BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110

Yeziden/ Jesiden

Erstellt von Alp Arslan, 12.09.2011, 17:18 Uhr · 109 Antworten · 4.982 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429

    Yeziden/ Jesiden








    Eine Dokumentation über Yeziden.

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    im Kosovo wird man als "Jezit" (ah jezit o jezit oooo) als ein schlechter Mensch bezeichnet. Wahrscheinlich auch ein ottomanisches Überbleibsel (da es um Kurden handelt)

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich muss sagen dass eine Vorstellung des Jesidismus nämlich die Sache mit dem "Bösen"

    Die Religion der Jesiden ist monotheistisch. Nach jesidischen Vorstellungen ist Gott allmächtig und erschuf die Welt. Er wäre schwach, wenn er noch eine zweite Kraft neben sich dulden würde. Folglich fehlt in der jesidischen Theologie die Personifizierung des Bösen. Jesiden sprechen den Namen des Bösen nicht aus, weil das Zweifel an der Allmacht Gottes bedeuten würde. Damit einher geht auch die Vorstellung, dass der Mensch in erster Linie selbst für seine Taten verantwortlich ist. Aus jesidischer Sicht hat Gott dem Menschen die Möglichkeit gegeben, zu sehen, zu hören und zu denken. Er hat ihm den Verstand gegeben und damit die Möglichkeit, für sich den richtigen Weg zu finden.
    Besser sich selber verantworten für seine Taten machen als der Frau die Schuld für "Verteuflichung der Gedanken Mannes" zu machen (deswegen ja Verschleierung das sowohl im Islam und Christentum allgemeingültig ist, oder gar als Burka bei Extremisten als Rechtfertigung dessen)

  4. #4
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Einer meiner besten Kollegen ist Jeside Er sagt man kann in diese Religion nicht konvertieren

  5. #5
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Einer meiner besten Kollegen ist Jeside Er sagt man kann in diese Religion nicht konvertieren
    ja, die jesiden labern so in etwa den selben scheiß wie unsere katholiken.

  6. #6
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Obwohl ich wirklich viele Kurden in meinem Freundeskreis habe, kenne ich keinen Jesiden. Ich habe mal viele gefragt und die erkennen es an, dass es die ursprüngliche Religion der Kurden ist.

  7. #7

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ja, die jesiden labern so in etwa den selben scheiß wie unsere katholiken.
    Eher Du laberst Scheiße, man kann sehr wohl von einer anderen Religion zum Katholizismus konvertieren, also was soll dieser dämliche Vergleich?

  8. #8
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Eher Du laberst Scheiße, man kann sehr wohl von einer anderen Religion zum Katholizismus konvertieren, also was soll dieser dämliche Vergleich?
    war nicht aufs konvertieren bezogen

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    im Kosovo wird man als "Jezit" (ah jezit o jezit oooo) als ein schlechter Mensch bezeichnet. Wahrscheinlich auch ein ottomanisches Überbleibsel (da es um Kurden handelt)
    jezid waren die feinde unserer propheten.. hat nix mit den heutigen jesiden zu tun

  10. #10
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    im Kosovo wird man als "Jezit" (ah jezit o jezit oooo) als ein schlechter Mensch bezeichnet. Wahrscheinlich auch ein ottomanisches Überbleibsel (da es um Kurden handelt)
    ich als turqeli kenn das wort garnet

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jesiden
    Von Mandzuking im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 15:01