zwischen den Diaspora-Ethnien zu empfangen und vielleicht sogar Meinugen neu zu definieren.

    Diese Attentäter wurden "darauf programmiert" andere Menschen zu töten. Dies alles wurde ihnen als der Wille ihres Gottes auferlegt. Müßig zu erwähnen, wie haltlos sowas ist. Demnach sind sie arme Kreaturen, und egal wo sie jetzt auch sein mögen, ich bezweifle, dass sie die Jungfrauen tatsächlich bekommen haben, die man ihnen zugesichert hat
    siehst du das ist deine Einstellung, wir alle sind irgendwie "programmiert". Du bist darauf programmiert in der Gesellschaft zu funktionieren.

    Gottes Wege sind unergründlich,sagt man doch so schön. Jedem das seine.

  5. #45
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    hier wäre an sich ein Veto angebracht.

    Begründung:

    Die katholische Kirche als größte der abrahamitischen Religionen in Deutschland spricht inzwischen davon, daß Deutschland (wie auch Holland z.B.) kein christliches Land ist, für die katholische Kirche ist Deutschland ein Heidenland.

    Vorbei ist das Christentum in einigen Ländern.
    Die Taufe als solche ist nur Show, kaum jemand macht das aus Überzeugung, es ist eine Art Pflichtkür, mehr nicht.
    Was daran liegt das die Religion und das vermitteln Dieser einfach vernachlässigt wird

  6. #46
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    ich sehe das anders! Das Feinbild hat man sich selbst "erarbeitet"
    Anschläge im "Namen" des Islams und Steinzeitverhalten hier oder im Ausland soregen eben dafür.

    Das beste Beispiel für mich ist eben der User Emir hier. Er würde sich allen ernstes in ein Terrorcamp begeben wenn Bosnien aufgeteilt werden würde???

    Die Geschichte des Islams trägt dann auch nicht wirklich zur Verständigung und zum "verstehen" des Islams bei!

    Vielleicht ist Emirs Geschwafel eher durch seine Jugendlichkeit und seine Naivität zu begründen, als vom tatsächlichen Willen sich einem solcher Terror-Ausbildung zu unterziehen Anders gesagt: man sollte nicht jedes Wort hier für bare Münze nehmen, in Anbetracht der Tatsache, dass doch oft genug "nur heiße Luft" versprüht wird

    Ansonsten gilt: natürlich hat die Geschichte des Islam eine blutige Spur durch die Jahrhunderte gezogen. Aber war das bei den Christen anders?

  7. #47

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278

  8. #48

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    ich sehe das anders! Das Feinbild hat man sich selbst "erarbeitet"
    Anschläge im "Namen" des Islams und Steinzeitverhalten hier oder im Ausland soregen eben dafür.

    Das beste Beispiel für mich ist eben der User Emir hier. Er würde sich allen ernstes in ein Terrorcamp begeben wenn Bosnien aufgeteilt werden würde???

    Die Geschichte des Islams trägt dann auch nicht wirklich zur Verständigung und zum "verstehen" des Islams bei!
    so ein idiot,den soll man dann in alkaida organisazion schicken da kann
    er was lernen von seinen brüdern!!!

  9. #49
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    siehst du das ist deine Einstellung, wir alle sind irgendwie "programmiert". Du bist darauf programmiert in der Gesellschaft zu funktionieren.

    Gottes Wege sind unergründlich,sagt man doch so schön. Jedem das seine.
    DAS hat nun wirklich noch NIE jemand über mich gesagt. Und zwar aus gutem Grund

    Gottes Wege werden übrigens immer wieder gerne herangezogen, wenn der Mensch sich weigert Verantwortung für jene Wege zu tragen, die er selber beschlossen hat einzuschlagen.

  10. #50

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von SUB-ZERO Beitrag anzeigen
    so ein idiot,den soll man dann in alkaida organisazion schicken da kann
    er was lernen von seinen brüdern!!!
    soll er nach tuzla gehen^^ irendwo da findet er sicherlich ein camp^^

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der wahre Grund, warum die EU den Balkan scheut...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 02:05
  2. Islam in Europa: Erste Frau mit Kopftuch im Parlament
    Von Chechen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 16:17
  3. 1 Grund um eine Frau zu sein.
    Von Jelka im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 19:34
  4. Der wahre grund warum ich.....................
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 10:04