BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 102

Warum wurde die Frau im Gerichtssaal abgestochen? Islam + Kopftuch = Grund!!

Erstellt von Emir, 05.07.2009, 00:48 Uhr · 101 Antworten · 5.882 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht dein Ernst

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber man muss schon ziemlich verschroben sein, wenn man jedes Wort in der Bibel (oder im Koran) für bare Münze nimmt. Man sollte immer bedenken: es sind Bücher, welche von MENSCHEN geschrieben wurden, in einer Zeit, in der es völlig andersartige soziale und kulturelle Strukturen gab.

    Es hat nicht zwingend etwas mit Kommunismus zu tun, wenn man sich wünscht, dass der Mensch -zumindest ein bischen- losgelöster von jenen heiligen Büchern und Sagen leben würde. Dies würde (praktischerweise) auch größtenteils den Nährboden für Verbrechen aus radikal-religiösen Gründen entziehen.

    Trotzdem müsste er verboten werden.
    Er hat sogar mehr Leben auf dem Gewissen als der Nationalsozialismus.
    Dementsprechend ist beides ein Verbrechen.

  2. #72
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Seit wann gehört die japanische rote Armee zu islamistischen Gruppierungen .

    Der wirkliche erste Selbstmordanschlag von Islamisten ging, wenn man es genauer nimmt, von den Assassinen aus.
    Naja, aber der HEUTIGE islamistische Terror hat zwei Wurzeln- einmal den schiitischen Märtyrerkult, zum anderen Widerstandskampf der Palästinenser (bzw. den terroristischen Teil davon) und bei dessen Entstehung spielten linke Terrororganisationen eine große Rolle.

  3. #73

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht dein Ernst

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber man muss schon ziemlich verschroben sein, wenn man jedes Wort in der Bibel (oder im Koran) für bare Münze nimmt. Man sollte immer bedenken: es sind Bücher, welche von MENSCHEN geschrieben wurden, in einer Zeit, in der es völlig andersartige soziale und kulturelle Strukturen gab.

    Es hat nicht zwingend etwas mit Kommunismus zu tun, wenn man sich wünscht, dass der Mensch -zumindest ein bischen- losgelöster von jenen heiligen Büchern und Sagen leben würde. Dies würde (praktischerweise) auch größtenteils den Nährboden für Verbrechen aus radikal-religiösen Gründen entziehen.
    Fortsetzung des roten Textes:

    ... und NUR für diesen Menschenkreis Gültigkeit hatten und haben.
    Andere Kulturen waren bekanntlich diesem Stand sehr viel weiter entwickelt.

  4. #74
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580

  5. #75
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Fortsetzung des roten Textes:

    ... und NUR für diesen Menschenkreis Gültigkeit hatten und haben.
    Andere Kulturen waren bekanntlich diesem Stand sehr viel weiter entwickelt.

    Folgerichtig weitergeführt. Danke

  6. #76
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Trotzdem müsste er verboten werden.
    Er hat sogar mehr Leben auf dem Gewissen als der Nationalsozialismus.
    Dementsprechend ist beides ein Verbrechen.

    Interessanter Standpunkt. Lassen wir dieses Thema doch in einem themenverwandten Thread besprechen

  7. #77

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Naja, aber der HEUTIGE islamistische Terror hat zwei Wurzeln- einmal den schiitischen Märtyrerkult, zum anderen Widerstandskampf der Palästinenser (bzw. den terroristischen Teil davon) und bei dessen Entstehung spielten linke Terrororganisationen eine große Rolle.


    Genau so ist es.
    Der schiitische Märtyrerkult ist ,wie gesagt, bei den Assassinen entstanden und die Sprengungen der eigenen Person erst mit den linken Terrororganisationen.

  8. #78
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Es war in mehreren Zeitungen (hier in Österreich)
    Was willst du mehr?
    Er wollte wohl eher darauf aufmerksam machen das nicht die Religion dieses Mannes da mit reingezogen wurde.

  9. #79

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Interessanter Standpunkt. Lassen wir dieses Thema doch in einem themenverwandten Thread besprechen


    Bin ich mit einverstanden :icon_smile:.

  10. #80

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Genial !! Wird gleich bei Amazon bestellt
    diese Denkrichtung ist falsch.

    Nicht das Wissen über Inhalte des alten und neuen jüdischen Testamentes ist wichtig,

    sondern es ist wichtig, daß man sich von dem Buch der alten und neuen jüdischen Testamentes entferne.

    Je weniger Wissen über diese Inhalte gegeben ist,
    umso freier und aufgeschlossener der Mensch,
    wobei mit der Mensch derjenige Charakter gemeint ist, der nicht die Kraft hätte, sich gegen diese Märchen und Lügen aufzubäumen.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der wahre Grund, warum die EU den Balkan scheut...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 02:05
  2. Islam in Europa: Erste Frau mit Kopftuch im Parlament
    Von Chechen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 16:17
  3. 1 Grund um eine Frau zu sein.
    Von Jelka im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 19:34
  4. Der wahre grund warum ich.....................
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 10:04